Hier sind 9 sichere Methoden zur Straffung der Brüste nach dem Stillen

Der Zustand schlaffer Brüste nach der Stillphase ist bei vielen Frauen üblich. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, denn es gibt viele sichere Möglichkeiten, Ihre Brüste nach dem Stillen zu straffen. Einige von Ihnen denken vielleicht, dass das Stillen die Hauptursache für schlaffe Brüste ist. Tatsächlich hat eine Studie gezeigt, dass das Stillen dieses Problem nicht verursacht. Hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft führen dazu, dass sich die Milchgänge immer wieder verkleinern und vergrößern. Es wird angenommen, dass dies dazu führt, dass die Brüste hängen. Darüber hinaus können auch erhebliche Gewichtsveränderungen vor oder nach der Schwangerschaft das gleiche Problem verursachen.

9 Möglichkeiten, die Brüste nach dem natürlichen Stillen zu straffen

Um dieses Problem zu überwinden, gibt es folgende Möglichkeiten, die Brüste nach dem Stillen zu straffen.

1. Ändern der Wassertemperatur beim Duschen

Versuchen Sie unter der Dusche, die Wassertemperatur von kalt auf warm oder umgekehrt zu ändern. Diese einfache Technik soll die Brustmuskulatur stärken und formen. Das Fließen von kaltem und warmem Wasser, das die Brust berührt, soll die Durchblutung anregen, so dass sie diese straffen kann. Aber denken Sie daran, dass das Straffen der Brüste nach dem Stillen nur vorübergehend ist.

2. Verwenden Sie den richtigen BH und achten Sie auf Ihre Haltung

Die BH-Auswahl spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Brustfestigkeit. Von Sport-BHs wird angenommen, dass sie die Brüste besser stützen können, damit ihre Festigkeit erhalten bleibt. Darüber hinaus verbessern Sie auch während des Stillens Ihre Haltung, sodass das Problem der schlaffen Brüste nach dem Stillen überwunden werden kann.

3. Brüste massieren

Das Massieren der Brüste gilt als wirksam, um die Durchblutung anzuregen, damit die Brüste nach dem Stillen wieder gestrafft werden können. Darüber hinaus wird eine reibungslose Blutzirkulation auch als geeignet angesehen, Brustgewebe zu reparieren und zu formen. Versuchen Sie es mit Olivenöl oder Mandelöl, wenn Sie Ihre Brüste massieren.

4. Verwenden Sie natürliche Brustcreme

Versuchen Sie es mit einer Bockshornklee- oder Palmetto-Brustcreme.Es gibt eine Vielzahl von natürlichen Brustcremes, die angewendet werden können, um Ihre Brüste wieder straffer zu machen. Einige dieser natürlichen Brustcremes werden im Allgemeinen aus Bockshornklee und Palmetto hergestellt. Es wird angenommen, dass die regelmäßige Anwendung einer natürlichen Brustcreme die Festigkeit Ihrer Haut und Ihres Brustmuskelgewebes erhält, damit es nicht durchhängt. Bevor Sie es versuchen, sollten Sie zuerst einen Arzt konsultieren.

5. Diät halten

Zur Einhaltung einer Diät gehört auch, wie die Brüste nach dem Stillen gestrafft werden. Einige Lebensmittel, die die Vitamine B und E enthalten, sollen den Muskeltonus erhöhen, die Hautelastizität erhöhen und schlaffe Brüste verhindern. Vermeiden Sie nach Möglichkeit fettreiche tierische Produkte, da diese das Gewicht der Brüste erhöhen und an Elastizität verlieren können.

6. Trainiere regelmäßig

Hängende Brüste können durch Rauchgewohnheiten verursacht werden. Gesunde Nahrung allein wird nicht dazu beitragen, die Brustfestigkeit wiederherzustellen. Regelmäßige Bewegung ist weiterhin erforderlich, um schlaffe Brüste zu verhindern. Regelmäßiges Training stärkt die Muskulatur an der Unterseite der Brust. Als Ergebnis sehen Ihre Brüste straffer aus. Sie können verschiedene Übungen ausprobieren, die sich auf Brust und Bauch konzentrieren, wie z Liegestütze, Langhantel heben, bis Brustpresse. Bevor Sie diese verschiedenen Sportarten ausprobieren, können Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren, um die verschiedenen Risiken zu vermeiden, die auftreten können.

7. Hör auf zu rauchen

Rauchen ist eine schlechte Angewohnheit, die Ihnen und Ihren Mitmenschen schaden kann. Gerade für stillende Mütter kann Rauchen dem Kleinen natürlich schaden. Neben der Möglichkeit, Krebs und Herzkrankheiten zu verursachen, belegt eine Studie auch, dass Rauchen die Hautelastizität verringern kann. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Raucher ein erhöhtes Risiko für schlaffe Brüste haben.

8. Halten Sie das ideale Körpergewicht aufrecht

Um die Brustfestigkeit zu erhalten, müssen Sie ein ideales Körpergewicht beibehalten. Halten Sie Ihr Gewicht im idealen Bereich, um schlaffe Brüste zu vermeiden.

9. Trinken Sie regelmäßiger Wasser

Wenn die Elastizität der Haut nachlässt, können die Brüste erschlaffen und sind nicht mehr gespannt. Um dies zu verhindern, können Sie regelmäßig Wasser trinken. Wenn der Körper mit Feuchtigkeit versorgt wird, bleiben die Gesundheit und Festigkeit der Haut erhalten. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Sie können nach dem Stillen verschiedene Möglichkeiten ausprobieren, um Ihre Brüste zu straffen, um die Festigkeit Ihrer Brüste wiederherzustellen. Allerdings muss man auch bedenken, dass nicht immer schlaffe Brüste verhindert werden können. Mit zunehmendem Alter können die Brüste auch als Zeichen des Alterns erschlaffen. Wenn Sie mehr über Brustgesundheit erfahren möchten, zögern Sie nicht, einen Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App kostenlos zu fragen. Laden Sie es jetzt im App Store oder bei Google Play herunter!