Die Rolle von Onkologen und Onkologen bei der Krebsbehandlung

Die Onkologie ist ein Zweig der medizinischen Wissenschaft, der sich auf die Erforschung von Krebs konzentriert, von der Prävention über die Untersuchung über die Diagnose bis hin zur Behandlung. Diese Wissenschaft ist weiter in drei Konzentrationen unterteilt, nämlich medizinische Onkologie, Strahlenonkologie und chirurgische Onkologie. Ärzte, die diese Wissenschaft studieren, werden Onkologen oder Onkologen genannt. Zu den Spezialisten, die onkologische Subspezialitäten belegen können, gehören Chirurgen, Radiologen und Fachärzte für Innere Medizin. Onkologische Chirurgen können Krebsoperationen durchführen, Strahlenonkologen können eine Strahlentherapie bei Krebspatienten durchführen und Internisten mit der Subspezialisierung Hämatologie-Onkologie können Blutkrebspatienten behandeln.

Mehr über Arten von Onkologen

Onkologische Ärzte haben viele Schwerpunkte Die Onkologie gliedert sich grob in die drei Schwerpunkte Medizinische Onkologie, Chirurgische Onkologie und Strahlenonkologie. Jeder dieser onkologischen Zweige verfügt über Fachärzte mit unterschiedlichen Kompetenzschwerpunkten.

• Medizinischer Onkologe

Ärzte, die medizinische Onkologie studieren, können Krebspatienten mit einer medizinischen Therapie wie Chemotherapie oder anderen Arten von nicht-chirurgischen Behandlungen wie Immuntherapie und gezielter Therapie behandeln.

• Onkologischer Chirurg

Wie der Name schon sagt, ist ein onkologischer Chirurg ein Arzt, der die Kompetenz besitzt, chirurgische oder chirurgische Eingriffe an Krebspatienten durchzuführen. Ärzte dieser Fachrichtung können auch Biopsien durchführen oder Gewebeproben zur Krebsdiagnostik entnehmen.

• Strahlenonkologe

Die Strahlentherapie ist eine Art der Krebsbehandlung, die oft eine Option ist. Ärzte, die diese Behandlung durchführen können, sind Fachärzte für Radiologie, die das Teilgebiet der Radioonkologie belegt haben. Neben den drei großen Gruppen gibt es auch Ärzte, die spezifische Onkologie studieren, wie zum Beispiel:

• Kinderonkologe

Kinderonkologen diagnostizieren und behandeln Krebserkrankungen bei pädiatrischen Patienten. Es gibt verschiedene Krebsarten, die bei Kindern häufiger auftreten als bei Erwachsenen, darunter Blutkrebs oder Leukämie und Hirntumore.

• Hämatologe-Onkologe

Ein Hämatologe-Onkologe ist ein Spezialist für Innere Medizin, der sich dann weiter spezialisiert hat, um Blutkrebserkrankungen wie Leukämie, Lymphom und Myelom zu untersuchen.

• Gynäkologe-Onkologe

Gynäkologie-Onkologie-Ärzte sind Ärzte, die sich auf die Behandlung von Krebserkrankungen konzentrieren, die in den Fortpflanzungsorganen auftreten, wie zum Beispiel Gebärmutterhalskrebs und Gebärmutterkrebs.

Welche Erkrankungen kann ein Onkologe behandeln?

Es gibt viele Krebsarten, die ein Onkologe behandeln kann.Onkologen können alle Krebsarten behandeln. Hier sind einige Beispiele.
  • Knochenkrebs
  • Brustkrebs
  • Kopf-Hals-Krebs
  • Lungenkrebs
  • Herzkrebs
  • Prostatakrebs
  • Hodenkrebs
  • Hautkrebs
  • Blutkrebs
  • Gebärmutterhalskrebs
  • Gebärmutterhalskrebs
Neben Krebs können Onkologen, insbesondere Hämatologen-Onkologen, auch andere Bluterkrankungen wie Anämie, Hämophilie und Thalassämie behandeln.

Wann sollten Sie einen Onkologen aufsuchen?

Sie können jederzeit einen Onkologen aufsuchen, auch für eine Konsultation oder Routineuntersuchung. Zusätzlich zu Beratungsgründen sucht jemand normalerweise einen Onkologen auf, weil er von einem Hausarzt überwiesen wird, der sieht, dass die bei Ihnen auftretenden Symptome im Verdacht stehen, zu einer Krebserkrankung zu führen. Eines der häufigsten Symptome ist das Wachstum von Klumpen an bestimmten Stellen, die nicht verschwinden. Sie können auch einen Onkologen konsultieren, um eine Zweitmeinung aus der vorherigen Diagnose des Arztes einzuholen.

Was passiert, wenn Sie einen Onkologen aufsuchen?

Der Onkologe kann zusätzliche Untersuchungen wie eine MRT anordnen.

1. Anamnese und körperliche Untersuchung

Der erste Schritt, den Sie machen werden, wenn Sie einen Onkologen aufsuchen, ist eine Anamnese. Anamnese ist der Prozess der Untersuchung der Krankengeschichte durch Fragen und Antworten zu den empfundenen Beschwerden, der Geschichte der erlebten Krankheit, der Art der eingenommenen Medikamente bis hin zur Familienanamnese. Nach der Anamnese beginnt der Arzt mit einer körperlichen Untersuchung, z. B. mit der Bestimmung der Lage des Knotens, falls vorhanden, der Suche nach Anomalien, die auf der Haut auftreten können, oder anderen Untersuchungen, die als notwendig erachtet werden.

2. Nachuntersuchung

Wenn der Arzt aufgrund einer körperlichen Untersuchung und Anamnese das Bedürfnis verspürt, mehr über Ihren Körperzustand zu erfahren, können unterstützende Untersuchungen wie Röntgen, CT, MRT, PET oder Ultraschall durchgeführt werden. Andere Untersuchungen, die normalerweise empfohlen werden, um eine Diagnose zu stellen, sind Laboruntersuchungen wie Urintests und Bluttests.

3. Biopsie

Wenn die körperliche Untersuchung und die unterstützenden Ärzte eine Krebserkrankung vermuten, wird als nächste Untersuchung eine Biopsie durchgeführt. Eine Biopsie ist die Entnahme von Gewebeproben zur späteren Untersuchung im Labor. Dieses medizinische Verfahren zielt darauf ab, Schäden oder Anomalien im Gewebe zu erkennen.

4. Bestimmen Sie den Behandlungsplan

Wenn die Diagnose bekannt ist, muss der Arzt im nächsten Schritt einen Behandlungsplan erstellen, der am besten zu Ihrem Zustand passt. Nicht jeder wird die gleiche Art oder Reihenfolge der Behandlung erhalten. Sie können sich auch bei anderen Ärzten erkundigen, um zweite Meinung oder andere Meinungen, um sich der eingangs gestellten Diagnose absolut sicher zu sein. [[related-articles]] Krebs ist eine komplexe Krankheit und erfordert eine schrittweise Untersuchung und Behandlung. Daher kommt dem Onkologen eine sehr große Rolle bei der Entwicklung individueller Behandlungspläne zu. Für weitere Diskussionen über Onkologie und Onkologiespezialisten, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt im App Store und bei Google Play herunterladen.