Ein Blick auf die oft vergessene Bedeutung der psychischen Gesundheit

Die psychische Gesundheit ist oft zweitrangig, da die meisten Menschen der körperlichen Gesundheit Vorrang geben und die Bedeutung der psychischen Gesundheit nicht kennen. Tatsächlich spielen beide eine wichtige Rolle in unserem Leben. Neben psychischen Störungen kann eine nicht berücksichtigte psychische Gesundheit auch negative Auswirkungen auf die körperliche Gesundheit haben. Infolgedessen steigt das Risiko einer Person für bestimmte Krankheiten oder Zustände aufgrund einer schlechten psychischen Gesundheit. Das Verständnis der Bedeutung der psychischen Gesundheit soll uns dabei helfen, motiviert zu bleiben, sie aufrechtzuerhalten. Lassen Sie uns daher gemeinsam die Bedeutung der psychischen Gesundheit verstehen.

Gründe, warum psychische Gesundheit wichtig ist

Die Aufrechterhaltung der psychischen Gesundheit verhindert nicht nur das Auftreten von psychischen Störungen, sondern macht Sie auch wohlhabend und in der Lage, in der Umwelt gut zu funktionieren. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gibt es vier Kriterien, die Anzeichen für die Erhaltung der psychischen Gesundheit sind, nämlich:
  • Kann mit verschiedenen Belastungen und Problemen des Lebens fertig werden
  • Produktiv arbeiten können
  • Kann Selbstpotential erforschen
  • Tragen Sie zur umliegenden Gemeinschaft bei.
Darüber hinaus gibt es immer noch einige Bedingungen, die darauf hindeuten, dass Ihre psychische Gesundheit erhalten bleibt, wie z. B. von Optimismus umgeben zu sein, selbstbewusst neue Leute kennenzulernen und sich nicht selbst die Schuld zu geben, stolz auf etwas zu sein, das Sie haben. Tatsächlich beschreibt die WHO Gesundheit als eine Einheit, die körperliches, geistiges und Wohlbefinden umfasst. Deshalb sollten wir die Bedeutung der psychischen Gesundheit nicht unterschätzen. Die folgenden Gründe für die Bedeutung der psychischen Gesundheit müssen wir gemeinsam verstehen:

1. Senkt das Risiko von Angststörungen

Indem man auf die Bedeutung der psychischen Gesundheit achtet, können häufige psychische Probleme vermieden werden, einschließlich Angststörungen, an denen viele Menschen leiden. Das Leben im Schatten der Angst macht sicher keinen Spaß. Angststörungen sind die natürliche Reaktion des Körpers auf Stress. Diese Störung hat nicht nur einen negativen Einfluss auf die psychische Gesundheit, sondern auch auf die körperliche Gesundheit. Der Beweis, Angststörungen können Kopfschmerzen, Herzrasen und Atmung, Muskelverspannungen, bis hin zu übermäßigem Schwitzen verursachen. Deshalb müssen Sie die Bedeutung der psychischen Gesundheit verstehen, damit psychische Störungen wie diese vermieden oder überwunden werden können.

2. Halte die Stimmung fröhlich

Wenn die psychische Gesundheit vernachlässigt wird, wird die Stimmung ihren Tribut fordern. Es gibt so viele psychische Störungen, die Stimmungsschwankungen verursachen können, wie bipolare Störungen, Dysthymie (eine andere Art von Depression), schwere depressive Störungen und Persönlichkeitsstörungen. Wenn die psychische Gesundheit immer erhalten bleibt, können verschiedene Arten der oben genannten psychischen Störungen verhindert werden. Die Stimmung wird nicht schwanken. Aus diesem Grund ist es wichtig, jederzeit eine gute psychische Gesundheit zu erhalten.

3. Verbesserung des Wohlbefindens

In einer Studie wurde nachgewiesen, dass eine gute und gut erhaltene psychische Gesundheit das Wohlbefinden in vielerlei Hinsicht beeinflussen kann. Angefangen von wirtschaftlicher Wohlfahrt, Arbeit, körperlicher Gesundheit, bis hin zu Bildung. Die Studie erklärte auch die gegenteilige Situation, nämlich dass die schlechte psychische Gesundheit einer Person ihre wirtschaftliche und soziale Situation beeinträchtigen kann.

