8 Vorteile von Avocado und ihrem Nährwert, köstlich nahrhaft

Avocados gelten als eine der gesündesten Früchte. Aufgrund ihrer vielen Vorteile wird diese Frucht kategorisiert als Superfood. nämlich Lebensmittel, die reich an Nährstoffen sind, die gut für Ihre Gesundheit sind. Obwohl Avocados Fett nachgesagt wird, sind sie auch reich an anderen wichtigen Nährstoffen, die Ihr Körper braucht. Die Vorteile von Avocado für die Gesundheit sind also nicht mehr in Frage gestellt. Wissen Sie, welche Nährstoffe in Avocados enthalten sind? Um diese Frage zu beantworten, schauen wir uns eine Erklärung zu den Nährstoffen an, die in enthalten sind Superfood Dies. [[Ähnlicher Artikel]]

Gesunder Avocado-Inhalt

Hier sind eine Reihe von Avocado-Inhalten, die für Ihren Körper von Vorteil sind.

1. Fett

Der erste Inhalt von Avocado ist gesundes Fett, um genau zu sein einfach ungesättigte Fettsäuren. Die am häufigsten vorkommende Fettsäure in dieser Frucht ist Ölsäure, die auch ein Hauptbestandteil von Olivenöl ist. Einfach ungesättigte Fettsäuren aus pflanzlichen Quellen wie Avocados werden als gute Fette angepriesen, da sie den Körper vor Entzündungen, Herzerkrankungen und Diabetes schützen können. Der Inhalt von Avocado ist auch in der Lage, das schlechte Cholesterin in Ihrem Körper zu senken. Eine Avocado enthält mindestens 4 Gramm gesättigtes Fett, 3,6 Gramm mehrfach ungesättigtes Fett, 20 Gramm einfach ungesättigtes Fett und 30 Gramm Fett. Die meisten Kalorien in Avocados stammen aus Fett.

2. Kohlenhydrate

Der nicht weniger interessante Inhalt der Avocado sind Kohlenhydrate. 100 Gramm Avocado enthalten nur mindestens 1,8 Gramm Kohlenhydrate. Avocado ist auch eine Frucht, die im Vergleich zu anderen Früchten am wenigsten Zucker enthält. Avocados haben aufgrund ihres geringen Zuckergehalts auch einen sehr niedrigen glykämischen Index. Daher wird Avocado als gesunde Frucht eingestuft, da sie den Zuckerspiegel beim Verzehr nur geringfügig erhöht. Lesen Sie auch: Wie viele Kalorien hat Avocado?

3. Faser

In 100 Gramm Avocado sind außerdem mindestens 6 Gramm Ballaststoffe enthalten. Diese Menge ist recht hoch, sie kann sogar etwa 24 Prozent des empfohlenen täglichen Ballaststoffbedarfs decken. Der Ballaststoffgehalt erfüllt sogar etwa 70 Prozent dieser Frucht. Indem Sie viele Ballaststoffe zu sich nehmen, können Sie Ihren Appetit regulieren, die guten Bakterien in Ihrem Darm ernähren und Ihr Risiko für verschiedene Krankheiten verringern. wie Schlaganfall, Diabetes, Herzkrankheiten, Fettleibigkeit, bis hin zu Depressionen.

4. Vitamine und Mineralstoffe

Ein nicht weniger interessanter Avocadogehalt ist die Vielfalt an Vitaminen und Mineralstoffen. Allein in 68 Gramm (etwa einer halben Tasse) Avocado können Sie bereits eine ziemlich hohe Menge an Kalium bereitstellen, die bis zu 345 Milligramm beträgt. Darüber hinaus enthalten Avocados auch 19 Milligramm Magnesium und 5 Milligramm Natrium. In Bezug auf Vitamine enthalten Avocados 43 Mikrogramm Vitamin A, 14 Mikrogramm Vitamin K, 1,3 Milligramm Vitamin E und 0,2 Milligramm Vitamin B. Avocados enthalten außerdem Folsäure, Kupfer, Vitamin C, Vitamin B3, B5, B12, Zink. , Cholin und Vitamin D. Die vielen Vitamine und Mineralstoffe, die in Avocados enthalten sind, sind sicherlich gut für Ihren Körper. Lesen Sie auch: Proteinhaltige Früchte von Guave bis Avocado

Nutzen für die Gesundheit von Avocados

Avocados enthalten Vitamine und Mineralstoffe sowie andere wichtige Nährstoffe, die gut für den Körper sind. Da Avocado reich an Nährstoffen ist, gibt es viele Vorteile für die Gesundheit, wie zum Beispiel:

1. Erhalten Sie die Gesundheit der Augen

Avocados enthalten Lutein und Zeaxanthin, die Lichtwellen absorbieren können, die das Sehvermögen beeinträchtigen können. Verzehren Sie das dunkelgrüne Fleisch, das sich in der Nähe der Haut befindet, um die Vorteile der Avocado zur Vorbeugung von Makuladegeneration bei älteren Menschen zu nutzen.

