Pastinaken-Si-Zwiebeln wie Karotten, sehen Sie sich die Vorteile und die Verarbeitung an

Pastinaken sind Wurzelgemüse aus der Familie Apiaceae die noch eng mit Petersilie und Karotten verwandt ist. Dieses Gemüse ist äußerst nahrhaft und kann roh gegessen werden, kann aber auch durch Kochen, Dämpfen und Grillen vorgegart werden. Pastinaken sind weißen Karotten sehr ähnlich, wenn man bedenkt, dass Pastinaken eine leicht blasse Cremefarbe haben. Obwohl es einen leicht süßlichen Geschmack hat, unterscheidet sich der Geschmack von Pastinaken etwas von Karotten. Und wie Karotten bieten auch Pastinaken eine Reihe von Nährstoffen und Vorteilen für den Körper. Was sind die Nährstoffe und Eigenschaften von Pastinaken?

Nährstoffgehalt von Pastinaken

Pro 133 Gramm Pastinaken sind folgende Nährstoffe enthalten:
  • Kalorien: 100
  • Kohlenhydrate: 24 Gramm
  • Ballaststoffe: 6,5 Gramm
  • Eiweiß: 1,5 Gramm
  • Fett: 0,5 Gramm
  • Vitamin C: 25% des täglichen RDA
  • Vitamin K: 25 % des täglichen RDA
  • Folat: 22% des täglichen RDA
  • Vitamin E: 13% des täglichen RDA
  • Magnesium: 10 % des täglichen RDA
  • Thiamin: 10 % der täglichen RDA
  • Phosphor: 8% des täglichen RDA
  • Zink: 7% des täglichen RDA
  • Vitamin B6: 7% des täglichen RDA
Aus den obigen Nährwertangaben kann geschlossen werden, dass Pastinaken ein sehr nahrhaftes Gemüse sind. Pastinaken sind reich an Vitamin C, Vitamin K und Vitamin B9 (Folat). Nicht nur das, Pastinaken haben auch mehrere Antioxidantien, die für die Gesundheit von Vorteil sind.

Gesundheitliche Vorteile von Pastinaken

Hier sind die gesundheitlichen Vorteile von Pastinaken:

1. Ausdauer steigern

Der Vitamin-C-Gehalt in Pastinaken macht dieses Gemüse vorteilhaft für das Immunsystem. Vitamin C kann das Immunsystem unterstützen und die Aktivität der weißen Blutkörperchen zur Bekämpfung von Infektionen unterstützen. Die Einnahme von Vitamin C, auch aus Obst und Gemüse wie Pastinaken, hat das Potenzial, das Risiko von Atemwegsinfektionen und chronischen Erkrankungen zu senken.

2. Sorgen Sie für ein gesundes Verdauungssystem

Wie andere Gemüsesorten sind auch Pastinaken reich an Ballaststoffen. Eine Portion von 133 Gramm Pastinaken liefert etwa 6,5 ​​Gramm Ballaststoffe, was dieses Gemüse sehr vorteilhaft für die Gesundheit des Verdauungstrakts macht. Eine ausreichende Ballaststoffzufuhr trägt auch zu einem reibungslosen Stuhlgang bei und verlangsamt die Aufnahme von Zucker, um einen Anstieg des Blutzuckerspiegels zu vermeiden.

3. Erhalten Sie die Herzgesundheit

Pastinaken enthalten eine Vielzahl von Mineralien, einschließlich Kalium. Kalium trägt zur Erhaltung eines gesunden Herzens bei und ist seit langem dafür bekannt, den Blutdruck zu kontrollieren. Kalium hat auch das Potenzial, das Risiko von Nierensteinen zu verringern.

4. Geeignet für Gewichtsverlustdiät

Pastinaken liefern als Gemüsesorte relativ wenig Kalorien, sind aber reich an Ballaststoffen. Diese Nährwertangaben machen Pastinaken für die Aufnahme in eine Diät zur Gewichtsabnahme geeignet. Damit nicht genug, Pastinaken haben auch einen hohen Wassergehalt – einen Anteil von etwa 79,5%. Der sorgfältige Verzehr von Lebensmitteln, die viel Wasser enthalten, ist mit einer reduzierten Nahrungsaufnahme und Gewichtsverlust verbunden.

5. Bekämpfe freie Radikale

Pastinaken bieten eine Vielzahl von Antioxidantien. Antioxidantien sind vorteilhaft für den Körper, da sie die Aktivität freier Radikale kontrollieren können. Wenn sie unkontrolliert ist, kann die Aktivität freier Radikale Zellschäden auslösen und wird mit verschiedenen Arten von chronischen Krankheiten in Verbindung gebracht. Zu den Antioxidantien in Pastinaken gehören Quercetin, Kaempferol und Apigenin.

Tipps zum Servieren von Pastinaken

Es gibt viele Möglichkeiten, Pastinaken zu servieren. Dieses Gemüse kann zerstoßen, sautiert, gegrillt, gedünstet, sogar gebraten werden. Einige Möglichkeiten, Pastinaken in das Kochen einzufügen, nämlich:
  • Pastinaken mit Champignons und Linsen zubereiten Hirtenkuchen
  • Pastinaken gemischt mit Zitrone und verschiedenen Kräuterblättern pürieren
  • Pastinaken im Ofen backen, um zuzubereiten Snacks knackiges Gemüse
  • Mit Olivenöl, Gewürzen und Karotten frittieren
Wie Karotten können Sie natürlich auch Pastinaken zu Suppen hinzufügen. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Pastinaken sind ein sehr nahrhaftes Wurzelgemüse. Pastinaken bieten auch eine Reihe von Vorteilen für den Körper, darunter ein gesundes Herz und ein gesundes Immunsystem. Wenn Sie noch Fragen zu Pastinaken haben, können Sie Ihren Arzt über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ fragen. Die SehatQ-Anwendung ist kostenlos im Appstore und Playstore verfügbar und bietet zuverlässige Gesundheitsinformationen.