7 Möglichkeiten zur Wiederherstellung von Stimmverlust aufgrund von Kehlkopfentzündung

Fälle von Stimmverlust aufgrund einer Kehlkopfentzündung sind sehr häufig. Dieser medizinische Zustand tritt auf, wenn der Kehlkopf gereizt oder infiziert ist. Aber nehmen Sie es ruhig, es gibt verschiedene Möglichkeiten, die verlorene Stimme aufgrund einer Kehlkopfentzündung wiederherzustellen. Bitte beachten Sie, dass eine Kehlkopfentzündung oft durch Virusinfektionen, übermäßigen Stimmgebrauch, Singen oder Schreien verursacht wird. Rauchen und Umweltverschmutzung können ebenfalls eine Kehlkopfentzündung verursachen. Für diejenigen unter Ihnen, die darunter leiden, verstehen Sie, wie Sie die verlorene Stimme aufgrund einer Kehlkopfentzündung wiederherstellen können.

Grund Laryngitis

Laryngitis wird durch eine Virusinfektion wie Grippe oder Erkältung verursacht. Andere Dinge, die eine Kehlkopfentzündung verursachen, sind:
  • Allergien gegen Dinge wie Staub und Rauch
  • Säure aus dem Magen, die in den Rachen steigt
  • Langfristiger Husten
  • Pilzinfektionen wie Soor
  • Einatmen chemischer Säuren
  • Nebenhöhlenerkrankung

Symptom Laryngitis

Laryngitis wird oft mit anderen Krankheiten wie Erkältung, Grippe oder Bronchitis in Verbindung gebracht, sodass Sie möglicherweise Symptome haben, die denen anderer Krankheiten entsprechen. Die Hauptsymptome einer Kehlkopfentzündung sind:
  • Halsschmerzen
  • Heiserkeit erleben
  • Manchmal die Stimme ganz verlieren
  • trockener Husten
  • Ein Kloßgefühl im Hals, sodass Sie husten oder sich räuspern müssen, um sich zu räuspern
Bei Kindern können mehrere andere Symptome auftreten:
  • Fieber über 38C
  • Schwierigkeiten beim Essen oder Trinken

Wie man eine verlorene Stimme aufgrund einer Kehlkopfentzündung wiederherstellt

In dem Anrufbeantworter (Sprachbox) Ihnen gibt es Stimmbänder, die sich beim Sprechen öffnen und schließen. Dies geschieht, wenn Luft durchströmt, dann vibrieren die Stimmbänder und erzeugen Geräusche. Als Folge einer Kehlkopfentzündung können die Stimmbänder jedoch anschwellen. Schließlich ändert sich die Art und Weise, wie die Luft durch sie strömt. Ihre Stimme wird heiser oder zu leise, um gehört zu werden. Normalerweise verschwindet eine Kehlkopfentzündung von selbst, aber lassen Sie sie nicht ohne Behandlung, da sie chronisch werden kann. Um Ihre Stimme so schnell wie möglich wiederherzustellen, befolgen Sie diese sieben Möglichkeiten, um die durch eine Kehlkopfentzündung verlorene Stimme wiederherzustellen, die Sie zu Hause tun können.

1. Viel Wasser trinken

Da eine Kehlkopfentzündung oft durch eine Virusinfektion verursacht wird, kann die Behandlung der Kehlkopfentzündung durch Ruhe und viel Wasser die Heilung der Kehlkopfentzündung beschleunigen. Daher werden Ärzte Ihnen in der Regel empfehlen, bei einer Kehlkopfentzündung ausreichend Wasser zu trinken. Auf diese Weise wird Ihre Stimme im Laufe der Zeit zurückkehren. Neben Wasser wird auch warmer grüner Tee empfohlen. Denn der Gehalt an Antioxidantien kann Ihren gereizten Hals "erfrischen". Denken Sie daran, koffeinhaltige Getränke wie Kaffee zu vermeiden, die eine Dehydration auslösen können.

