Wachstumsschübe bei Babys kennen und den richtigen Weg, sie zu überwinden

Vielleicht waren Eltern überrascht, wenn ein Baby saugt, als wäre es nie satt. Es war ein Signal des Auftretens Wachstumsschub bei Säuglingen ist es in bestimmten Phasen sehr häufig. Allgemein, Wachstumsschub bei Säuglingen tritt nach 2 Wochen, 3 Wochen und 6 Wochen auf. Dieser Zyklus wiederholt sich dann im Allgemeinen, wenn das Baby 3 Monate und 6 Monate alt ist. Manchmal interpretiert Mama falsch Wachstumsschub als Zeichen dafür, dass das Baby nicht satt ist, weil zu wenig Milch vorhanden ist. Als ob das nicht genug wäre, entscheiden sich die Eltern manchmal, zusätzlich Säuglingsmilch zu geben, um sicherzustellen, dass sich das Baby satt fühlt. Nicht irren. Wachstumsschub Der Zyklus des Babys ist sehr natürlich und kein Signal dafür, dass die Muttermilch nicht ausreicht. [[Ähnlicher Artikel]]

Wachstumsschub Es ist eine normale Sache, die Babys passiert

Ein wählerisches Baby verwirrt die Eltern oft, obwohl es die Eltern oft noch mehr beunruhigt oder sogar verwirrt, wenn sich die Einstellung des Babys ändert. Wachstumsschub bei Säuglingen ist eine wichtige Phase für ihr Wachstum. Wann Wachstumsschub Danach kommt es in der Regel zu einer Zunahme der Körpergröße, des Kopfumfangs und einer deutlichen Zunahme des Körpergewichts. Oder Baby, also Meister eins Fähigkeiten bestimmte Dinge, die vorher nicht kontrolliert wurden. Solange sich das Baby beim Halten oder Stillen noch wohlfühlen kann, gibt es kein Problem mit Wachstumsschub . Normalerweise dauert diese Phase eine Woche und normalisiert sich allmählich von selbst.

Zeichen Wachstumsschub auf baby

Jedes Baby wächst anders als das andere. Ebenso mit der Phase Wachstumsschub auf dem Kleinen. Um wie viel Uhr passiert es Wachstumsschub kann unterschiedlich sein. Die Zeichen bleiben jedoch die gleichen wie: Babys, die ständig säugen, können unter Wachstumsschub

1. Stillen ohne Unterbrechung

Haupteigenschaften Wachstumsschub bei Säuglingen ist, wenn Ihr Baby ununterbrochen saugt. Wenn sie normalerweise alle 2 Stunden mit einer Dauer von etwa 15 Minuten stillen, dann ist die Stillzeit, wenn Wachstumsschub kann sich um ein Vielfaches erhöhen. Tatsächlich hört das Baby manchmal nicht auf zu stillen, obwohl es mehr als 15 Minuten her ist. Mütter sollten nicht missverstanden werden, indem sie das Gefühl haben, dass Muttermilch nicht ausreicht. Für Babys, die mit Säuglingsmilch gefüttert werden, ist das Signal für das Auftreten von Wachstumsschub ist, dass sie ständig hungrig zu sein scheinen. Kommunizieren Sie, dass das Baby in der Phase ist Wachstumsschub Es erfordert daher die Unterstützung der engsten Personen, um Müttern zu helfen, diese Phase zu bewältigen.

2. Babys sind oft wählerisch

Normalerweise ist das Baby wählerisch, als würde es weinen, wenn etwas nicht erfüllt wurde. Zum Beispiel, wenn Sie sich hungrig, heiß, nicht wohl fühlen oder die Windel nicht gereinigt wurde. Aber wenn die Phase Wachstumsschub Babys sind oft wählerischer als sonst. Sie werden darum bitten, öfter getragen zu werden und sich wohl fühlen, wenn sie von ihren Eltern gehalten werden.

3. Änderungen des Schlafzyklus

Ein weiteres Vorkommenszeichen Wachstumsschub ist ein sich ändernder Schlafzyklus. Es könnte länger sein, oder es könnte kürzer sein. Normalerweise hängt dies mit ihrem wählerischeren Zustand zusammen, so dass sie leichter aufzuwachen sind. Für Babys, die während der Phase länger schlafen Wachstumsschub , dies geschieht, weil ein Protein namens menschliches Wachstumshormon (HGH) wird produziert, während das Baby schläft. Es ist ein Protein, das für das Wachstum des Babys wichtig ist.

