10 Lebensmittel für intelligente Babys ab dem Mutterleib

Kinder zu erziehen, schlau zu werden, kann getan werden, da sie noch im Mutterleib sind. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Lebensmittel zu essen, die Ihr Baby schon im Mutterleib schlau machen, wie z. B. verschiedene Arten von fettem Fisch bis hin zu grünem Blattgemüse. Denken Sie daran, dass die Nahrung, die Sie während der Schwangerschaft zu sich nehmen, einen Einfluss auf die kognitive Entwicklung des Fötus hat. Daher schadet es nie, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu sich zu nehmen, die die kognitive Entwicklung des Babys seit der Gebärmutter unterstützen können.

Nahrung für kluge Babys ab dem Mutterleib

Einige Lebensmittel verbessern nachweislich das Gedächtnis und die Lernfähigkeit von Babys ab dem Zeitpunkt, in dem sie sich im Mutterleib befinden. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kleines zu einem intelligenten Kind heranwächst, versuchen Sie, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu sich zu nehmen, damit das Baby schon im Mutterleib schlau ist.

1. Fetter Fisch

Fetter Fisch enthält Omega-3-Fettsäuren, die für die Entwicklung des fötalen Gehirns im Mutterleib unerlässlich sind. Diese Nährstoffe werden benötigt, wenn Sie möchten, dass Ihr Kleines geboren wird und zu einem intelligenten Kind heranwächst. Sie können regelmäßig fetten Fisch wie Lachs essen. Versuchen Sie, diesen Fisch mindestens 2 Portionen pro Woche zu essen.

2. Grünes Blattgemüse

Spinat, eines der Lebensmittel, das Babys schon im Mutterleib schlau macht Grünes Blattgemüse sind Lebensmittel, die Sie konsumieren können, um die Entwicklung des fötalen Gehirns zu unterstützen. Diese Gemüsesorte enthält Folsäure, die das Gehirn des Babys vor Gewebeschäden schützen kann. Auf der anderen Seite hat sich gezeigt, dass dieser Nährstoff Neuralrohrdefekte, Lippenspalten und Herzfehler bei Babys verhindert. Grünes Blattgemüse enthält nicht nur Folsäure, sondern kann auch Präeklampsie während der Schwangerschaft vorbeugen.

3. Blaubeeren

Heidelbeeren sind Früchte, die hohe Antioxidantien enthalten. Diese Nährstoffe werden vom Fötus benötigt, um die kognitive Entwicklung zu unterstützen. Neben Heidelbeeren können Sie Antioxidantien auch aus anderen Früchten, wie Erdbeeren, Himbeeren, Tomaten beziehen.

4 Eier

Eier, eines der Lebensmittel, die Babys im Mutterleib schlau machen Eier enthalten Lebensmittel, die die Intelligenz des Fötus schon im Mutterleib unterstützen können. Eier enthalten eine Aminosäure namens Cholin, die nachweislich die Gehirnentwicklung unterstützt und das Gedächtnis verbessert.

5. Mandeln

Nahrung für kluge Babys aus dem nächsten Mutterleib sind Mandeln. Diese Nüsse enthalten Omega-3-Fettsäuren, Magnesium, Vitamin E und Proteine, die alle eine wichtige Rolle bei der kognitiven Entwicklung des Fötus spielen.

6. Griechischer Joghurt

Griechischer Joghurt ist ein proteinreiches Lebensmittel. Dieser Nährstoff wird als wichtig für die Bildung gesunder Nervenzellen in der Gebärmutter angesehen, um die kognitive Entwicklung des Fötus zu unterstützen. Darüber hinaus enthält griechischer Joghurt Kalzium, das für das Knochenwachstum des Fötus von Vorteil ist. Joghurt ist auch mit Jod ausgestattet, um das Risiko eines niedrigen Geburtsgewichts (LBW) bei Säuglingen zu reduzieren.

7. Käse

Käse ist ein Lebensmittel, das reich an Vitamin D ist. Dieses Vitamin gilt als sehr wichtig für die kognitive Entwicklung von Babys. Wussten Sie, dass schwangere Frauen mit Vitamin-D-Mangel das Risiko haben, Babys mit niedrigem IQ zur Welt zu bringen? Um dies zu vermeiden, können Sie während der Schwangerschaft regelmäßig Käse essen, um den Vitamin-D-Bedarf zu decken.

8. Kürbiskerne

Kürbiskerne umfassen gesunde Lebensmittel, die die Bildung einer guten Gehirnstruktur und kognitiven Funktion von Babys unterstützen können. Diese Vorteile werden durch den Mineralgehalt von Zink erreicht, der vom Fötus im Mutterleib benötigt wird. Darüber hinaus enthalten Kürbiskerne hohe Nährstoffe und Antioxidantien, die auch gut für den Fötus sind.

9. Milch

Eisenmangel während der Schwangerschaft kann zu einer schlechten allgemeinen geistigen und kognitiven Entwicklung des Babys führen. Das Trinken von Milch während der Schwangerschaft kann dazu beitragen, den Eisenbedarf zu decken, sodass die kognitive Funktion und die Entwicklung des fetalen Gehirns erhalten bleiben.

10. Avocado

Avocado ist eine einzigartige Frucht, weil sie gute Fette enthält, die der sich entwickelnde Fötus benötigt. Dieses Fett kann die Bildung von Haut, Gehirn und Körpergewebe des Kleinen unterstützen. Sein Folatgehalt kann auch Neuralrohrdefekte und eine abnormale Entwicklung des Gehirns verhindern. Außerdem beugt das in Avocados enthaltene Kalium nachweislich Wadenkrämpfen vor, die normalerweise von schwangeren Frauen wahrgenommen werden. Avocados haben noch mehr Kalium als Bananen. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Wenn Sie ein schlaues Kind haben möchten, kann es nie schaden, mit dem Essen zu beginnen, damit das Baby schon im Mutterleib schlau ist. Diese verschiedenen Lebensmittel unterstützen nicht nur die kognitive Entwicklung des Fötus, sondern sind auch gesund für Sie. Fühlen Sie sich frei, einen Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App kostenlos zu fragen. Laden Sie es jetzt im App Store oder bei Google Play herunter!