6 Funktionen von Wimpern und wie man sie pflegt

Wimpern sind ein Teil des Gesichts, der nicht unbemerkt bleibt. Die Annahme von Wimpern als Gesichtssüßstoff wird auch immer beliebter, zusammen mit dem Aufkommen verschiedener Pflegetrends, wie z Wimpernverlängerungen . Tatsächlich ist die Funktion der Wimpern nicht nur aus ästhetischen Gründen sehr wichtig für die Gesundheit.

Eine Reihe von Funktionen von Wimpern für die Gesundheit

Wimpern sind nicht nur ein Süßstoff, sondern stellen eine wichtige Funktion zur Erhaltung der Augengesundheit dar. Wimpern sind eine Ansammlung kleiner Härchen, die die Ränder der Augenlider säumen. Wimpern haben eine Basis, die Nervenfasern enthält, so dass sie sehr empfindlich auf Schmerzen, Reizungen und bestimmte Bewegungen reagieren. Nicht nur ein Gesichtssüßer, hier sind die Funktionen von Wimpern:

1. Augen schützen

Hohe Empfindlichkeit ermöglicht es dem Auge, fremde Elemente zu erkennen und dann reflexartig zu blinzeln. Bei geschlossenen Augen dienen die Wimpern als Schutzvorhang für die Hornhaut des Auges. Darüber hinaus schützen Wimpern als erste Linie die Augen vor Schmutz, Schweiß, Tränen und anderen Elementen, die die Augen schädigen und reizen können.

2. Pflegen Sie die Augenfeuchtigkeit

Die Drüsen an der Basis der Wimpern helfen, das Auge beim Blinzeln zu befeuchten. Darüber hinaus kann das Vorhandensein von Wimpern auch das Eindringen von Luft in die Augen minimieren, wodurch die starke Verdunstung von Tränen verhindert wird, die zu trockenen Augen führen kann.

3. Pflegen Sie den Zustand der Augenoberfläche

Start von Zeitschrift für Optometrie Wimpern sind ein wichtiger Bestandteil der Anatomie der Lidlinie. Wie die Meibom-Drüsen und die Haut der Augenlider spielen sie beide eine Rolle bei der Aufrechterhaltung des Gleichgewichts der Oberflächenbeschaffenheit des Auges. Außerdem ist der Follikel oder die Spitze der Wimper mit zwei sekretorischen Drüsen verbunden, nämlich der Zeis-Drüse und der Maulwurf-Drüse. Von beiden Drüsen ist bekannt, dass sie Gleitmittel produzieren, die antimikrobiell (antibakteriell) sind.

4. Verhindert, dass die Augenlider kleben

Die Meibom-Drüsen befinden sich zusammen mit den Wimpern an der Lidlinie. Diese Drüsen produzieren ein Gleitmittel, wie zum Beispiel Öl, das auch verhindert, dass die Augenlider beim Blinzeln zusammenkleben.

5. Minimieren Sie die Einwirkung von Licht und Sonnenlicht

Das Licht oder die sengende Sonne können manchmal blendend sein. Dieser Zustand ist manchmal nicht gut für die Augengesundheit. Wimpern können auch dazu beitragen, Licht oder Sonnenlicht zu filtern, damit die Augen nicht zu stark beansprucht werden.

6. Indikatoren für gesundheitliche Probleme

Eine weitere Funktion von Wimpern ist als Indikator für bestimmte gesundheitliche Probleme oder Krankheiten. Laut der American Academy of Ophthalmology kann ein zu häufiger Wimpernverlust ein Zeichen für mehrere gesundheitliche Probleme sein, wie zum Beispiel:
  • Hautkrebs
  • Alopezie, eine Autoimmunerkrankung, die die Haarfollikel angreift
  • Schilddrüsenerkrankungen
[[Ähnlicher Artikel]]

Gesundheitsprobleme, die die Wimpern angreifen können

Als vorderste Linie beim Schutz der Augen sind Wimpern auch anfällig für gesundheitliche Probleme. Einige Krankheiten oder Störungen, die die Wimpern angreifen können, sind:
  • Madarose, der Verlust von Wimpern oder Augenbrauen aufgrund angeborener Anomalien.
  • Trichiasis, das sind eingewachsene Wimpern.
  • Trichomegalie, dh Wimpern, die länger als 12 mm sind, führt dazu, dass eine Person einige der Wimpern schneiden muss, um die Sicht nicht zu blockieren und die Augen zu reizen.
  • Gerstenkorn, eine bakterielle Infektion der Talgdrüsen oder Wimpernfollikel, die Klumpen, Rötungen und Schmerzen verursacht.
  • Blepharitis, eine Entzündung der Augenlider aufgrund einer bakteriellen Infektion.
  • Distiachis, die zwei Reihen von Wimpern hat.
  • Follikuläres Trauma durch kontinuierliches Wimpernzupfen, wodurch das Wimpernwachstum gehemmt wird.
  • Wimpernverlust.

So erhalten Sie gesunde Wimpern

Die Reinigung des Augen-Make-ups stellt eine Möglichkeit zur Erhaltung gesunder Wimpern dar. Einige Anomalien oder Störungen der Wimpern sind unvermeidlich, zum Beispiel bei angeborenen oder genetischen Erkrankungen. Die folgenden Möglichkeiten können Ihnen jedoch helfen, die Gesundheit der Augen vor Reizungen und Infektionen durch Mikroorganismen und andere Reizstoffe zu erhalten.
  • Pflegen Sie die Sauberkeit der Augenpartie, indem Sie das Gesicht, die Augenlider und die Augenpartie regelmäßig reinigen, auch nach dem Auftragen von Make-up.
  • Pflegen Sie die Sauberkeit von Gesichts-Make-up-Tools wie Mascara-Applikatoren, Wimpernzangen und Bürsten.
  • Vermeiden Sie es, Ihre Augen oder Augenlider mit ungewaschenen Händen zu berühren.
  • Vermeiden Sie es, Ihre Augen zu oft zu berühren oder zu reiben.
  • Vor der Wimpernbehandlung, wie z Wimpernverlängerungen , die Verwendung von falschen Wimpern oder das Färben, verstehen die möglichen Gefahren sehr gut. Einige Klebstoffprodukte und Haarfärbemittel können möglicherweise Augenreizungen verursachen.
  • Lassen Sie die Wimpernbehandlung von Profis durchführen.
  • Machen Sie regelmäßige Augenuntersuchungen.
[[related-articles]] Es steigert nicht nur das Selbstbewusstsein, gesunde und gepflegte Wimpern können auch die Wimpernfunktion für die Gesundheit Ihrer Augen erhalten und erhalten. Wenn Sie Schmerzen, Rötungen und Schwellungen entlang Ihres Wimpernkranzes verspüren und diese nach ein paar Tagen nicht verschwinden, rufen Sie sofort Ihren Arzt an, um die richtige Behandlung zu erhalten. Sie können sich auch direkt beraten online mit den Funktionen Arzt-Chat über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ, um herauszufinden, wie Sie die Augengesundheit erhalten können. Laden Sie die App herunter unter Appstore und Google Play jetzt!