6 Ursache 'Mr. P' schrumpft und der richtige Weg zur Überwindung

Gibt es etwas Schrecklicheres als den Zustand des Schrumpfens des Penis? Für Männer mag dies keine triviale Angelegenheit sein. Im Gegensatz zu einem Mikropenis oder einer kleinen Penisgröße kommt es aufgrund bestimmter Faktoren zu einem Schrumpfen des Penis oder in der medizinischen Welt als Penisatrophie bezeichnet. Die Penisgröße eines Mannes kann reduziert werden, wenn auch nicht signifikant. Normalerweise beträgt die Schrumpfung des Penis nur wenige Zentimeter und weniger als 1 cm. In einigen Fällen kann die Schrumpfung des Penis dauerhaft sein. Es ist jedoch auch möglich, dass dieser Zustand durch eine Änderung Ihres Lebensstils überwunden werden kann. Warum kann der Penis klein sein? Wie man mit 'Mr. P' sinkt?

Ursachen für einen schrumpfenden Penis

Die Größe des Penis variiert von Mann zu Mann. Wenn die ganze Zeit die Penisgröße oft mit Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit in Verbindung gebracht wird, ist dies anscheinend nicht immer der Fall. Aber eines ist sicher: Ein alternder Mann wird sicherlich eine Abnahme der Größe von Penis und Hoden erfahren. Die Ursachen für einen schrumpfenden Penis sind:

1. Altern

Mit zunehmendem Alter können die Größe des Penis und der Hoden schrumpfen. Einer der auslösenden Faktoren ist die Ansammlung von Fett in den Arterien, die dazu führt, dass der Blutfluss zum Penis nicht so glatt ist wie in jungen Jahren. Von Zeit zu Zeit kann auch der Schwellkörper am Penisschaft durch Sport oder sexuelle Aktivität Reibung erfahren. Dadurch bildet sich um den Penis herum Narbengewebe. Dies kann dazu führen, dass der Penis schrumpft und sogar die Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen, eingeschränkt wird.

2. Fettleibigkeit

Auch Übergewicht oder Fettleibigkeit, insbesondere im Unterbauch, kann den Penis verkleinern. Dieser Zustand tritt auf, weil Fettablagerungen die Oberseite des Penis bedecken können. Dadurch wirkt der Penisschaft klein. Selbst in extremen Fällen von Fettleibigkeit können Fettablagerungen den gesamten Penisschaft bedecken. Dadurch sieht der Penis nur den Kopf.

3. Prostataoperation

Laut einer Studie aus dem Jahr 2013 haben Männer das Potenzial, eine Verringerung der Penisgröße zu erfahren, nachdem sie sich einem Verfahren zur Entfernung der von Krebs betroffenen Prostata unterzogen haben. Dieses Verfahren heißt radikale prostatektomie. Bis jetzt versuchen Forscher immer noch herauszufinden, was dazu führt, dass der Penis nach dem Eingriff kleiner erscheint Prostatektomie. Einer der größten Vorwürfe ist, dass der Penis schrumpft, weil es eine Muskelkontraktion in der Leiste gibt, so dass der Penis zum Körper "gezogen" zu werden scheint. Darüber hinaus erfordert die Erektionsschwierigkeit nach einer Prostataoperation auch eine Sauerstoffaufnahme des erektilen Gewebes um den Penis. Dieser Zustand führt dazu, dass die Muskelzellen um den Penis herum schrumpfen.

4. Peyronie-Krankheit

Menschen mit Peyronie-Krankheit können einen Penis haben, der so gekrümmt ist, dass das Eindringen schmerzhaft oder sogar unmöglich wird. Darüber hinaus kann die Tatsache, dass diese Peniserkrankung auch die Größe des 'Mr. P'. Wie geht man in diesem Fall mit 'Mr. P', das reduziert wird, soll zuerst die Hauptkrankheit behandeln.

5. Medikamente einnehmen

Einige Medikamente können auch dazu führen, dass der Penis schrumpft. Medikamente, die eine Penisatrophie auslösen können, sind normalerweise Antidepressiva, hyperaktive Medikamente oder Medikamente zur Behandlung der Prostatavergrößerung.

6. Rauchen

Chemische Substanzen in Zigaretten können auch die Blutgefäße im Penis verletzen. Dieser Zustand führt dazu, dass das Blut für eine Erektion nicht reibungslos in den Penis fließen kann. Infolgedessen wird der Penis schrumpfen. In schwereren Fällen kann Rauchen sogar eine erektile Dysfunktion verursachen. [[Ähnlicher Artikel]]

Wie man mit 'Mr. P' sinkt?

In einigen Fällen tritt die Verringerung der Penisgröße dauerhaft auf. Es ist jedoch möglich, dass dieser Zustand durch einen gesunden Lebensstil überwunden werden kann, einschließlich:
  • Aktiv trainieren
  • Nahrhaftes Essen essen
  • Nicht rauchen
  • Vermeiden Sie übermäßigen Alkoholkonsum
Es besteht eindeutig ein enger Zusammenhang zwischen einem gesunden Lebensstil und einer optimalen Penisfunktion. Eine Erektion kann auftreten, wenn sauerstoffreiches Blut in den Penis fließt. Dies verhindert sicherlich, dass der Penis schrumpft und kleiner als gewöhnlich aussieht. Die oben genannten Schritte können durchgeführt werden, wenn die Ursache für einen kleinen Penis der Altersfaktor ist. Aber für diejenigen, die nach einer Prostataoperation eine Penisatrophie erleiden, sollten Sie 6-12 Monate geduldig sein. Normalerweise nimmt der Penis nach dieser Zeit wieder seine normale Größe an. Das heißt, für Männer, die aufgrund des Lebensstils einen schrumpfenden Penis haben, ist der schnellste Weg, die Penisgröße auf seine ursprüngliche Größe zurückzuführen, ein gesunder Lebensstil, wie oben erwähnt. Es ist selten, dass Fälle von Penisatrophie eine bestimmte Behandlung erfordern. Eine wirksame Methode zur Wiederherstellung der Penisgröße besteht darin, ein gesünderes Leben zu führen. Nicht nur gut für die männlichen Fortpflanzungsorgane, das ist natürlich auch für Ihre Gesundheit, oder? Wenn Sie noch Informationen über die Ursachen eines kleinen Penis und den Umgang mit 'Mr. P' das schrumpft, du kannst den Arzt auch über die Funktion fragen Arzt-Chatin der SehatQ-Familiengesundheits-App. Laden Sie die SehatQ-Anwendung jetzt herunter auf App-Store und Google-Play.