7 Möglichkeiten, sich für ein gesundes Selbstwertgefühl zu belohnen

Sich minderwertig und minderwertig fühlen, weil Selbstachtung oder ungesundes Selbstwertgefühl, haben Sie vielleicht manchmal gespürt. Auch wenn dieser Zustand normal ist, müssen Sie dennoch versuchen, ihn zu kontrollieren, damit er nicht negativ wird. In der Psychologie, Selbstachtung oder Selbstwertgefühl ist ein Begriff, der verwendet wird, um das Wertgefühl und den persönlichen Wert einer Person gegenüber sich selbst zu beschreiben. Selbstachtung bezieht sich auf die Art und Weise, wie der Einzelne sich selbst schätzt, schätzt und mag.

Wie man sich selbst zu schätzen weiß Selbstachtung der Gute

Verfügen über Selbstachtung gesund, mit Selbstachtung, ist sehr wichtig zu tun. Mit einem gesunden Selbstwertgefühl werden Sie selbstbewusster im Leben. Nicht nur das, Selbstachtung Eine gute Beziehung verbessert auch die Qualität der Beziehung und lässt Sie weniger Angst haben, Ihre Meinung zu äußern. Hier sind Tipps, die Sie tun können, um sich selbst zu respektieren: Selbstachtung was gesünder ist.
  • Positive Dinge über sich selbst sprechenSelbstgespräch)

Unterschätze niemals die Macht von Selbstgespräch. Sowohl positiv als auch Selbstgespräch Negativ hat diese Aktivität einen sehr großen Einfluss auf deine Wertschätzung, was natürlich auch mit der Gesundheit korreliert Selbstachtung. Beginnen Sie damit, negative Wörter, die Ihnen in den Sinn kommen, durch weniger negative Wörter zu ersetzen. Ersetzen Sie beispielsweise das Wort "krank" durch das Wort "unwohl". Sie können auch versuchen, die negative Aussage, die Ihnen in den Sinn kommt, zu ändern, indem Sie ein Fragewort davor hinzufügen. Wenn Sie beispielsweise eine negative Aussage machen möchten, wie "Ich kann unmöglich in diesem Unternehmen aufgenommen werden", fügen Sie es unter "Was kann ich vorbereiten, um in diesem Unternehmen aufgenommen zu werden?".
  • Von Menschen fernhalten giftig

Sich negativ zu fühlen mit sehr geringem Selbstwertgefühl, kann irgendwann auf dem Lebensweg üblich sein. Diese negativen Gefühle können von Menschen in Ihrer Umgebung kommen, einschließlich Kollegen und Spielkameraden. Der Effekt kann jedoch enorm auf die Art und Weise sein, wie Sie sich selbst schätzen. Wie man sich der Menschen bewusst ist giftig um dich herum? Wenn Sie sich oft ängstlich, wütend und widerstrebend fühlen, zu interagieren, ist dies ein Zeichen für die Anwesenheit von Menschen giftig nahe bei dir. Wenn die Interaktion mit mehreren Menschen es Ihnen schwer macht, sich selbst zu respektieren, schaffen Sie Grenzen, damit Sie diese Menschen nicht oft sehen. Ein vorübergehender Entzug aus Gründen der psychischen Gesundheit ist nicht falsch.
  • Auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Hobbys

Positive Hobbys und Aktivitäten können eine Möglichkeit sein, sich selbst zu schätzen, weil sie eine neue Perspektive auf sich selbst bieten. Darüber hinaus kann die Suche nach einem neuen Hobby auch helfen, Stress abzubauen, ist also auch sehr gut für die psychische Gesundheit. Es gibt mehrere Listen positiver Hobbys, die Sie kopieren können, wie Tanzen, Gartenarbeit, Landwirtschaft, Schreiben oder die Pflege von Haustieren. Es wird auch empfohlen, Musik zu hören oder abzuspielen.
  • Anwenden Selbstversorgung

Selbstversorgung ist keine extravagante Aktivität. Sie können diese Aktivität durchführen, um die geistige, körperliche und emotionale Gesundheit mit positiven Dingen zu erhalten. Anwendung Selbstversorgung Gutes Benehmen kann die Stimmung verbessern, Ängste abbauen und ist der Schlüssel zum Aufbau guter Beziehungen zu anderen Menschen. Eine Anzahl von Selbstversorgung Um sich selbst zu lieben und zu respektieren, ist es sehr wichtig, sich ausreichend auszuruhen, sich gesund und nahrhaft zu ernähren und regelmäßig Sport zu treiben. Sie können auch andere zusätzliche Aktivitäten implementieren, die trivial erscheinen mögen. Aktivität Selbstversorgung Zum Beispiel, indem Sie regelmäßig baden, shampoonieren und sogar Massagen und Meni-Pedi bestellen.
  • Akzeptiere, dass nichts perfekt ist

Träume und Ziele, die nicht erreicht werden, haben natürlich das Potenzial, das Selbstwertgefühl zu senken oder Selbstachtung. Es gibt auch einige körperliche Bedingungen, die schwer zu ändern sind. Zum Beispiel die Form der Nase und der Augen. Dies sind alles Anzeichen dafür, dass nichts perfekt ist. Natürlich ist es eine gute Sache, wenn Sie versuchen, volle Anstrengung zu geben, um der Beste zu sein. Allerdings ist nichts im Leben perfekt. Das Akzeptieren und Erkennen, dass Sie nicht perfekt sind, kann Ihr Risiko des Abstiegs verringern Selbstachtung. Denn Sie kennen den Unterschied zwischen realistischen und unrealistischen Zielen.
  • Identifiziere positive Dinge von innen heraus

Der nächste Weg, sich selbst zu schätzen, besteht darin, die positiven Dinge von innen heraus zu erkennen. Nehmen Sie ein Papier und schreiben Sie die positiven Dinge auf, die Sie haben. Zum Beispiel glauben Sie, dass Sie eine Person sind, die gerne hilft, und schreiben es dann auf Papier. Durch das Erkennen von positiven Dingen von innen heraus kann das Selbstwertgefühl gesteigert werden.
  • Verbessern Sie Ihre körperliche Gesundheit

Wenn Sie einen gesunden Körper haben, können Sie sich leichter mit dem fühlen, was Sie haben. Wie Sie sich selbst respektieren können, können Sie erreichen, indem Sie regelmäßig Sport treiben, gesunde Lebensmittel essen und sich ausreichend ausruhen.

Notizen von SehatQ

Selbstachtung oder die Art und Weise, wie eine Person sich selbst sieht, kann sich ändern. Sowohl in positiver als auch in negativer Richtung. Daher müssen Sie es kontrollieren, damit Selbstachtung immer positiv. Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich selbst zu schätzen, Selbstachtung was gesünder ist. Zum Beispiel, indem Sie Selbstversorgung, auf der Suche nach einem neuen Hobby, zu tun Selbstgespräch positiv.