Wie man mit einer Niere ein normales und gesundes Leben führt

Manche Menschen müssen mit einer Niere leben. Dieser Zustand kann durch verschiedene Dinge verursacht werden, von der Geburt mit nur einer Niere, einer Nierenentfernungsoperation (Nephrektomie) aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung, einer Schädigung einer Niere bis hin zur Spende einer Niere. Die Frage ist also, können Menschen mit einer Niere normal und gesund leben? Die Antwort lautet ja, solange Sie in der Lage sind, einen gesunden Lebensstil beizubehalten und gleichzeitig die verschiedenen Risiken des Lebens mit einer Niere zu minimieren, damit die verbleibende Niere optimal funktionieren kann.

Mehrere Risiken des Lebens mit einer Niere

Menschen, die nur eine Niere haben, weil sie gespendet oder eine Niere entfernt wurde, haben ein höheres Risiko für gesundheitliche Probleme als Nebenwirkung der Nierenspende und dieser Operation im Vergleich zu Menschen, die von Geburt an mit einer Niere leben. Ein Verlust der Nierenfunktion, entweder aufgrund von Entfernung oder Beschädigung, ist schwer zu ersetzen, was zu einer Halbierung der gesamten Nierenfunktion führt. Auf der anderen Seite kann eine Niere von Geburt an dazu führen, dass dieses Organ größer wird und richtig funktioniert, um die Rolle von zwei Nieren zu erfüllen. So können die meisten von ihnen ein normales und gesundes Leben führen. Menschen, die mit einer Niere leben, sind jedoch nicht ohne Risiko. Sie haben möglicherweise ein höheres Risiko, mehrere potenziell gefährliche Erkrankungen zu entwickeln, wenn Sie mit einer Niere leben, wie zum Beispiel:
  • Hypertonie
  • Eiweißverlust im Urin (Proteinurie)
  • Flüssigkeitsretention.
Daher müssen Sie ein gesundes Leben führen und immer darauf achten, die verschiedenen Risiken zu reduzieren, die durch das Leben mit einer Niere entstehen können. [[Ähnlicher Artikel]]

Wie man mit einer Niere ein gesundes Leben führt

Ein gesundes und normales Leben mit einer Niere zu führen ist nicht unmöglich. Denn eine Niere ist immer noch in der Lage, genug Blut zu filtern, damit der Körper richtig funktioniert. Am wichtigsten ist, dass Sie einen gesunden Lebensstil führen und verschiedene Risiken vermeiden, die zu Nierenschäden führen können. Hier sind einige Empfehlungen für einen gesunden Lebensstil für das Leben mit einer Niere.
  • Ernähren Sie sich ausgewogen und nahrhaft
  • Lebe ein aktives Leben, indem du regelmäßig Sport treibst
  • Halten Sie ein ideales Körpergewicht ein, um Fettleibigkeit zu vermeiden
  • Ausreichend Flüssigkeit benötigt, um den Körper hydratisiert zu halten
  • Stress bewältigen
  • Nicht rauchen
  • Vermeiden Sie Alkoholkonsum, da er das Risiko eines Nierenversagens erhöhen kann
  • Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks und Behandlung von Bluthochdruckzuständen, wenn Sie diese hatten
  • Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels und Behandlung von Diabetes, wenn er sich entwickelt hat
  • Führen Sie regelmäßige Nierenuntersuchungen beim Arzt durch, um seinen Zustand zu überwachen.
Abgesehen von einem gesunden Lebensstil sollten Sie Ihre Nieren auch vor verschiedenen Dingen schützen, die beim Leben mit einer Niere Schäden verursachen können, wie zum Beispiel:
  • Schützt die Nieren vor verschiedenen möglichen Verletzungen
  • Vermeiden Sie die Einnahme von Medikamenten, die für die Nieren schädlich sein können, wie z. B. nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente.
Wenn es um Sport geht, sollten Sie es nicht nachlässig tun, um die Risiken des Lebens mit einer Niere zu bewältigen. Einige Experten empfehlen, Sportarten oder Aktivitäten zu vermeiden, die zu Nierenschäden führen können, zum Beispiel:
  • Sportarten, die starken Körperkontakt mit anderen Menschen ermöglichen, wie Fußball, Boxen, Hockey, Kampfsport oder Ringen.
  • Hochrisikoaktivitäten wie Klettern, Motorradrennen, Jet Ski, Bungee Jumping, Fallschirmspringen und so weiter.
Es wird auch empfohlen, bei verschiedenen Sportarten oder Aktivitäten, bei denen das Risiko einer Nierenverletzung besteht, immer einen Schutzanzug zu tragen. Das Leben mit einer Niere erfordert auch, dass Sie die Funktion dieses Organs mindestens einmal im Jahr regelmäßig überprüfen lassen. Ihr Arzt wird Sie normalerweise bitten, einen einfachen Urin- und Bluttest durchzuführen sowie Ihren Blutdruck zu überprüfen. Die Ergebnisse dieser drei Tests können Ärzten helfen, die Gesundheit Ihrer Nierenfunktion zu bestimmen und die verschiedenen Risiken zu antizipieren, die sich aus dem Leben mit einer Niere ergeben können. Wenn Sie Fragen zu Nierenproblemen haben, können Sie Ihren Arzt direkt in der SehatQ-Familiengesundheitsanwendung kostenlos fragen. Laden Sie die SehatQ-App jetzt im App Store oder bei Google Play herunter.