7 Vorteile von Makrele und ihrem Nährwert

Für Indonesier ist Thunfisch eine einfache Proteinquelle. Dieser Fisch hat einen ziemlich erschwinglichen Preis und der Geschmack ist auch köstlich. Neben der Verarbeitung zu verschiedenen Gerichten sind auch die gesundheitlichen Vorteile von Thunfisch nicht zu übersehen. Viele Leute sagen Thunfisch (Euthynnus affinis) ist wegen der Ähnlichkeit seines Fleisches, das sowohl dick als auch dunkelrot ist, ein lokaler Thunfisch. Diese Behauptung ist nicht ganz falsch, denn Thunfisch und Thunfisch stammen beide aus derselben Familie, nämlich Strombidae. Der Unterschied besteht darin, dass die Größe des Thunfischs bei einem geringeren Körpergewicht kleiner ist als bei gewöhnlichem Thunfisch. In Indonesien wird Thunfisch auch in Form von Pindang verkauft, der zunächst durch Dämpfen verarbeitet wird, damit er haltbarer ist und durch das Salzen herzhafter schmeckt. [[Ähnlicher Artikel]]

Der Nährwert von Thunfisch

Obwohl der Thunfisch relativ erschwinglich ist, ist der Nährstoffgehalt ziemlich hoch, sodass dieser Fisch auch gesundheitliche Vorteile hat. Einige Studien sagen, dass dieser Fisch reich an Protein, Fett, Mineralien und einem hohen Aschegehalt ist. Der am häufigsten vorkommende Fettgehalt im Thunfisch ist Omega-3-Säuren, die gut für die Gesundheit sind. Darüber hinaus enthält es auch Vitamine, die der Körper benötigt, wie Vitamin D, B6, B12 und Eisen. Fisch aus der Familie der Thunfische ist jedoch eine Art von Meeresfrüchten, die weniger Kohlenhydrate, Zucker und Ballaststoffe enthält. Thunfisch ist auch ein kalorienarmes Lebensmittel. Dadurch ist es weniger sättigend, sodass Sie es mit Reis oder Gemüse essen müssen, um den Nährwert zu vervollständigen. In 100 Gramm beträgt die Kalorienmenge von Thunfisch 109 Kalorien. Lesen Sie auch: Lernen Sie 6 Arten von Meeresfischen kennen, die gut für die Gesundheit sind

Vorteile von Thunfisch für die Gesundheit

Thunfisch ist eine Art von fettem Fisch, der gut für die Gesundheit ist. Hier sind die gesundheitlichen Vorteile von Thunfisch, die Sie nach dem Verzehr erhalten können:

1. Gesundes Gehirn und gesunde Augen

Die Vorteile von Thunfisch hängen mit dem Gehalt an Omega-3 DHA im Fleisch zusammen. Bei Kindern kann dieses Omega-3 die Gehirnfunktion maximieren. Bei Eltern kann Omega-3 die Augengesundheit aufrechterhalten.

2. Erhalten Sie die Herzgesundheit

Makrele enthält auch Omega-3 EPA, das ein gesundes Herz erhält, damit es immer normal schlägt. Diese guten Fettsäuren können den Triglyceridgehalt in den Blutgefäßen senken, sodass Sie ein geringeres Risiko für Herzrhythmusstörungen (unregelmäßiger Herzrhythmus) und Fettansammlungen haben, die die Blutgefäße verstopfen können.

3. Schützt den Magen-Darm-Trakt

Die Vorteile dieses Thunfischs liegen auch im Omega-3-Gehalt im Fleisch. Es wird angenommen, dass der Verzehr von Thunfisch das Auftreten von Krebszellen in den Verdauungsorganen und in den Eierstöcken von Frauen verhindert. Diese Vorteile beschränken sich jedoch nur auf Behauptungen und Vorschläge von jeder Person, die Thunfisch isst. Bis jetzt gibt es keine wissenschaftliche Forschung, die den Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Thunfisch und der Krebsprävention belegen könnte.

4. Muskeln stärken

Ein weiterer Vorteil von Thunfisch liegt in seinem Proteingehalt, sodass Sie ihn als Alternative zu rotem Fleisch von Landtieren verwenden können. Es wird angenommen, dass Protein in Thunfisch die Muskelmasse stärkt und erhöht, die Ausdauer erhöht und Fett bindet, sodass es gut für die Ernährung ist.

5. Helfen Sie beim Abnehmen

Thunfisch ist ein kalorienarmer Fisch, der gut für die Ernährung ist. Obwohl er kalorien- und ballaststoffarm ist, ist Thunfisch reich an Proteinen, sodass er den Ghrelinspiegel senken kann. Ghrelin ist ein Hormon, das den Hunger stimulieren kann, so dass es Sie dazu bringt, weiter zu essen. Ein verringerter Ghrelinspiegel kann den Appetit reduzieren und übermäßiges Essen verhindern.

6. Gesunde Schilddrüse

Thunfischfleisch enthält Selen, das die Gesundheit der Schilddrüse erhalten kann. Es ist wichtig, die Gesundheit der Schilddrüse aufrechtzuerhalten, denn wenn die Schilddrüse gestört ist, besteht die Gefahr, dass Sie Symptome von drastischen Gewichtsveränderungen, Veränderungen des Stuhlgangs oder einer eingeschränkten sexuellen Fähigkeit erfahren.

7. Reduzieren Sie Entzündungen

Thunfisch ist auch reich an Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren, sodass er freie Radikale abwehren und den Heilungsprozess von Entzündungen im Körper beschleunigen kann. Die Forschung sagt, dass Fischöl mit einem hohen Omega-3-Gehalt das Risiko der Entwicklung von Autoimmunkrankheiten wie Morbus Crohn, Lupus, Rheuma und Psoriasis verringern kann. Lesen Sie auch: Hier sind 12 gesundheitliche Vorteile des Verzehrs von Fisch

Sichere Portionsgrenze für den Verzehr von Thunfisch pro Tag

Da Thunfisch ein Meeresfisch ist, ist es möglich, dass das Fleisch Quecksilber enthält. Experten empfehlen, dass Erwachsene 2-3 Mal pro Woche 85-140 Gramm Makrele essen, um genügend Omega-3-Fettsäuren und andere nützliche Nährstoffe zu erhalten. Personen mit anfälligeren Erkrankungen (zB Schwangere und Kinder) wird empfohlen, den Verzehr dieses Fisches auf maximal 170 Gramm pro Woche zu beschränken. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Thunfisch richtig gekocht wird, nämlich gekocht, bis er gar ist. Allerdings ist der Gehalt an Schwermetallen im Thunfisch meist gering und gefährdet die menschliche Gesundheit nicht. Sie müssen auch keine Angst haben, diesen einen Fisch zu essen, denn die Vorteile von Thunfisch sind mehr als die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit, solange er nicht im Übermaß konsumiert wird. Wenn Sie direkt einen Arzt aufsuchen möchten, können SieChat-Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App.

Laden Sie die App jetzt herunter bei Google Play und im Apple Store.