5 Vorteile von Hobbys für die Gesundheit, nicht nur für die Freizeit

Obwohl es trivial klingt, ist es nützlich, ein Hobby zu haben, um seine Freizeit zu füllen, Hobbys zu kanalisieren und einen Einfluss auf den mentalen Zustand zu haben. Es gibt viele Gründe, warum Hobbys für uns großartig sind. Einer davon ist, dass sie Spaß machen.

Hobby-Vorteile

Hobbys werden oft als Aktivitäten für Menschen angesehen, die ein entspanntes Leben führen. Während viel beschäftigte Menschen, auch gestresst, vielleicht ein Hobby brauchen. Ein Hobby zu haben bringt viele gesundheitliche Vorteile mit sich. Hier sind einige der körperlichen und geistigen Vorteile eines Hobbys:

1. Gib Zeit zum Innehalten

Fühlen Sie sich so beschäftigt, dass Sie keine Zeit für sich selbst haben? Dann haben Sie ein Hobby. Der Vorteil eines Hobbys ist, dass es Zeit für eine Pause von der endlosen Arbeit und dem Stress des Arbeitsalltags gibt. Sie können Ihre Energie und Motivation aufladen, indem Sie Hobbys machen.

2. Hobbys lösen eine gesunde Art von Stress aus

Für diejenigen unter Ihnen, die sich nicht zu gestresst oder unterstimuliert fühlen, können Hobbys ein gesunder Stressfaktor sein und wir müssen uns auf das Leben freuen. Gerade wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Leben langweilig ist, können Hobbys Sinn und Spaß bieten. Ein Hobby zu haben ist etwas anderes als zu arbeiten. Hobbys machen mehr Spaß, wenn sie erledigt werden, weil es keine Anforderungen gibt. Mit anderen Worten, Hobbys können eine Reihe von gesunden Herausforderungen bieten.

3. Sozialkompetenz verbessern

Der nächste Vorteil eines Hobbys ist, dass es dich mit Leuten verbinden kann, die auch das gleiche Hobby haben. Wenn Sie über Ihre Hobbys sprechen, erhalten Sie soziale Unterstützung, die Stress abbauen und auf unterhaltsame Weise einen Sinn im Leben finden kann. Durch eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten können Sie mit Ihren Freunden Spaß haben.

4. Positive Energie steigern

Positive Psychologie, der Zweig der Psychologie, der untersucht, was das Leben lebenswert macht, hat herausgefunden, dass Aktivitäten, die Freude bereiten, wunderbare Dinge zur Entspannung sein können. Angenehme Aktivitäten, einschließlich Hobbys, können Ihre Stimmung verbessern.

5. Hobbys verhindern Müdigkeit oder Ausbrennen

Hobbys bringen Freude und Freiheit ins Leben, was dazu beitragen kann, chronischen Stress zu minimieren. Für diejenigen unter Ihnen, die sich bei der Arbeit überfordert fühlen, wird ein Hobby nach einem anstrengenden Arbeitstag zu einem Ventil. Hobbys sind Aktivitäten, die mit Spannung erwartet werden, weil sie frei und ohne Druck ausgeübt werden.

Arten von Hobbys, die für die psychische Gesundheit von Vorteil sind

Die meisten Menschen machen Hobbys, weil es ihnen Spaß macht. Aber es stellt sich heraus, dass einige dieser Hobbys für die psychische Gesundheit von Vorteil sind:
  • Tanzen

Tanzen bietet nicht nur körperliche Aktivität, sondern auch verschiedene Vorteile und Annehmlichkeiten. Zum Tanzen braucht man nicht viel Equipment, nur Beine, Musik und Energie zum Tanzen. Darüber hinaus ist Tanzen eine gute Cardio-Übung für die Gesundheit des Herzens, erhöht die Ausdauer und stärkt Knochen und Muskeln. Darüber hinaus ist Tanzen auch gut für die Gesundheit des Gehirns. Eine Studie im New England Journal of Medicine besagt, dass Tanzen das Demenzrisiko um 76 % senken kann.
  • Gartenarbeit

Gartenarbeit mag nicht wie ein Sport erscheinen, aber verschiedene Studien zeigen, dass die Gartenarbeit viele gesundheitliche Vorteile hat. Erstens sind die Aktivitäten des Grasziehens, der Verwendung von Werkzeugen, des Pflanzens von Samen und des Gießens von Pflanzen leichte aerobe Bewegungen, die helfen, Muskeln zu trainieren, Kraft, Ausdauer und Flexibilität zu erhöhen. Laut dem Karolinska Institutet in Stockholm, Schweden, kann Gartenarbeit das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko um bis zu 30 % und das Demenzrisiko um 36 % senken.
  • Schreiben

Verschiedene Studien besagen, dass das Schreiben eine Reihe von Vorteilen für die psychische Gesundheit mit sich bringt, wie z. B. die Verbesserung des Gedächtnisses, die Reduzierung des Stresslevels und die Verbesserung der Schlafqualität. Eine Studie der University of Auckland in Neuseeland hat gezeigt, dass das Schreiben die Geschwindigkeit der Wundheilung beeinflussen kann. Die Studie umfasste die Teilnehmer, jeden Tag 20 Minuten lang zu schreiben. Der Gegenstand des Schreibens handelt von den traumatischsten Lebenserfahrungen, die sie je erlebt haben. Zwei Wochen nach der Schreibtherapie stellten die Forscher fest, dass die Biopsiewunden der Teilnehmer nach 11 Tagen Schreiben zu 76 % verheilt waren. [[verwandte Artikel]] Nachdem Sie die Vorteile und Arten von Hobbys kennengelernt haben, die gut für die psychische Gesundheit sind, ist nichts falsch daran, darüber nachzudenken, Ihrem Hobby nachzugehen. Um mehr über die Vorteile von Hobbys zu erfahren, fragen Sie Ihren Arzt direkt in der SehatQ Family Health App. Jetzt im App Store und bei Google Play herunterladen.