4 Arten von Introvertierten mit unterschiedlichen Verhaltensmustern, was sind?

Introvertiert ist ein Persönlichkeitstyp, der eine Person dazu bringt, sich mehr auf die inneren Bedingungen oder auf sich selbst zu konzentrieren. Menschen mit dieser Persönlichkeit neigen dazu, still zu sein, mit ihrem eigenen Leben beschäftigt zu sein und lieber ihre Umgebung zu beobachten, als im Mittelpunkt zu stehen. Diese Persönlichkeit selbst ist in mehrere Typen unterteilt. Jeder Introvertierte hat seine eigenen Merkmale im alltäglichen Verhalten.

Welche Arten von Introvertierten gibt es?

Die Persönlichkeit jedes Introvertierten kann sich voneinander unterscheiden. Dieser Zustand tritt aufgrund der unterschiedlichen Arten von Introvertierten auf, die jede Person erlebt. Hier sind laut Experten vier Arten von Introvertierten:

1. Sozial introvertiert

Sozial introvertiert ist eine Art introvertiert, die von den meisten Menschen oft erlebt wird. Menschen mit dieser Persönlichkeit ziehen es normalerweise vor, alleine zu arbeiten und Menschenmassen zu vermeiden. Wenn sie sozial aktiv sind, leiden Betroffene sozial introvertiert am liebsten in kleinen Gruppen. Anstatt soziale Aktivitäten zu unternehmen, verbringen die meisten von ihnen jedoch im Allgemeinen lieber Zeit allein zu Hause.

2. Ängstlich introvertiert

Menschen mit dieser Art von Introvertiertheit mögen die Einsamkeit, weil sie sich im Umgang mit vielen Menschen oft unbehaglich oder verlegen fühlen. Aus diesem Gedanken ziehen sie es vor, Zeit allein zu verbringen. Nach sozialen Aktivitäten können Betroffene ängstlich introvertiert reflektieren oft ihre Interaktionen mit anderen. Diese Gewohnheiten erhöhen oft ihr Angstniveau.

3. Introvertiert denken

Persönlichkeitseigentümer introvertiert denken mehr Zeit mit eigenen Gedanken verbringen. Auf der positiven Seite neigen Menschen mit dieser Art von Introvertiert dazu, kreative und fantasievolle Gedanken zu haben.

4. Zurückhaltung introvertiert

Menschen mit dieser Persönlichkeit verbringen im Allgemeinen viel Zeit, bevor sie Maßnahmen ergreifen. Persönlichkeitseigentümer zurückhaltend introvertiert Überlege dir sehr genau, was du tun möchtest. Die Art der Introvertierten kann sich im Laufe der Zeit und durch Ihre Erfahrungen ändern. Menschen mit introvertierten Persönlichkeiten neigen jedoch dazu, sich nicht in Extrovertierte zu verwandeln.

Zeichen, dass du introvertiert bist

Manche Leute merken vielleicht nicht, dass sie introvertiert sind. Obwohl sie sich voneinander unterscheiden können, weisen einige dieser Persönlichkeiten ähnliche Verhaltensmuster auf. Eine Reihe von Verhaltensmustern, die ein Zeichen dafür sein können, dass Sie introvertiert sind, sind:
  • Braucht Ruhe, um sich konzentrieren zu können
  • Oft introspektiv (seien Sie vorsichtig in dem, was Sie sagen und tun)
  • Viel Zeit damit verbringen, Entscheidungen zu treffen
  • Fühle dich alleine wohler als in einer Menschenmenge
  • Arbeite nicht gerne in Gruppen
  • Lieber schreiben als reden
  • Eine kleine Anzahl von Freunden haben, aber sehr nah
  • Träumt oft und nutzt die Vorstellungskraft, um Probleme zu lösen

Sind introvertiert und schüchtern dasselbe?

Viele Leute denken, dass Introvertierte und Schüchternheit dasselbe sind, aber sie sind unterschiedlich. Introvertiert ist eine Persönlichkeit, während Schüchternheit als Emotion einer Person gegenüber bestimmten Bedingungen erscheint. Darüber hinaus neigen schüchterne Menschen dazu, sich in sozialen Situationen unbeholfen und unwohl zu fühlen. Dieser Zustand löst Nervosität aus, lässt sie im Umgang mit vielen Menschen sogar bis zu Bauchschmerzen schwitzen. Introvertierte Menschen überspringen häufig gesellschaftliche Veranstaltungen, weil sie es vorziehen, Dinge allein zu tun. Einsamkeit macht introvertierte Persönlichkeitsbesitzer aufgeregter und wohler. Schüchternheit kann mit Therapie geheilt werden, Introvertierte nicht. Der Versuch, eine introvertierte Persönlichkeit in eine extrovertierte Persönlichkeit zu verwandeln, kann zu Stress und Problemen mit dem Selbstvertrauen führen. Um mit sozialen Situationen umzugehen, können Introvertierte Bewältigungsstrategien anwenden. Coping ist eine Möglichkeit, mit bestimmten Situationen umzugehen, Probleme zu lösen und sich an Veränderungen anzupassen. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Die Art der Introvertiertheit, an der jeder Betroffene leidet, kann unterschiedlich sein. Experten zufolge gibt es vier Arten von Introvertierten, darunter: sozial introvertiert , ängstlich introvertiert , introvertiert denken , und zurückhaltend introvertiert . Im Laufe der Zeit und der Zunahme der Lebenserfahrungen kann sich die Art von Introvertiertheit ändern, die Sie erleben. Trotzdem können sich Betroffene dieser Persönlichkeit in der Regel nicht als extrovertiert erweisen. Die Beratung mit einem Psychologen oder Psychiater kann helfen, die Art von Introvertiertheit zu bestimmen, die Sie haben. Um die Arten von Introvertierten weiter zu besprechen, fragen Sie den Arzt direkt in der SehatQ-Gesundheitsanwendung. Jetzt im App Store und bei Google Play herunterladen.