Eckzähne: Definition, Funktion und Impaktrisiko

Der Mensch hat insgesamt vier Eckzähne, die sich direkt neben den Schneidezähnen befinden. Die Funktion der Eckzähne besteht darin, Nahrung zu zerreißen und sie leichter verdaulich zu machen. Zahnärzte bezeichnen Eckzähne auch häufig als Eckzähne oder Auge Zähne. Von allen Zahnarten sind Eckzähne die längsten. Sowohl Kinder als auch Erwachsene haben vier Eckzähne. Babys haben im Alter von 16 bis 22 Monaten begonnen, Eckzähne zu bekommen, aber dies kann von Baby zu Baby variieren.

Definition von Eckzähne

Die vier Eckzähne in der Mundhöhle sind die schärfsten Zähne. Seine Hauptaufgabe besteht darin, Nahrung während des Kauvorgangs zu zerreißen und zu zerkleinern. Bei Kleinkindern brechen die oberen Eckzähne normalerweise früher aus als die unteren, wenn sie zwischen 16 und 20 Monate alt sind. Aber wenn sich diese Milchzähne in bleibende Zähne verwandeln, ändert sich das Muster. Untere Eckzähne beginnen normalerweise im Alter von 9 Jahren zu wachsen. Während die oberen Eckzähne später im Alter von 11-12 Jahren erscheinen. Von allen menschlichen Zähnen hat der Eckzahn die längste Wurzel mit einem Vorsprung. Diese Zähne werden Eckzähne genannt, weil sie den Eckzähnen von Hunden ähneln. Obwohl sie nicht so lang sind wie die Eckzähne eines Hundes, haben sie die gleiche Position und sind prominenter als andere Zähne in der Mundhöhle. Nicht weniger wichtig ist, dass das Zahnfleisch um die Eckzähne aufgrund seiner Position im Mund anfälliger für Erosion ist. Tatsächlich stellte das Dental Press Journal of Orthodontics fest, dass die oberen und unteren Eckzähne am stärksten von einer Gingivarezession bedroht sind. Dies ist ein Zustand, wenn die Zahnwurzeln freigelegt werden, wenn das Zahnfleisch nach unten rutscht. Ganz logisch. Denn beim Zähneputzen bekommen die Eckzähne durch ihre prominenteste Position mehr Druck. Um das Risiko von Zahnfleischverfall um die Eckzähne zu verringern, wählen Sie unbedingt eine Zahnbürste mit weichen Borsten, damit das Zahnfleisch und die Zahnschmelzoberfläche geschont werden.

Hundefunktion

Jeder Zahn hat seine eigene Funktion, einschließlich Eckzähne. Einige der wichtigsten Hundefunktionen sind:
  • Beissen
  • Essen zerreißen
  • Führen Sie den Kiefer in die richtige Position
  • Stellen Sie sicher, dass die Position der anderen Zähne korrekt ist
  • Füllt die Lücken zwischen dem Zahnfleisch, wenn die bleibenden Eckzähne wachsen
Der Mensch hat entsprechend seiner oben beschriebenen Funktion vier scharfe Eckzähne. Die oberen Eckzähne bestimmen maßgeblich die Position der anderen Zähne in der Mundhöhle. Wenn die oberen Eckzähne in der falschen Position sind, treten verschiedene Probleme auf, die von der Gewohnheit des Zähneknirschens bis zur Luxation des Kiefergelenks reichen., eine unausgewogene Zahnstellung sowie ein erhöhtes Risiko für Zahnfleischerkrankungen und Karies. Für die Gesamtstellung von Mund und Kiefer spielen auch Eckzähne eine wichtige Rolle. Denn die oberen Eckzähne sind die ersten Zähne, die das Essen berühren und dann darauf beißen. Darüber hinaus sind die oberen Eckzähne auch die letzten bleibenden Zähne, die durchbrechen Weisheitszähne. Wenn ein Teenager im Alter von etwa 13 Jahren aufwächst, füllen Eckzähne die leere Lücke und geben ein schönes, volles Lächeln.

Hundeimpfung

Tatsächlich sind die oberen Eckzähne die am zweitstärksten gefährdeten bleibenden Zähne. Dies ist ein Zustand, bei dem die Zähne vergraben und im Zahnfleisch eingeklemmt sind. Die erste Position ist natürlich der dritte Molar oder Weisheitszähne. Normalerweise, wenn Weisheitszähne Wenn jemand eine Impaktion erleidet, besteht die Lösung darin, eine Zahnextraktion oder eine Odontektomie durchzuführen. Dieses Verfahren ist kein Problem – es wird sogar empfohlen – um die allgemeine Zahngesundheit zu verbessern. Darüber hinaus spielt das dritte moralische Zahnrad keine entscheidende Rolle. Anders sieht es jedoch aus, wenn die Impaktion in den Eckzähnen auftritt. Die Lösung ist sicherlich nicht so einfach wie eine Operation oder das Ziehen von Zähnen angesichts ihrer wichtigen Rolle. Sobald die Bedeutung der Früherkennung von impaktierten Eckzähnen wichtig ist, empfehlen Zahnärzte in der Regel Röntgenuntersuchungen im Alter von 7 Jahren. Von hier aus ist ersichtlich, ob die Gefahr von Zahnproblemen, einschließlich Eckzahn-Impaktion, besteht. Dann kann die Behandlung durch das Einsetzen von speziellen Zahnspangen erfolgen, um die umliegenden Zähne zu verschieben, damit genügend Platz für die Eckzähne vorhanden ist, um zu wachsen. Fälle von Hundeimpfung bei Kindern müssen nicht immer mit einer Operation behandelt werden. Dies hängt aber natürlich vom Zustand anderer Zahnstrukturen ab. Wenn beispielsweise bei Erwachsenen impaktierte Zähne auftreten, ist es weniger wahrscheinlich, dass Eckzähne von selbst wachsen. Daher wird der Arzt ein Verfahren durchführen, um alle Zähne zu entfernen, die das Wachstum der Eckzähne blockieren könnten. Vergessen Sie nicht, immer auf Ihre Zahngesundheit zu achten, da diese eine sehr wichtige Rolle spielt. Nicht nur für die Mundgesundheit, sondern auch für die allgemeine körperliche Gesundheit. Vermeiden Sie den Verzehr von zähneschädigenden Lebensmitteln und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Zähne täglich putzen. Um die Rolle der Eckzähne und die Probleme, die auftreten können, weiter zu diskutieren, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.