Potenzielle Vorteile von Alpha-Tocopherolacetat und seine Nebenwirkungen, die beobachtet werden müssen

Alpha-Tocopherolacetat ist eine Art von Vitamin E, das eine Klasse organischer chemischer Verbindungen von Tocopherol ist. Diese Verbindung ist ein fettlösliches Antioxidans und ist ein natürliches Tocopherol mit den stärksten antioxidativen Eigenschaften. Dank seiner fettlöslichen Natur soll diese Art von Vitamin E in der Lage sein, die Produktion von freien Radikalen zu stoppen, die gebildet werden, wenn der Körper Fett in Energie umwandelt.

Produkte mit Alpha-Tocopherolacetat

Alpha-Tocopherolacetat findet sich in einer Vielzahl von Produkten, die wir normalerweise täglich finden, wie zum Beispiel:
  • Kosmetik und verschiedene Hautpflegeprodukte. Die antioxidativen Eigenschaften von Vitamin E können helfen, Hautschäden durch freie Radikale zu verhindern, die durch UV-Strahlung entstehen.
  • Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin E. Vitamin E ist im Allgemeinen in den meisten Multivitaminpräparaten enthalten.
  • Es gibt viele Lebensmittel, die Alpha-Tocopherolacetat enthalten, darunter grünes Blattgemüse, Pflanzenöle, Samen, Nüsse und Früchte.
  • Mit Vitamin E angereicherte Lebensmittel. Alpha-Tocopherolacetat findet sich auch in Lebensmitteln, die mit Vitamin E ergänzt werden, wie Getreide, Fruchtsäfte usw.

Potenzielle gesundheitliche Vorteile von Alpha-Tocopherolacetat

Die meisten Behauptungen über die Vorteile von Alpha-Tocopherolacetat für die Gesundheit wurden nicht durch überzeugende wissenschaftliche Beweise gestützt. Die Verwendung dieser Art von Vitamin E muss im Allgemeinen mit anderen Vitaminen und Mineralstoffen kombiniert werden, um ihre Vorteile zu erzielen. Alpha-Tocopherolacetat kann potenzielle gesundheitliche Vorteile von Vitamin E im Allgemeinen haben. Die Forschung mit dieser chemischen Verbindung ist jedoch noch sehr begrenzt. Die Antioxidantien in Vitamin E sind dafür bekannt, die Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen. Alpha-Tocopherolacetat wirkt als Antioxidans, um Zellen und DNA zu schützen und die Zellgesundheit zu verbessern. Eine Studie im Jahr 2013 von Studie zu altersbedingten Augenerkrankungen zeigten, dass die Kombination von hochdosierten Antioxidantien Vitamin C, Vitamin E und Beta-Carotin mit Zink positive Ergebnisse bei der Verzögerung der Entwicklung der Makuladegeneration zeigte. Alpha-Tocopherolacetat hat auch das Potenzial, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Darüber hinaus wird angenommen, dass diese Verbindung in Kombination mit Vitamin D auch die Hautentzündung bei atopischer Dermatitis (Ekzem) reduzieren kann. [[verwandte Artikel]]

Mögliche Nebenwirkungen von Alpha-Tocopherolacetat

Tocopherolessigsäure ist eine natürliche chemische Verbindung, die als relativ sicher gilt. Es gibt jedoch einige potenzielle Nebenwirkungen, insbesondere wenn diese Verbindung im Übermaß eingenommen wird. Die empfohlene Dosis für die Einnahme von Vitamin E beträgt 15 Milligramm (mg) oder 22,4 Internationale Einheiten (IE). Im Folgenden sind einige der möglichen Nebenwirkungen einer übermäßigen Verwendung von Alpha-Tocopherolacetat aufgeführt.

1. Vergiftung

Der Verzehr von zu viel Vitamin E kann zu Vergiftungen führen. Dieser Zustand wird verursacht, weil Vitamin E fettlöslich ist, so dass der Körper überschüssige Mengen nicht über den Urin loswerden kann. Eine Reihe von Studien zeigt sogar einen Anstieg der Sterblichkeit bei Menschen, die hohe Dosen von Vitamin E einnehmen, insbesondere bei solchen, die verschiedene gesundheitliche Probleme haben. Zu den Symptomen einer Vitamin-E-Vergiftung bei Langzeitanwendung von mehr als 400-800 IE pro Tag gehören:
  • Ausschlag
  • Schwindlig
  • Kopfschmerzen
  • Schwach fühlen
  • Verschwommene Sicht
  • Thrombophlebitis (Entzündung der Venen durch Blutgerinnsel).

2. Erhöhen Sie das Schlaganfall- und Blutungsrisiko

Alpha-Tocopherolacetat hat gerinnungshemmende Eigenschaften, daher wird angenommen, dass es das Schlaganfallrisiko erhöht, was gefährlich sein kann. Darüber hinaus kann die Einnahme von Alpha-Tocopherolacetat auch das Blutungsrisiko erhöhen.

3. Erhöht das Risiko für Prostatakrebs

Eine Studie im Jahr 2011 veröffentlicht in Zeitschrift der American Medical Association (JAMA) ergab, dass bei Männern, die hohe Dosen von Vitamin-E-Präparaten einnahmen, ein erhöhtes Risiko für Prostatakrebs bestand.

4. Löst allergische Reaktionen aus

Die Verwendung von Hautpflegeprodukten, die Alpha-Tocopherolacetat enthalten, kann auch allergische Hautreaktionen verursachen. Dieser Zustand kann eine Reihe von Symptomen wie Rötung und Hautausschlag im freiliegenden Hautbereich verursachen.

5. Andere Nebenwirkungen

Zusätzlich zu den oben genannten verschiedenen Risiken von Nebenwirkungen kann eine übermäßige Einnahme von Alpha-Tocopherolacetat auch Brustschmerzen, Gonadendysfunktion, Bauchschmerzen, erhöhten Blutdruck und Durchfall verursachen. Wir empfehlen Ihnen, sich zuerst zu beraten, wenn Sie Vitamin E in Form von Alpha-Tocopherolacetat einnehmen möchten. Insbesondere, wenn Sie an einer Krankheit leiden oder bestimmte Medikamente einnehmen. Dies ist wichtig, um mögliche Nebenwirkungen dieser Verbindung zu vermeiden. Wenn Sie Fragen zu gesundheitlichen Problemen haben, können Sie Ihren Arzt direkt über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ kostenlos fragen. Laden Sie die SehatQ-App jetzt im App Store oder bei Google Play herunter.