2. Gewicht halten

Ohne Frage können die Vorteile von Avocado, die die täglichen Ballaststoffe erfüllen können, Ihrer gesunden Ernährung sicherlich helfen. Eine halbe Tasse Avocado kann dich länger satt machen, damit du nicht zu viel isst. Obwohl der Avocadogehalt von Fett dominiert wird, handelt es sich bei der Fettart in Avocados um ein gesundes einfach ungesättigtes Fett.

3. Stimmung verbessern

Der Nährstoffgehalt von Avocados ist reich an Vitamin B9 oder Folsäure, die bekanntermaßen gut für die Aufrechterhaltung der Stimmung sind. In einer Tasse geschnittener Avocado können Sie etwa 118 Mikrogramm Folat oder ein Drittel des Tagesbedarfs an Folsäure aufnehmen. Folsäure oder Vitamin B9 ist eine Substanz, die Stress vorbeugen kann oder ein natürliches Antidepressivum. Folat wird auch Schwangeren empfohlen, da es Geburtsfehler beim Fötus verhindern kann.

4. Energiequelle

Avocado enthält verschiedene Vitamine des B-Komplexes, darunter Thiamin (B1), Riboflavin (B2) und Niacin (B3), die Ausdauer und Energie steigern können. Der Inhalt von Avocados, die reich an Niacin sind, kann Entzündungen im Körper bekämpfen und die Gesundheit des Herzens schützen. Dies hängt mit den ungesättigten Fetten in Avocados zusammen, die helfen können, schlechtes Cholesterin, Triglyceride und Blutdruck zu senken.

5. Gedächtnis verbessern

Avocados enthalten auchVitamin E was gut ist, um sich vor der Alzheimer-Krankheit, auch bekannt als senil, zu schützen. Mit zunehmendem Alter wird die Gedächtnisleistung des Gehirns abnehmen und die Gedächtnis- und Denkfähigkeiten verringern. Aus diesem Grund kann der regelmäßige Verzehr von Avocados helfen, Senilität zu verhindern.

6. Stärkt die Knochen

Avocados sind auch eine der Früchte, die reich an Vitamin K sind und daher gut für die Knochengesundheit sind. Der Gehalt an Vitamin K in Avocados ist nützlich, um die Knochendichte zu erhöhen und Knochenschwund zu verhindern.

7. Pflegen Sie eine gesunde Haut

Die Vorteile von Avocado, die nicht weniger erstaunlich sind, sind die Erhaltung einer gesunden Haut, um sie jugendlicher zu machen. Dies liegt daran, dass Avocados reich an Vitamin C und Antioxidantien sind, die dazu beitragen, die Haut vor den schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen zu schützen und ihre Elastizität zu erhalten. Lesen Sie auch: 9 Vorteile der Avocado-Maske und wie man die Maske herstellt

8. Krebs vorbeugen

Der Gehalt an Folsäure in Avocados ist auch nützlich, um den Körper vor Dickdarmkrebs, Magenkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs bis hin zu Gebärmutterhalskrebs zu schützen. Untersuchungen haben ergeben, dass Folsäure den Körper vor unerwünschter DNA schützen kann. Dieser Inhalt kann also als Krebsmedikament wirken. Phytochemikalien aus Avocados können auch gleichzeitig das Wachstum von präkanzerösen und krebsartigen Zellen hemmen und das Immunsystem einer Person stärken. Lesen Sie auch: Stimmt es, dass die Vorteile von Butter-Avocado höher sind als die von normaler Avocado?

Achten Sie darauf, wenn Sie Avocado essen möchten

Bevor Sie regelmäßig Avocados konsumieren, müssen Sie zunächst einige Dinge beachten. Grundsätzlich sind Avocados für jeden unbedenklich. Trotzdem sollten Menschen mit Reizdarmsyndrom beim Verzehr dieser Frucht vorsichtiger sein, da sie möglicherweise Probleme wie Durchfall, Blähungen, Blähungen, Magenkrämpfe oder sogar Verstopfung verursachen kann. Darüber hinaus kann ein langfristiger übermäßiger Verzehr aufgrund des Fettgehalts der Avocado Ihr Gewicht erhöhen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Avocado-Aufnahme basierend auf Ihrer täglichen Aktivität und dem Kalorienbedarf, den Sie pro Tag benötigen, anpassen. Wenn Sie direkt einen Arzt aufsuchen möchten, können SieChat-Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App.

Laden Sie die App jetzt herunter bei Google Play und im Apple Store.