Glycerinseife, sichere Lösung für trockene und empfindliche Haut

Die zufällig hergestellte Glycerinseife wurde erstmals 1779 von einem Chemiker namens Carl Wilhelm Scheele entdeckt. Zu dieser Zeit erhitzte Scheele eine Mischung aus Olivenöl und Bleioxid. Damals wurde entdeckt, dass das Fettprodukt Glycerin war. Im 19. Jahrhundert benutzten die Menschen dann Glycerin als Seife. Die Herstellung erfolgt durch Erhitzen mehrerer Arten von Pflanzenöl und anschließendes Abkühlen, damit es wie ein Stück Seife aushärten kann.

Vorteile von Glycerinseife

Der Hauptunterschied zwischen reiner Glycerinseife und anderen Seifenprodukten auf dem Markt besteht darin, dass sie keinen Alkohol, Duftstoffe und andere Chemikalien enthält, die Hautreizungen verursachen können. Das heißt, diese Seife kann eine Option für Personen mit empfindlicher Haut sein. Darüber hinaus sind einige der Vorteile dieser Seife, die auch von Veganern verwendet werden kann:
  • Pflege der Hautfeuchtigkeit

Beim Baden wird die natürliche Feuchtigkeit der Haut entweder durch heißes Wasser oder chemische Produkte reduziert. Glycerinseife funktioniert jedoch tatsächlich, indem sie die natürliche Feuchtigkeit des Körpers hält und verhindert, dass er zu trocken wird. Im Einklang mit dieser Funktion kann Glycerinseife auch helfen, die Heilung verletzter Haut zu beschleunigen. Der Trick besteht darin, den verletzten Bereich mit Feuchtigkeit zu versorgen, damit der Heilungsprozess schneller abläuft.
  • Antialterung

Kann Falten verbergen Laut einer in Science Daily veröffentlichten Studie an Mäusen kann Glycerinseife auch den Hautton ausgleichen. Darüber hinaus kann diese Seife bei regelmäßiger Anwendung die Textur des Gesichts ausgleichen. Dieser Anti-Aging-Vorteil kommt auch von seiner Fähigkeit, Falten und Linien zu verbergen.
  • Gut für empfindliche Haut

Für Menschen mit empfindlicher Haut kann es manchmal ziemlich schwierig sein, die richtige Seife zu finden. Die gute Nachricht ist, dass Glycerinseife eine Option sein kann, da die darin enthaltenen Inhaltsstoffe sicher direkt auf die Haut aufgetragen werden können. Dieser Vorteil ist besonders für diejenigen sehr wichtig, die Hauterkrankungen wie Akne, Ekzeme, trockene Haut, Rosazea, bis um Schuppenflechte. Aber machen Sie keinen Fehler, denn Glycerinseife ist nicht rutschig. Daher ist es eine Option für diejenigen, die an Mischhaut oder fettiger Haut leiden. [[Ähnlicher Artikel]]

Wie man Glycerinseife herstellt

Glycerin ist eine klare Substanz, die in Wasser löslich ist. Es gibt auch keinerlei Aroma von diesem Inhalt. Normalerweise werden auf dem Markt verkaufte Glycerinseifenprodukte zusammen mit anderen Inhaltsstoffen wie ätherischen Ölen, Farbstoffen und synthetischen Materialien verarbeitet. Achten Sie daher vor dem Kauf immer auf die Zutatenliste auf dem Verpackungsetikett. Es stimmt, dass diese Stoffe nicht unbedingt dazu führen, dass Glycerinseife unwirksam wird. Es besteht jedoch die Gefahr von Reizungen, insbesondere bei empfindlichen Personen. Um sicherer zu sein, können Sie auch Ihre eigenen machen Glyzerinseife von:
  • Bereiten Sie Materialien in Form von Pflanzenöl, Sickerwasser (Lauge) und flüssiges Glycerin
  • Bereiten Sie auch destilliertes Wasser und 70% Alkohol zu
  • Ziehen Sie Handschuhe und Schutzbrille an, bevor Sie mit der Herstellung beginnen
  • Streuen Sie das Sickerwasser langsam in das reine Wasser (nicht umgekehrt)
  • Fügen Sie Sickerwasser zu Pflanzenöl wie Kokosöl oder Pflanzenöl hinzu
  • Zutaten auf dem Herd erhitzen oder langsamer Kocher
  • Flüssiges Glycerin und Alkohol hinzufügen
  • Wenn alle Zutaten aufgelöst sind, gießen Sie es in die Form
  • Abkühlen lassen
Dieser Abkühlprozess dauert manchmal Tage. Es ist eine gute Idee, große Mengen Glycerin-Seife auf einmal herzustellen. Auf diese Weise können Sie eine Ersatzseife aufbewahren. Darüber hinaus neigt natürliche Glycerinseife ohne Verwendung von Konservierungsmitteln zum Schmelzen, wenn sie in Wasser belassen wird. Bewahren Sie es daher an einem Ort mit einem Abflussloch auf, um es haltbarer zu machen. Wenn es gebrauchsfertig ist, seien Sie vorsichtig, wenn Sie es im Gesicht verwenden. Genau wie bei anderen Seifenarten verursacht sie, wenn sie in die Augen gelangt, ein brennendes Gefühl und Schmerzen. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Achten Sie genau auf die Vorteile und Nebenwirkungen der Verwendung von Glycerinseife. Zusätzlich zu der oben genannten Methode gibt es mehrere Inhaltsstoffe, die auch verwendet werden können, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, wie z Kakaobutter. Wenn Sie mehr über die Vorteile und Nebenwirkungen von Glycerinseife erfahren möchten, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.