Wie wählt man ein Blutdruckmessgerät aus und wie man es zu Hause verwendet

Je älter Sie werden, desto mehr müssen Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern. Gesundheit zu erhalten bedeutet nicht nur, das Leben zu verlängern, sondern auch den Körper gesund und fit zu halten. Für ältere Menschen besteht eine Möglichkeit, ihre Gesundheit zu erhalten, darin, ihre Gesundheit regelmäßig zu überprüfen. Gesundheitschecks zielen darauf ab, bestimmte Erkrankungen wie Bluthochdruck zu erkennen und zu verhindern. Bluthochdruck ist bei älteren Menschen sehr anfällig. Im Allgemeinen wird die Blutdruckmessung in einer Klinik oder einem Krankenhaus durchgeführt. Aber jetzt müssen Sie sich nicht mehr darum kümmern, denn Sie überprüfen es mit einem Blutdruckmessgerät, das zu Hause verwendet werden kann. [[Ähnlicher Artikel]]

Digitales Blutdruckmessgerät

Im Zuge der technologischen Entwicklung werden Blutdruckmessgeräte immer vielfältiger und Sie können sie zu Hause verwenden. Dieses Blutdruckmessgerät ist ein digitales Gerät, das Sie überall hin mitnehmen können. Es besteht im Allgemeinen aus zwei Hauptkomponenten, nämlich einem digitalen Messgerät und einem Wickeltuch (oder einem Wickeltuch mit Luftschlauch für eine größere Ausführung). Die Verwendung ist einfach, wie folgt:
  • Verbinden Sie den Schlauch mit dem Messgerät
  • Wickeln Sie den Stoff um das Handgelenk (am Ärmel für eine große Version)
  • Stellen Sie sicher, dass der Stoff bequem und in der richtigen Position ist, da dies die Genauigkeit des Tests beeinflusst.
  • Schalten Sie das digitale Blutdruckmessgerät ein
  • Nach Beendigung des Quetschens sehen Sie das Ergebnis auf dem Monitorbildschirm des Messgeräts
Handgelenk-Blutdruckmessgeräte sind jedoch in der Regel nicht so genau wie die Blutdruckmessgeräte, die häufig von Ärzten in Kliniken oder Krankenhäusern verwendet werden. Es wird daher empfohlen, dass Sie Ihren Blutdruck etwa dreimal im Abstand von 2-3 Minuten von jeder Messung zur nächsten messen. Danach können Sie den Durchschnittswert nehmen. Wenn Sie jedoch nach mehreren Messungen feststellen, dass Ihre Blutdruckmessergebnisse abnormal sind, suchen Sie sofort einen Arzt auf, um ein genaueres Messergebnis zu erhalten. Denn im Grunde dient dieses Blutdruckmessgerät als Ihr täglicher Gesundheitsmonitor.

So wählen Sie das richtige Blutdruckmessgerät zu Hause aus

Nachdem Sie die Arten von Blutdruckmessgeräten kennen, die zu Hause verwendet werden können, müssen Sie wissen, worauf Sie beim Kauf dieses Geräts achten sollten, wie zum Beispiel:
  • Stellen Sie die Qualität des Blutdruckmessgeräts sicher

Wenn Sie ein Blutdruckmessgerät kaufen möchten, vergewissern Sie sich, dass das Gerät die Tests oder etablierten Standards hinsichtlich der Genauigkeit der Berechnung bestanden hat.
  • Passen Sie die Stoffgröße an

Jeder hat eine andere Armgröße, also stellen Sie immer sicher, dass das Werkzeug, das Sie kaufen, die richtige Größe für Ihren Arm hat. Die falsche Tuchgröße kann die Genauigkeit der Blutdruckberechnung beeinträchtigen.
  • Betrachten Sie den Preis

Berücksichtigen Sie nicht nur die Qualität, sondern auch den Preis des zu kaufenden Blutdruckmessgeräts. Passen Sie den Preis des ausgewählten Tools an Ihr Budget an.
  • Angebotene Funktionen

Einige Blutdruckmessgeräte haben andere Funktionen oder Ergänzungen. Prüfen Sie, ob Sie diese zusätzlichen Funktionen benötigen oder nicht und ob sie für Sie geeignet sind.

Notizen von SehatQ

Wenn das Blutdruckmessgerät zu Hause anzeigt, dass Sie einen hohen Blutdruck haben. Für eine erneute Untersuchung und weitere Behandlung einen Arzt aufsuchen.