10 Auswahl an Vitamin B3-Quellen zur Aufrechterhaltung des Stoffwechsels

Vitamin B3 ist ein Vitamin, das zur Familie der Vitamin-B-Komplexe gehört. Vitamin B3, das oft als Niacin bekannt ist, spielt eine Vielzahl von wichtigen Rollen, wie z. B. eine Beteiligung am Stoffwechsel des Körpers, der Funktion des Nervensystems und der Kontrolle freier Radikale. Es gibt viele Quellen für Vitamin B3, die konsumiert werden können, insbesondere tierische Produkte. Einige pflanzliche Quellen enthalten jedoch auch dieses wasserlösliche Vitamin. Als essentielles Vitamin für den Körper beträgt der Tagesbedarf an Vitamin B3 16 mg für Männer und 14 mg für Frauen.

9 Vitamin B3-Quellen, die für den Verzehr variiert werden können

Hier sind einige Vitamin-B3-Quellen, die Sie in Ihrer Ernährung variieren können:

1. Rinderleber

Obwohl manche Menschen Rinderleber nicht mögen, ist sie eine sehr hohe Quelle für Vitamin B3. Pro 85 Gramm gekochter Rinderleber erhalten Sie 14,7 mg Vitamin B3 oder Niacin. Diese Menge kann mehr als 100 % des Tagesbedarfs an Niacin für Frauen und 91 % für Männer decken. Rinderleber enthält auch Protein von sehr guter Qualität und enthält alle essentiellen Aminosäuren, die der Körper benötigt.

2. Hühnerleber

Neben Rinderleber ist Hühnerleber eine weitere Tierleber, die einen hohen Gehalt an Vitamin B3 oder Niacin enthält. Alle 85 Gramm Hühnerleber können 73% des Tagesbedarfs an Niacin für Männer und 83% für Frauen decken. Sowohl Rinderleber als auch Hühnerleber sind im Allgemeinen reich an anderen Nährstoffen, die der Körper benötigt, darunter Eisen, Vitamin A, verschiedene andere B-Vitamine und Cholin.

3. Hähnchenbrust

Hühnerbrust ist nicht nur eine Proteinquelle. Die Liebe dieses Bodybuilders zu Fleisch ist auch eine Lebensmittelzutat, die Vitamin B3 oder Niacin enthält. Auf 85 Gramm Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut kommen 11,4 mg Niacin. Diese Menge kann 71 % des täglichen Niacinbedarfs für Männer und 81 % für Frauen decken. Hähnchenbrust ist reich an Vitamin B3 Ein anderer Teil des Hühnchens, nämlich der haut- und knochenlose Schenkel, enthält die Hälfte des Niacingehalts in der Brust.

4. Thunfisch

Wenn Sie Huhn und Rindfleisch vermeiden möchten, kann Fisch wie Thunfisch eine köstliche und dennoch gesunde Quelle für Vitamin B3 sein. Alle 165 Gramm Thunfisch enthalten etwa 21,9 mg Niacin oder Vitamin B3. Diese Menge konnte 100 % des täglichen Bedarfs von Männern und Frauen an Vitamin B3 decken. Es wird jedoch empfohlen, Thunfisch nicht übermäßig zu verzehren, da der Quecksilbergehalt im Fleisch dieses Fisches zu Vergiftungen führen kann. Für viele Menschen ist der Verzehr einer Dose Thunfisch pro Woche in der Regel ungefährlich.

5. Lachs

Lachs, insbesondere Wildlachs, ist ebenfalls ein Lebensmittel, das Vitamin B3 enthält. Für alle 85 Gramm, Filet Atlantischer Wildlachs deckt 53 % des Tagesbedarfs an Niacin für Männer und 61 % für Frauen. Inzwischen enthält Zuchtlachs etwas weniger Niacin. Bei gleichem Gewicht deckt Vitamin B3 in Zuchtlachs 42% des Tagesbedarfs an diesem Vitamin für Männer und 49% für Frauen. Sowohl Wildlachs als auch Zuchtlachs sind auch Quellen von Omega-3, einer Fettsäure, die gut für die Herzgesundheit und das Immunsystem ist.

6. Schweinefleisch

Mageres Schweinefleisch ist auch die beliebteste Quelle für Vitamin B3. Alle 85 Gramm gebratenes Schweinefilet enthalten 6,3 mg Niacin oder Vitamin B3 – eine Menge, die 39 % des täglichen Niacinbedarfs für Männer und 45 % für Frauen deckt. Schweinefleisch ist nicht nur eine Quelle für Vitamin B3, sondern enthält auch Vitamin B1 oder Thiamin, die für den Stoffwechsel des Körpers wichtig sind.

7. Erdnüsse

Haben Sie genug von tierischen Lebensmitteln auf der Suche nach Vitamin B3? Erdnüsse als pflanzliche Nahrung können die Lösung sein. Zum Beispiel enthalten zwei Esslöffel verarbeitete Erdnüsse wie Erdnussbutter 4,3 mg Niacin. Mit nur zwei Esslöffeln Erdnussbutter aka Erdnussbutter 25 % des Vitamin-B3-Bedarfs bei Männern und 30 % bei Frauen decken. Erdnüsse sind auch reich an Protein, Vitamin E, Vitamin B6 und verschiedenen Mineralien.

8. Avocadofrucht

Avocado ist auch ein Lebensmittel, das Vitamin B3 enthält. Diese Frucht ist köstlich zu essen und als gesunder Snack geeignet. Im Durchschnitt enthält eine mittelgroße Avocado bis zu 3,5 mg Vitamin B3. Dieser Betrag deckt 21% des Bedarfs an Vitamin B3 für Männer und 25% für Frauen. Avocados sind pflanzliche Lebensmittel, die Niacin enthalten.Avocados sind auch reich an Ballaststoffen, gesunden Fetten und Mineralien wie Kalium.

9. Pilze

Wir können einige Pilze variieren, um den Bedarf an Vitamin B3 oder Niacin zu decken. 100 Gramm Maitake-Pilze enthalten beispielsweise 6,6 mg Vitamin B3. Ebenso bei weißen Champignons, bei denen pro 100 Gramm 4,5 mg dieses Vitamins enthalten sind.

10. Erbsen

Ein weiteres pflanzliches Produkt, das auch eine Quelle für Vitamin B3 oder Niacin ist, sind Erbsen. Erbsen liefern pro 145 Gramm 3 mg Niacin. Erbsen sind auch reich an Ballaststoffen sowie Antioxidantien, um freie Radikale zu kontrollieren. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Es gibt viele Quellen für Vitamin B3 oder Niacin, insbesondere tierische Lebensmittel. Einige Pflanzenquellen, insbesondere Erdnüsse, Pilze und Avocados, enthalten ebenfalls dieses Vitamin.