4. Krankheiten vorbeugen

Wie bereits erwähnt, kann eine gute psychische Gesundheit Krankheiten vorbeugen. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Menschen mit psychischem Stress ein um 32 Prozent höheres Risiko haben, an Krebs zu sterben. Darüber hinaus werden psychische Störungen wie Depressionen häufig mit einer koronaren Herzkrankheit in Verbindung gebracht. Andererseits kann Schizophrenie die Sterblichkeit durch Herzerkrankungen erhöhen. Es wird auch angenommen, dass diese psychische Störung das Sterberisiko aufgrund von Atemwegsproblemen um das Dreifache erhöhen kann. Experten glauben, dass es Menschen mit einer schlechten psychischen Gesundheit schwer fällt, ungesunde Gewohnheiten wie Rauchen, Alkoholkonsum und ungesunde Lebensmittel zu durchbrechen. Dies erhöht dann das Risiko für tödliche Krankheiten wie Krebs und Herzerkrankungen.

Verlust aufgrund psychischer Gesundheit wird nicht aufrechterhalten

Vergessen Sie nicht die Bedeutung der psychischen Gesundheit! Viele Komplikationen können aufgrund einer schlechten psychischen Verfassung auftreten. Dieser Verlust kann sich negativ auf das Leben eines Menschen auswirken. Im Folgenden sind einige der Nachteile aufgeführt, die auftreten können, wenn man die Bedeutung der psychischen Gesundheit ignoriert:
  • Nicht glücklich
  • Es ist schwer das Leben zu genießen
  • Beziehungen zu Partnern oder Freunden werden unterbrochen
  • Soziale Isolation
  • Halten Sie sich an einen ungesunden Lebensstil (Rauchen und Alkohol)
  • Fehlender Unterricht in der Schule
  • Finanzielle Probleme
  • Armut
  • Selbstverletzung (einschließlich Selbstmord)
  • Geschwächtes Immunsystem (erschwert die Vorbeugung von Infektionen)
  • Das Auftreten von Herzerkrankungen und anderen gefährlichen Erkrankungen.
Wenn Sie aufpassen, sind die Verluste, die durch eine schlechte psychische Gesundheit entstehen, sehr gefährlich. Nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für das Leben im Allgemeinen. Um dies zu antizipieren, gibt es viele präventive Möglichkeiten, die wir tun können, um die mentale Stabilität zu erhalten.

Wie man die psychische Gesundheit erhält

Die Bedeutung der psychischen Gesundheit für uns alle Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre psychische Gesundheit erhalten können. Zu diesen Methoden gehören:
  • Lerne dich selbst zu respektieren
  • Erhalten Sie einen gesunden Körper, indem Sie einen gesunden Lebensstil führen
  • Bleiben Sie in Kontakt mit guten Leuten, einschließlich der Familie
  • Gutes für andere tun
  • Lerne, mit Stress im Kopf umzugehen und ihn zu kontrollieren
  • Mache eine Aktivität, die den Geist beruhigt (Meditation oder Yoga)
  • Vermeiden Sie den Konsum von Alkohol und illegalen Drogen.
Was bei dieser Präventionsmethode nicht vergessen werden sollte, ist, um Hilfe zu bitten, wenn man nicht alleine kämpfen kann. Scheuen Sie sich nicht, Freunde, Familie oder andere Vertrauenspersonen um Hilfe zu bitten. Suchen Sie bei Bedarf einen Arzt oder Psychiater auf, um professionelle Hilfe zu erhalten. [[Ähnlicher Artikel]]

Anmerkungen von SehatQ:

Das war die Bedeutung der psychischen Gesundheit, die einen großen Einfluss auf das Leben hat. Gleichen Sie von nun an Ihre Behandlung aus, um die geistige und körperliche Gesundheit zu erhalten. Beides ist gleichermaßen wichtig, um im Leben erfolgreich zu sein. Wenn Sie oder ein Angehöriger eine psychische Störung haben, zögern Sie nicht, Hilfe anzubieten. Wenn nötig, bringen Sie sie zu einem Arzt oder Psychiater, um professionelle Hilfe zu erhalten.