Entwicklungsstufen von 6-jährigen Kindern für die Schulvorbereitung

Im Alter von 6 Jahren treten die Kinder in das Schulalter ein. Daher ist es für Eltern wichtig, den Entwicklungsstand des Kindes in diesem Alter sowohl physisch als auch emotional zu kennen. Es gibt verschiedene Entwicklungsstadien von Kindern im Alter von 6 Jahren, auf die Eltern achten müssen, die von der körperlichen, sozialen, emotionalen, kognitiven und sprachlichen Entwicklung reichen. Hier ist die Erklärung.

Stadien der körperlichen Entwicklung von Kindern

In diesem Alter sind Kinder in der Regel etwa 6 cm größer als im vorherigen Alter. Auch das Gewicht des Babys soll um etwa 3 kg zugenommen haben. Darüber hinaus werden auch in diesem Alter Milchzähne durch erwachsene Zähne ersetzt. In diesem Alter werden vom Kleinen auch verschiedene neue körperliche Fähigkeiten erlernt. Hier sind einige davon:
  • Du beginnst zu laufen, zu springen und Fahrrad zu fahren
  • Ich fange an, Briefe zu zeichnen und zu schreiben
  • Kleidung zuknöpfen
  • Zähne putzen und Haare kämmen
  • Schnürsenkel binden
  • Verwendung von Werkzeugen entsprechend ihrer Verwendung, wie z. B. Scheren
  • Beginnen Sie, die Spielregeln eines Spiels oder einer Sportart zu verstehen
Die meisten 6-Jährigen haben viel Energie. Daher sollte die Zeit im Innenbereich der Zeit im Freien entsprechen. Sie können die Häufigkeit des Spielens mit ihm erhöhen, um seine Entwicklung zu unterstützen. Der Grund ist, dass in diesem Alter die Auge-Hand-Koordination besser wird. Ihr Kleines beginnt, Gegenstände auf das Ziel zu werfen. Die Erkennung von Geräuschen, Entfernung und Geschwindigkeit wird immer besser. Behalten Sie sie jedoch im Auge, wenn Kinder spielen, insbesondere auf der Straße. Sie kennen die Gefahren nicht.

Stadien der sozialen emotionalen Entwicklung von Kindern

In diesem Alter fühlen sich Kinder immer unabhängiger. Sie versuchen zu zeigen, dass sie erwachsen werden und tun oder reden vielleicht Dinge, die Erwachsene tun, auf die man mehr aufpassen muss. Sozial und emotional macht Ihr Kleines im Alter von 6 Jahren auch folgende Veränderungen durch:
  • Möchten Sie in einem Freundeskreis akzeptiert werden, auch von Menschen, die Sie bewundern, wie z. B. Lehrern, damit sie lernen, zusammenzuarbeiten und zu teilen.
  • Jungen neigen dazu, mit Jungen zu spielen und Mädchen spielen mit Mädchen
  • Teamwork verstehen lernen und mit bestimmten Regeln Sport treiben können
  • Umso besser darin, Ereignisse, Gefühle und ihre Gedanken zu beschreiben
  • Fang an zu lügen
  • Habe noch Fantasie und Fantasie wie ein Kleinkind, zum Beispiel Angst vor Monstern
  • Die Gefühle anderer Menschen zu verstehen, obwohl sie sich noch mehr auf ihre eigenen Gefühle konzentrieren
  • Beginne einen gewissen Sinn für Humor zu haben

Stufen der kindlichen Entwicklung in Bezug auf kognitive

Im Alter von 6 Jahren wächst die Denkweise des Kindes. In diesem Alter beginnen sie, richtig und falsch zu verstehen und sagen ihren Freunden, wenn sie denken, dass ihr Freund etwas falsch macht. Darüber hinaus beginnen sie auch, zwischen "realen" und "imaginären" Dingen zu unterscheiden. Sie ziehen es vor, echte Dinge zu tun, wie zum Beispiel Fotos mit echten Kameras zu machen und echtes Essen zu kochen. Darüber hinaus sind im Alter von 6 Jahren folgende Entwicklungen üblich:
  • Kann ihre Identität wie Name, Alter und Wohnort angeben
  • Wissen Sie über die Zeit, sagen Sie, wie spät es ist
  • Kann das Konzept der Zahlen zählen und verstehen
  • Kann runterzählen
  • Kann rechts und links unterscheiden
  • Kann Anweisungen in mehr als 3 Schritten befolgen
  • Kann sich gut mit Worten ausdrücken
[[Ähnlicher Artikel]]

Stadien der kindlichen Entwicklung in Sprache und Sprache

Im Alter von 6 Jahren können Kinder in der Regel Folgendes tun:
  • Sprechen Sie in vollständigen Sätzen, die aus 5-7 Wörtern bestehen, obwohl die verwendeten Wörter noch einfach sind
  • Ich beginne, Bücher für Kinder in seinem Alter lesen zu können
  • Sprechen Sie mit der richtigen Grammatik
  • Verstehen Sie, dass einige Wörter mehr als eine Bedeutung haben können, also beginnen Sie, Wortspiele zu verstehen. Das ist gut für die Entwicklung des Humors.
  • Konzentrieren Sie sich länger als 15 Minuten auf eine Aufgabe
  • Kann Namen buchstabieren und Buchstaben und Zahlen schreiben
  • Kann Hobbys oder Dinge beschreiben, die ihnen Spaß machen, wie Filme oder Lieblingsbeschäftigungen
Jetzt kennen Sie die Entwicklungsstadien, die im Allgemeinen bei 6-Jährigen auftreten. Aber man sollte nicht die Fähigkeiten von Kindern vergleichen, denn jedes Kind ist einzigartig. Wenn Sie sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes machen, gehen Sie mit Ihrem Kleinen zum Arzt. Ärzte haben Diagramme über das Wachstum und die Entwicklung Ihres Kindes, damit sie Sie besser beraten können.