Rosmarinöl für Haare, Vorteile und Anwendung

Wenn Sie verschiedene Methoden zur Behandlung Ihres Haares angewendet haben, aber nichts funktioniert, ist nichts falsch daran, Öl zu verwenden Rosmarin fürs Haar. Ja, diese Art von natürlichem ätherischem Öl wird im Volksmund als alternative Medizin verwendet. Von den vielen Vorteilen sind die Vorteile von Öl Rosmarin denn Haar soll das Haar gesünder und dicker machen.

Öl Vorteile Rosmarin fürs Haar

Zu den verschiedenen Vorteilen von Öl Rosmarin für Haare ist wie folgt.

1. Haarausfall vorbeugen

Haarausfall kann mit Rosmarinöl verhindert werden Einer der Vorteile von Öl Rosmarin für Haare ist es, Haarausfall zu verhindern. In einer kürzlich in der National Library of Medicine veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass dieses ätherische Öl wie Minoxidil wirkt, das ein häufiger Inhaltsstoff in einer Reihe von Haarwuchsprodukten ist. Allerdings besteht das Risiko von Nebenwirkungen bei der Verwendung von Öl Rosmarin neigen dazu, niedriger zu sein, wie juckende Kopfhaut, neigen dazu, niedriger zu sein. Die Studie wurde an Menschen mit androgenetischer Alopezie durchgeführt, einem Kahlheitsproblem, an dem sowohl Männer als auch Frauen leiden.

2. Stimuliert das Haarwachstum

Neben der Vorbeugung von Haarausfall sind die Vorteile von Öl Rosmarin denn Haar soll das Haarwachstum anregen. Dies liegt an seiner Fähigkeit, die Durchblutung der Kopfhaut zu erhöhen. Auf diese Weise wird es den Haarfollikeln nicht an Blutzufuhr mangeln, was das Haarwachstum verkümmert. Öl Rosmarin Es wird auch angenommen, dass es antibakterielle und antimykotische Substanzen enthält, die Schuppen behandeln können. Eine im BMJ und im Journal of Chromatography veröffentlichte Studie belegt die Vorteile ätherischer Öle für dickes Haar dank der Verwendung von Rosmarinöl.

3. Stärkt das Haar

Rosmarinöl für kräftiges und dickes Haar Rosmarin für Haare wird routinemäßig gesagt, dass sie das Haar stärken. Das Haar vermeidet Schäden, sieht dicker und stärker aus und glänzt.

4. Lindert Kopfhautreizungen

Rosmarinöl enthält Carnosinsäure von dem bekannt ist, dass es das Hautgewebe aufgrund von Kopfhautreizungen repariert und gleichzeitig die allgemeine Gesundheit der Kopfhaut verbessert.

Wie benutzt man Öl Rosmarin fürs Haar

Öl Vorteile Rosmarin für haare kannst du ja bekommen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, wie man es sicher verwendet. Somit kann das Risiko von Nebenwirkungen minimiert werden. Im Zweifelsfall können Sie zunächst prüfen, ob Ihre Haut darauf allergisch ist oder nicht. Sie können dieses ätherische Öl auf die Haut auf Ihrem Handrücken oder hinter Ihrem Ohr auftragen und dann 2 Stunden auf die Reaktion warten. Verwenden Sie zuerst nach und nach Rosmarinöl Wenn keine Reaktion auf der ölverschmierten Haut auftritt Rosmarin , Sie können es sicher auf Haaren verwenden. Sie können es zu Beginn 1-2 Mal pro Woche versuchen. Erhöhen Sie ggf. die Nutzungshäufigkeit. So verwenden Sie Öl Rosmarin für sicheres Haar, nämlich wie folgt:

1. Kopfhautmassage

Zuerst können Sie 5 Tropfen Rosmarinöl direkt verwenden oder mit mischen Trägeröl oder ein Lösungsmittelöl, wie Olivenöl oder Kokosnussöl. Gleichmäßig rühren. Dann auf die Kopfhaut auftragen und 5-10 Minuten einmassieren. Sie können es je nach Bedarf mit Wasser spülen oder nicht.

2. Mit anderen Haarprodukten mischen

Sie können das Öl auch mischen Rosmarin mit anderen Haarpflegeprodukten wie Shampoo oder Spülung. Gießen und mischen Sie diese beiden Zutaten mit dem Verhältnis nach Geschmack. Reiben Sie es dann nach Belieben auf die Oberfläche der Kopfhaut und der Haarsträhnen.

3. Machen Sie Ihr eigenes Shampoo

Wenn Sie Shampoo aus natürlichen Zutaten herstellen möchten, probieren Sie es aus Rosmarinöl . Achten Sie jedoch darauf, dass keine allergischen Reaktionen auf die verwendeten Zutaten auftreten. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Um das Risiko von Nebenwirkungen zu vermeiden, die auftreten können, schadet es nie, mehr Lösungsmittelöl hinzuzufügen. Achten Sie auch darauf, wie Sie es verwenden, um die Augenpartie nicht zu berühren. Sie sollten kein Öl verwenden Rosmarin zu viel auf der Kopfhaut, um das Risiko möglicher Nebenwirkungen zu vermeiden. Bei schwangeren und stillenden Frauen sollten Sie vor der Verwendung von Öl vorsichtig sein Rosmarin fürs Haar. Denn es gibt nicht viele Studien, die die Sicherheit der Verwendung von Öl belegen Rosmarin auf schwangere frauen und busui. Haben Sie noch Fragen zu den Vorteilen von Rosmarinöl für das Haar, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Herunterladen jetzt in App Store und Google Play.