Das Alter des Babys erlebt Wachstumsschub

Zitiert aus Babyzentrum, einige Experten glauben, dass Wachstumsschub treten eher zu bestimmten Zeitpunkten im ersten Lebensjahr Ihres Babys auf, nämlich:
  • in zwei Wochen
  • mit drei wochen
  • mit sechs wochen
  • mit drei Monaten
  • mit sechs Monaten
Jedes MusterWachstumsschub kann anders sein, also versuchen Sie, sich keine Sorgen zu machen, wenn Ihr Baby es nicht zu erleben scheint Wachstumsschub im Moment. Dein Baby könnte mehr haben Wachstumsschub mehr oder weniger oder gar nicht. Dies ist ein normaler Zustand.

Wie zu überwindenWachstumsschub auf baby

Natürlich ist die Kindererziehung nicht nur Sache der stillenden Mutter oder allein des Vaters. Es erfordert die Zusammenarbeit aller Parteien, um sicherzustellen, dass das Wachstum und die Entwicklung des Babys reibungslos verlaufen, auch während der Phase Wachstumsschübe. Offensichtlich, Phase Wachstumsschub bei Säuglingen wird ermüdender. Stellen Sie dazu sicher, dass Sie einige der folgenden Tricks kennen: Phase Wachstumsschub nicht nur für das Baby ermüdend, sondern auch für die Mutter

1. Teilen Sie Aufgaben mit dem Ehepartner/der Bezugsperson

Zögern Sie nicht, Aufgaben mit einem Partner oder einer Bezugsperson zu teilen, die Ihnen hilft. Wenn die Mutter beispielsweise das Füttern des Babys satt hat, ist der Vater dafür verantwortlich, die Windel zu wechseln oder das Baby zu halten. Das Festlegen alternierender Schlafpläne ist ebenfalls eine wirkungsvolle Methode.

2. Stellen Sie sicher, dass die Mutter hydratisiert ist und genug Nahrung hat

Experten raten, auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr der Mutter zu achten, insbesondere wenn sie noch ausschließlich stillt. Um den Flüssigkeitsbedarf zu decken, stellen Sie sicher, dass Sie nicht genug Wasser trinken und nahrhafte Lebensmittel mit hohem Wassergehalt zu sich nehmen. Sie müssen nicht nur ausreichend trinken und nahrhaftes Essen zu sich nehmen, sondern auch Ihre Gesundheit durch ausreichend Schlaf und Bewegung erhalten.

3. Überwachen Sie die Gewichtszunahme

Es ist normal, dass Eltern sich Sorgen machen, ob die Anzeichen, die ihr Baby fühlt, sind: Wachstumsschub oder nicht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, versuchen Sie, die Gewichtszunahme Ihres Babys zu überwachen. Vergleichen Sie vor und nach der Phase Wachstumsschübe. Bei einem deutlichen Anstieg besteht kein Grund zur Sorge.

4. Gehen Sie mit dem Baby spazieren

Auch ein Spaziergang mit dem Baby im Haus oder in einen sauberen Garten kann die ganze Phase ablenken Wachstumsschub bei Babys. Diese Methode ist auch wirksam, um Unruhe bei Babys zu reduzieren. Obwohl sie in dieser Phase häufiger säugen, vergessen Sie nicht, dass sie auch Schlaf brauchen. Wecken Sie ein schlafendes Baby nicht, denn dann wächst es.

5. Stillen Sie Ihr Baby öfter

Wird das Baby noch ausschließlich gestillt, können Sie das Baby öfter stillen oder die Menge an Säuglingsmilch erhöhen. Wenn Ihr Kleines in die MPASI-Zeit eingetreten ist, können Sie je nach Bedarf und Wunsch des Babys Muttermilch und Beikost verabreichen, damit das Kleine nicht wählerisch ist und seine Ernährungsbedürfnisse gedeckt sind. Zustand Wachstumsschub Bei Säuglingen muss man sich im Allgemeinen keine Sorgen machen, das Baby zum Arzt zu bringen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Verhaltensänderungen Ihres Kleinen noch im Signal enthalten sind, Wachstumsschub, und wenden Sie dann die oben beschriebenen Methoden an, um damit umzugehen.