Obwohl es sich selbst heilen kann, müssen Rippenfrakturen sofort behandelt werden

Mehrere Arten von Knochen im Körper fungieren nicht nur zur Unterstützung der Bewegung, sondern fungieren auch als Beschützer lebenswichtiger Organe. Die Rippen bestehen aus 12 Knochen, die zusammenkommen, um wichtige Organe wie Herz und Lunge zu schützen. Rippenfrakturen treten normalerweise als Folge eines harten Schlages auf die Brust auf. Im Allgemeinen treten Rippenbrüche in der Regel bei Menschen auf, die Kampfsportarten wie MMA, muay thailändisch, Boxen, Kickboxen, und andere Kampfsportarten. Rippenfrakturen können jedoch tatsächlich durch andere Dinge verursacht werden. [[Ähnlicher Artikel]]

Was verursacht Rippenbrüche?

Gebrochene Rippen können normalerweise von Menschen erlebt werden, die Kampfsportarten ausüben, aber die Ursache für Frakturen ist nicht nur das. Sie können auch einen Rippenbruch bekommen, weil:
  • Herbst
  • an Osteoporose leiden
  • Unfall
  • Gewaltsportarten, die starken körperlichen Belastungen ausgesetzt sind, wie Fußball, Rugby, etc
  • Krebs in den Rippen haben
  • Erfahrung mit häuslicher Gewalt oder anderer Gewalt
  • Wiederholen der gleichen Bewegung am Brustkorb, z. B. das Schwingen eines Golfschlägers

Symptome einer Rippenfraktur

Wenn Sie noch nie eine Rippenfraktur hatten, verstehen Sie die Symptome einer Rippenfraktur möglicherweise nicht wirklich. Das Kennzeichen einer gebrochenen Rippe ist ein stechender Schmerz beim Einatmen, Niesen, Husten oder Lachen. Sie werden auch Schmerzen verspüren, wenn Sie den Bereich drücken oder bewegen, in dem die Rippenfraktur aufgetreten ist. Die Schmerzen sind für einige Wochen zu spüren. Manchmal sind Schwellungen, Rötungen oder Blutergüsse auf der Haut im Bereich der gebrochenen Rippe zu sehen. Denken Sie jedoch daran, dass sich die Schmerzen einer gebrochenen Rippe von den Schmerzen oder Brustschmerzen eines Herzinfarkts unterscheiden.

Warum müssen Rippenfrakturen behandelt werden?

Obwohl Rippenfrakturen normalerweise Frakturen sind und von selbst heilen, sollten Rippenfrakturen, insbesondere solche, die schwer sind oder in mehrere Knochenteile gespalten sind, sofort behandelt werden. Rippenfrakturen verursachen nicht nur Schmerzen und beeinträchtigen die täglichen Aktivitäten, sondern müssen auch behandelt werden, da sie zu mehreren schwerwiegenden Komplikationen führen können, wie zum Beispiel:
  • Durchbohrte Lunge

Wenn eine Rippenfraktur eine Fraktur verursacht, kann der gebrochene Teil die Lunge durchstechen und diese Organe tödlich schädigen. Diese Komplikation kann auftreten, wenn eine Rippenfraktur in der Mitte auftritt.
  • Schäden an Nieren, Leber oder Milz

Wenn die Rippenfraktur in den unteren Rippen auftritt, besteht die Möglichkeit, dass die gebrochene Rippe die Nieren, Milz oder Leber verletzen kann. Dies liegt daran, dass die unteren Rippen flexibler sind als die oberen, sodass sie die umliegenden Organe schädigen können.
  • Zerrissene oder punktierte Blutgefäße

Eine gebrochene Rippe an der Spitze kann die Aorta oder andere nahe gelegene Blutgefäße reißen oder beschädigen.

Wie werden Rippenfrakturen behandelt?

Rippenfrakturen heilen in der Regel innerhalb von sechs Wochen von selbst. Normalerweise werden Sie gebeten, keine Aktivitäten durchzuführen, die zu viel Bewegung erfordern, und einen Eisbeutel auf die gebrochene Rippe zu legen, um Schmerzen zu lindern und Schwellungen zu lindern. Aber denken Sie daran, bevor Sie noch einen Arzt aufsuchen müssen, um die Diagnose zu bestätigen. Sie können auch Schmerzmittel erhalten, um Schmerzen bei Frakturen zu lindern. Wenn die Schmerzen durch eine gebrochene Rippe zu schmerzhaft sind, können Sie ein Anästhetikum um die Nerven in der gebrochenen Rippe spritzen. Während der Erholung von einer Rippenfraktur kann das Liegen helfen, Schmerzen zu lindern. Sie müssen auch gehen, während Sie Ihre Schultern bewegen, um eine Schleimbildung in Ihrer Lunge zu vermeiden. Beim Husten können Sie ein Kissen auf Ihre Brust legen, um die Hustenschmerzen zu lindern. Schwere Rippenfrakturen erfordern eine Operation, um Schrauben und Platten anzubringen, um die gebrochene Rippe zu stabilisieren, die Genesung zu beschleunigen und die Schmerzen von Rippenfrakturen zu lindern. Wenn die Schmerzen durch die gebrochene Rippe nachgelassen haben, kann Ihr Arzt Ihnen vorschlagen, einige Atemübungen zu machen. Diese Atemübung kann Ihnen helfen, tiefer zu atmen, um das Risiko einer Lungenentzündung aufgrund einer Lungenverletzung zu verringern.

Notizen von SehatQ

Wenn Sie eine Rippenfraktur haben, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um sich einer Untersuchung zu unterziehen, um die Schwere der aufgetretenen Rippenfraktur und der richtigen Behandlung zu bestimmen.