5 Vorteile von Anrufen und Videoanrufen während einer Pandemie

Wie langweilig war diese globale COVID-19-Pandemie für Sie? Auch für jemanden, der sich zu Hause fühlt, muss er zu Hause bleiben soziale Distanzierung kann langweilig sein. Interessanterweise gibt es Studien, die belegen, dass die Vorteile des Anrufens die Einsamkeit gegenüber Depressionen verhindern können. Nicht nur ein Telefon, Vorteile Videoanruf das gleiche. Telefon oder virtuelles Treffen, je nach individuellen Vorlieben. In der Tat, wenn es zu viel ist, kann es Zoom verursachenErmüdung usw. Aber wenn die Portion stimmt, ist es gut für die psychische Gesundheit.

Wissenswertes zu „Sunshine Calls“

Schauen wir uns zunächst die Ergebnisse einer in JAMA Psychiatry veröffentlichten Studie genauer an. Diese Untersuchung wurde in einem Zeitraum von 4 Wochen durchgeführt. Die Studie wurde im Februar 2021 veröffentlicht, mehr als ein Jahr seit der weltweiten COVID-19-Pandemie. Seit Beginn der Pandemie werden alle gebeten, zu Hause zu bleiben. Sperrung mit unterschiedlichen Einschränkungen je nach Regierungspolitik auferlegt. Folglich müssen alle Arbeit, Schule und andere Aktivitäten von zu Hause aus erledigt werden. Die Interaktion mit anderen Menschen ist etwas, das sehr begrenzt sein muss. Dies ist sehr riskant, um eine Person dazu zu bringen, sich einsam zu fühlen. Der Studienzeitraum des Forschungsteams der University of Texas in Austin ist vom 6. Juli bis 24. September 2020. Das Forschungsteam rekrutierte und überwachte den Zustand von 240 Erwachsenen als Teilnehmer. Das Alter reicht von 27-101 Jahren, von denen die Hälfte über 65 Jahre alt ist und allein lebt. Die Methode besteht darin, dass jeder Anrufer täglich 6-9 Teilnehmer kontaktiert. Diese Routine wird für die ersten 5 Tage durchgeführt. Anschließend konnten die Teilnehmer frei wählen, ob diese Frequenz reduziert werden musste, solange es nicht weniger als 2 Anrufe pro Woche gab. Interessanterweise handelt es sich bei den Anrufern um Freiwillige im Alter von 17-23 Jahren, die darin geschult wurden, empathisch zu sprechen. Sie wissen genau, was die Interessen ihres Gesprächspartners sind, einschließlich des Angelns, um mit Begeisterung Geschichten zu erzählen. Zu Beginn der Studie wurden Einsamkeit, Depression sowie Angstzustände gemessen. Ebenso, wenn der Untersuchungszeitraum zum Vergleich endet. Als Ergebnis zeigten Telefonempfänger eine 1-Punkte-Verbesserung der Einsamkeit (von einer 7-Punkte-Bewertungsskala) mit einem Unterschied von 16%. Darüber hinaus verringerte sich die Zahl der Teilnehmer, die sich zu Beginn der Studie ängstlich fühlten, um 37 %. Leichte Depressionen wurden um bis zu 25 % reduziert. [[Ähnlicher Artikel]]

Vorteile der Aufforderung zur psychischen Gesundheit

Wenn du früher angerufen hast oder Videoanruf ist eine Kommunikationsmöglichkeit, während einer Pandemie steigt die Dringlichkeit. Denn Menschen fühlen sich sehr wahrscheinlich einsam und brauchen eine Möglichkeit, sich auch ohne direkte Interaktion zu verbinden. Einige der Vorteile des Anrufens oder Tuns Videoanruf Inmitten einer Pandemie sind:

1. Bleiben Sie mit anderen in Verbindung

Jemand braucht eine Verbindung, ohne sich mitten in einer Pandemie persönlich treffen zu müssen, das ist durch Videoanruf noch Telefon. Es kann mit Freunden, Familienmitgliedern oder sogar anderen Menschen sein, die ein Ort sein können, um Geschichten zu erzählen. Der Prozess der Aufrechterhaltung dieser Interaktion wird sich positiv auf die Gefühle auswirken.

2. Schließe Frieden mit Emotionen

Es gibt verschiedene Emotionen, die beim Durchmachen entstehen soziale Distanzierung. Tatsächlich wurde diese Emotion noch nie zuvor gespürt. Jeder hat seine eigenen Schwierigkeiten. Nun, interagiere per Telefon oder Videoanruf kann helfen, diese Emotionen zu verstehen.

3. Einfacher zu kommunizieren

Planen Sie Interaktionen über das Telefon oder virtuelles Treffen natürlich viel einfacher, als sich von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Das heißt, die Möglichkeit, es zu verwirklichen, war noch größer. Sie können auch öfter über das Telefon kommunizieren, weil es einfach ist.

4. Erhalten Sie mehr persönliche Kommunikation

Das Austauschen von Textnachrichten ist nicht dasselbe wie das Telefonieren. Auf die Stimme der anderen Person zu hören, kann sowohl effektiv als auch kontextuell wichtige emotionale Verbindungen herstellen. Dies gilt auch für Interaktionen über soziale Medien. Nichts ist das Telefon wert oder Videoanrufe.

5. Verhindern Sie psychische Störungen

In Übereinstimmung mit den Ergebnissen der obigen Forschung kann die emotionale Verbindung, die während eines Anrufs entsteht, verhindern, dass jemand psychische Störungen erleidet. Angefangen von Einsamkeit, übermäßiger Angst, bis hin zu Depressionen. Vor allem, wenn der Anruf mit einer Vertrauensperson erfolgt, die unvoreingenommen zuhören kann. Es ist also an der Zeit, die Art und Weise, wie Kommunikationsmuster während dieser Pandemie verwendet werden, zu ändern. Die Denkweise ist nicht mehr das Ende der Pandemie, damit sie sich persönlich treffen oder sich wiedervereinigen können. Niemand weiß, wann die globale Pandemie enden wird. Tatsächlich ist es möglich das neue Normal das wird ewig dauern. Hier wird die Verbindung mit den engsten Menschen sehr wichtig. Finden Sie heraus, welches am besten zu Ihnen passt. Wenn Sie in der Vergangenheit nicht die Art von Person waren, die gerne telefoniert, wer weiß, ist dies der richtige Moment, um zu versuchen, die Vorteile des Anrufens oder die Vorteile des Anrufs zu erkunden Videoanrufe. Um die psychischen Störungen weiter zu diskutieren, die auftreten können, wenn man sich ständig einsam fühlt, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.