9 Gemüse mit Antioxidantien für ein gesundes Leben

Gesundes Leben muss eigentlich nicht kompliziert sein, wissen Sie! Durch sorgfältiges Variieren verschiedener Gemüsesorten können Sie Antioxidantien erhalten, die für den Körper wichtig sind. Sie müssen nicht nach teuren suchen, Gemüse, das Antioxidantien enthält, ist in Ihrer Nähe leicht erhältlich, sei es in Warungs, traditionellen Märkten oder modernen Märkten. Welche Arten von antioxidativem Gemüse gibt es?

9 Gemüse, das Antioxidantien enthält

Hier sind die Gemüsesorten, die Antioxidantien enthalten, günstig und leicht zu finden:

1. Spinat

Spinat ist ein antioxidatives Gemüse, das sehr leicht zu bekommen ist. Sein frischer Geschmack macht Spinat zu einem der beliebtesten Gemüse der Welt. Spinat ist nicht nur lecker, sondern enthält auch verschiedene Arten von Nährstoffen, einschließlich Antioxidantien. Mehrere Arten von Antioxidantien in Spinat sind:
  • Lutein und Zeaxanthin, zwei Antioxidantienpaare, die Ihre Augen gesund halten
  • Kaempferol soll das Risiko von Krebs und chronischen Krankheiten verringern
  • Quercetin, eine Art Antioxidans, das Infektionen und Entzündungen abwehrt. Spinat gehört zu den quercetinreichen Lebensmitteln.

2. Brokkoli

Brokkoli ist auch ein beliebtes antioxidatives Gemüse, weil es köstlich und leicht zu finden ist. Brokkoli ist reich an Nährstoffen und bietet eine Reihe nützlicher Antioxidantien. Brokkoli enthält mehrere Arten von Antioxidantien, darunter:
  • Sulforafane, das höchste Antioxidans in Brokkoli. Sulforafane hat das Potenzial, mehrere Krebsarten zu bekämpfen.
  • Lutein, Zeaxanthin und Beta-Carotin, Carotinoid-Antioxidantien, die die Augen nähren
  • Kaempferol, eine antioxidative Substanz, von der angenommen wird, dass sie krebsbekämpfende und entzündungshemmende Eigenschaften hat
  • Quercetin. Ist eine Art Antioxidans mit einer Vielzahl von Vorteilen, einschließlich der Senkung des Blutdrucks

3. Karotten

Wer liebt keine Karotten? Die orange Farbe macht eine Schüssel Hühnersuppe noch attraktiver. Karotten bieten außerdem folgende wichtige Antioxidantien:
  • Beta-Carotin . Beta-Carotin ist eines der wichtigsten Antioxidantien in Karotten und kann vom Körper in Vitamin A umgewandelt werden.
  • Alpha-Carotin, das der Körper auch in Vitamin A umwandeln kann
  • Lutein, eine Art Antioxidans, das für die Augen wichtig ist
  • Lycopin, kommt in lila und roten Karotten vor

4. Süßkartoffel

Finden Sie oft Süßkartoffeln in einem Geschäft in der Nähe Ihres Hauses? Ignoriere es nicht einfach, okay? Süßkartoffeln sind auch eine Art von antioxidativer Gemüseknolle, die köstlich, kostengünstig und sehr nahrhaft ist. Wie Karotten enthalten Süßkartoffeln Antioxidantien aus der Carotinoid-Gruppe, einschließlich Beta-Carotin. Dieses Antioxidans kann vom Körper in das für die Augen lebenswichtige Vitamin A umgewandelt werden. Süßkartoffeln enthalten auch Anthocyane, die das Potenzial haben, Krebszellen zu bekämpfen.

5. Sellerie

Sellerie ist auch eine Gemüsesorte, die Antioxidantien enthält. Obwohl es winzig aussieht, gibt es Dutzende von Antioxidantien, die Selleriestängel und -blätter bieten. Zu den Antioxidantien in Sellerie gehören Vitamin C, Beta-Carotin und Flavonoide. Es wird auch berichtet, dass der Gehalt in Sellerie Entzündungen im Verdauungstrakt, in Zellen, Blutgefäßen und Organen im Körper reduziert.

6. Salat

Wenn Sie Pecel-Wels, Salat und anderes frisches Gemüse kaufen, ignorieren Sie sie nicht. Der Grund dafür ist, dass Salat auch ein billiges antioxidatives Gemüse mit neutralem Geschmack ist. Obwohl die antioxidative Wirkung jeder Salatsorte unterschiedlich sein kann, sind diese Gemüse im Allgemeinen reich an Phenolsäuren, Flavonoiden, Anthocyanen, Vitamin C und Provitamin A. All diese Nährstoffe machen Salat oft konsumiert.

7. Blumenkohl

Noch eng mit Brokkoli verwandt, wollen Blumen oder Blumenkohl nicht auf Antioxidantien verzichten. Blumenkohl ist in erster Linie reich an Glucosinolat- und Isothiocyan-Antioxidationsgruppen. Von den Glucosinolat- und Isothiocyanatgruppen wird berichtet, dass sie Krebszellen hemmen und das Risiko von Herzerkrankungen verringern. Es endet nicht dort. Blumenkohl bietet auch andere Antioxidantien wie Vitamin C, Carotinoid- und Flavonoid-Substanzen.

8. Kartoffel

Ja, Kartoffeln sind eine Art Knollengemüse, das auch Antioxidantien bietet. Kartoffeln enthalten Antioxidantien wie Flavonoide, Carotinoide und Phenolsäuren. Es wird berichtet, dass die Antioxidantien in Kartoffeln das Wachstum von Leber- und Dickdarmkrebszellen hemmen können.

9. Maniokblätter

Maniok-Blatt-Eintopf serviert mit Reis und Chilisauce, wer wäre da nicht in Versuchung? Maniokblätter sind nicht nur köstlich und lecker, sondern auch eine Gemüsesorte, die Antioxidantien enthält. Maniokblätter sollen phenolische Antioxidantien enthalten, die helfen, den Auswirkungen freier Radikale entgegenzuwirken. Maniokblätter enthalten auch Vitamin C, mit höheren Gehalten als die Knollen. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Es gibt viele Gemüsesorten, die Antioxidantien enthalten. Viele von ihnen sind auch in den nächsten Ständen und Märkten sehr leicht zu finden, von Maniokblättern, Spinat, Salat bis hin zu Karotten. Wenn Sie noch Fragen zu Gemüse haben, das Antioxidantien enthält, können Sie Ihren Arzt über die SehatQ-Familiengesundheitsanwendung fragen. Die SehatQ-Anwendung ist kostenlos im Appstore und Playstore erhältlich und bietet zuverlässige Nährwertinformationen.