2. Mit Salzwasser gurgeln

Gib einen Teelöffel Salz in ein Glas warmes Wasser. Es wird angenommen, dass Salz hilft, gereiztes Gewebe im Hals zu heilen. Zumindest 2-3 mal täglich mit Salzwasser zu gurgeln, kann Ihnen helfen, die durch eine Kehlkopfentzündung verursachte verlorene Stimme wiederherzustellen.

3. Vermeiden Sie abschwellende Mittel

Wenn Ihre Kehlkopfentzündung durch eine schwere Erkältung verursacht wird, ist die Einnahme von abschwellenden Medikamenten in der Tat ein starkes Medikament. Vermeiden Sie jedoch so weit wie möglich abschwellende Medikamente, während Sie an einer Kehlkopfentzündung leiden. Denn diese Art von Arzneimittel kann den Rachen und die Nasenwege austrocknen. Infolgedessen kehrte der Ton nie zurück.

4. Ruhe den Ton

Eines der Dinge, die dringend empfohlen werden, um die durch eine Kehlkopfentzündung verlorene Stimme wiederherzustellen, ist, Ihre Stimme zu schonen. Versuchen Sie, 1-2 Tage lang nicht zu sprechen. Wenn Sie weiterreden müssen, tun Sie es sehr langsam und leise. Es gilt aufgrund von Reizungen und Halsschmerzen als wirksam, es braucht Zeit, bis es vollständig verheilt ist. Übermäßiger Gebrauch der Stimme kann auch den Heilungsprozess einer verlorenen Stimme verlängern.

5. Flüstere nicht

Sprechen Sie leise und leise, es ist durchaus erlaubt. Lassen Sie sich jedoch nicht flüstern, wenn eine Kehlkopfentzündung Sie angreift. Für die Stimmbänder ist Flüstern eine "Arbeit", die im Vergleich zum normalen Sprechen schwieriger ist. Darüber hinaus sind Ihre Stimmbänder aufgrund einer Kehlkopfentzündung geschwollen. Wenn Sie flüstern, werden Ihre Stimmbänder straff gezogen. Natürlich wird der Heilungsprozess unterbrochen und der Ton wird nicht zurückkehren.

6. Lutschtabletten

Unterschätzen Sie nicht Lutschtabletten und ihre Fähigkeit, Halsschmerzen zu lindern. Denn Lutschtabletten können Schmerzen lindern, die im Rachen zu spüren sind. Das Lutschen an einer Lutschtablette kann die Speichelproduktion erhöhen, die deinen Hals feucht hält.

Lutschtabletten, die Honig enthalten, werden bevorzugt. Dies liegt daran, dass Honig natürliche antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften hat.

7. Nimm ein Bad mit warmem Wasser

Der Dampf, den Sie von fließendem heißem Wasser bekommen, kann helfen, Ihre Stimmbänder zu befeuchten und Ihre Halsschmerzen zu lindern. Darüber hinaus kann die Zugabe von ätherischen Ölen wie Eukalyptus auch die Qualität Ihres warmen Bades erhöhen, sodass der normale Klang wieder normal wird.

Wie man mit einer heiseren Stimme und einem unangenehmen Hals umgeht

  • Trink viel Wasse r.
  • Vermeiden Sie es, übermäßig scharfe Lebensmittel zu essen, die viel Micin und frittierte Lebensmittel enthalten.
  • Gurgeln Sie mit warmem Wasser, das mit etwas Salz vermischt ist.
  • Trinken Sie warmes Ingwerwasser oder andere warme Getränke.
  • Vermeide es, viel zu reden oder zu schreien, um deinen Hals und deine Stimmbänder zu entlasten.
  • Nehmen Sie Paracetamol ein, wenn Ihr Hals schmerzt.
[[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Mit dem Rauchen aufzuhören, zuckerfreien Kaugummi zu kauen, keinen Alkohol zu konsumieren oder einen Luftbefeuchter zu installieren, kann auch eine Möglichkeit sein, die durch eine Kehlkopfentzündung verlorene Stimme wiederherzustellen. Für maximale Heilungsergebnisse konsultieren Sie jedoch einen Arzt. Abgesehen davon, dass Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen können, wird Ihnen der Arzt in der Regel andere Medikamente verschreiben, um in Zukunft eine Kehlkopfentzündung zu vermeiden.