Lebensmittelverschwendung verstehen und wie Sie sie stoppen können

Begriff Nahrungsverlust und Lebensmittelverschwendung in Indonesien ist möglicherweise nicht allgemein bekannt. Grundsätzlich beziehen sich beide Begriffe auf Lebensmittel, die weggeworfen werden, ohne Zeit zum Essen zu haben. Laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) ist die Definition von Lebensmittelverschwendung bezieht sich auf eine Abnahme der Quantität oder Qualität von Lebensmitteln aufgrund von Entscheidungen und Handlungen von Einzelhändlern, Lebensmitteldienstleistern und Verbrauchern (Einzelpersonen oder Haushalte). Inzwischen, Nahrungsverlust ist eine Abnahme der Quantität oder Qualität von Lebensmitteln, weil der Lieferant (Lieferanten), ohne Einbeziehung der zuvor in genannten Dritten Lebensmittelverschwendung.

Unterschied Lebensmittelverschwendung und Nahrungsverlust

Basierend auf Verständnis Lebensmittelverschwendung und Nahrungsverlust Nach der FAO-Version gibt es einen klaren Unterschied zwischen diesen beiden Konzepten.

1. Lebensmittelverschwendung

Wie bereits erläutert, Lebensmittelverschwendung sind Lebensmittel, die nach dem Eintreffen bei Einzelhändlern, Lebensmitteldienstleistern (Ständen/Restaurants) oder Verbrauchern (Einzelpersonen/Haushalte) weggeworfen werden. formkorrekt Lebensmittelverschwendung kann sein:
  • Das Essen ist immer noch frisch, wird aber nicht als optimal oder dem Standard entsprechend angesehen. Zum Beispiel besteht die Farbe oder Form des Lebensmittels die Sortierung nicht, um den Marktstandards zu entsprechen.
  • Lebensmittel, die vor oder nach dem Verfallsdatum weggeworfen werden, sind noch genießbar, oder Lebensmittel verderben.
  • Ganze Lebensmittel in großen Mengen sind noch genießbar, aber oft nicht fertig oder sind Reste nach dem Kochen, die dann weggeworfen werden.

2. Nahrungsverlust

Nahrungsverlust sind Lebensmittel, die verschwendet werden, während sie sich noch beim Lebensmittellieferanten befinden und die in der Regel durch eine begrenzte Infrastruktur, klimatische Faktoren, Umweltfaktoren und Lebensmittelqualitäts- oder Sicherheitsstandards verursacht werden. Hier sind die Formen von Nahrungsverlust.
  • Müll Nahrungsverlust alle Lebensmittel, die entlang der Lebensmittelversorgungskette verschwendet werden. Angefangen vom Beginn des Ernte-/Verarbeitungs-/Schneid-/Erfassungsprozesses bis zum Erreichen des Einzelhändlers. Beides tritt aufgrund einer Abnahme der Produktionsqualität, des Reinigungsprozesses, der Verpackung und des Versands auf.
  • Typ Nahrungsverlust Die meisten liegen in Form von Rohkost oder Produktionsrohstoffen vor.
[[Ähnlicher Artikel]]

Wie man aufhört Lebensmittelverschwendung

Die Daten des Economist von 2017 zeigen, dass Lebensmittelverschwendung in Indonesien ist die zweitgrößte der Welt. Die Menge an übrig gebliebenen Lebensmittelabfällen, die in Indonesien produziert wird, erreicht jedes Jahr 13 Millionen Tonnen. Wenn Lebensmittelverschwendung in Indonesien gestoppt werden kann, kann diese Zahl den Konsumbedarf von 28 Millionen hungernden Menschen decken. Halt Lebensmittelverschwendung kann sich auch positiv auf die Umwelt auswirken. Dies wird dazu beitragen, einen erhöhten Kohlendioxid- und Methangehalt zu verhindern, der durch Lebensmittelabfälle auf Deponien entsteht. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um aufzuhören Lebensmittelverschwendung:
  • Stellen Sie immer klarere Verfallsetiketten bereit, damit Sie Lebensmittel nicht vorzeitig wegwerfen.
  • Spenden Lebensmittelverschwendung an Menschen, die es noch brauchen oder nutzen können.
  • Aufklärung der Öffentlichkeit über die Bedeutung der Reduzierung Lebensmittelverschwendung.
Außerdem kannst du auch aufhören Lebensmittelverschwendung so viel wie möglich durch:
  • Seien Sie beim Essen nicht wählerisch. Lebensmittel mit Formen, die nicht den Marktstandards entsprechen, können trotzdem genossen werden und haben den gleichen Nährwert.
  • Verarbeitung von Lebensmittelzutaten unter den vom Markt festgelegten Standards, zum Beispiel indem sie zu Konfitüren oder Säften verarbeitet werden.
  • Planen Sie im Voraus, was Sie mindestens in der nächsten Woche kochen werden.
  • Kaufen Sie nicht zu viel Essen. Erfassen und berechnen Sie genau den Nahrungsbedarf von Ihnen und Ihrer Familie sowie davon, welche Lebensmittel ausgegangen sind oder noch vorrätig sind.
  • Kaufen Sie Lebensmittel, die Sie vor dem Verfallsdatum essen können. Dies ist besser, als sich nur auf Daten mit der Aufschrift „sollte vorher verwendet werden“ oder „zu verwenden“ zu verlassen.Mindestens haltbar bis’.
  • Arbeiten Sie mit lokalen Verkäufern zusammen, um übrig gebliebene Lebensmittel aus dem Sortieren oder Verkaufen zu nutzen, die noch verzehrstauglich sind.
Sie können die Möglichkeit auch verlangsamen und minimieren Lebensmittelverschwendung mit den richtigen Aufbewahrungstechniken für Lebensmittel. Lagern Sie Lebensmittel im Kühlschrank, um die Haltbarkeit zu verlängern. Stellen Sie sicher, dass Sie das Essen fertig sind, bevor Sie es kaufen. Wenn Sie Fragen zu gesunder Ernährung haben, können Sie Ihren Arzt direkt in der SehatQ-Familiengesundheitsanwendung kostenlos fragen. Laden Sie die SehatQ-App jetzt im App Store oder bei Google Play herunter.