Die Eigenschaften von echtem Honig ohne Vermischung mit Fälschungen

Es gibt viele Honigprodukte auf dem Markt. Sie müssen jedoch bei der Auswahl von Honigprodukten aufmerksam sein. Denn nicht wenige Honigprodukte, die vorgeben, natürliche Inhaltsstoffe zu verwenden, enthalten tatsächlich unreine Stoffe. Daher ist es wichtig, die Eigenschaften von echtem Honig zu verstehen. So erhalten Sie den besten Honig. Um beim Kauf nicht getäuscht zu werden, hilft es Ihnen, 5 Möglichkeiten zu verstehen, echten und gefälschten Honig zu erkennen, die schwer zu unterscheiden sind.

Wie Wie erkennt man die Eigenschaften von echtem Honig?

Der Konsum von überschüssigem Zucker kann verschiedene Krankheiten wie Fettleibigkeit, Diabetes und Karies verursachen. Für diejenigen unter Ihnen, die süße Speisen mögen, ist dies vielleicht der richtige Zeitpunkt, um Zucker durch reinen Honig zu ersetzen, der gesünder ist und viele Vorteile hat. Um Honig zu erhalten, der gut für die Gesundheit ist, können Sie die folgenden Möglichkeiten nutzen, um seine Echtheit herauszufinden.

1. Charakteristisch echter Honig – Daumentest

Etwas Honig auf den Daumen geben. Verteilen sich die Honigtröpfchen auf andere Oberflächen? In diesem Fall ist der gekaufte Honig möglicherweise nicht rein. Die Eigenschaften von echtem Honig sind dicke Textur und nicht flüssig. Darüber hinaus hat echter Honig eine klebrige Textur, wenn er etwas berührt, klebt er und tropft nicht.

2. Testen Wasser

Nehmen Sie mit einem Teelöffel etwas Honig und gießen Sie ihn in ein Glas Wasser. Gefälschter Honig löst sich in Wasser auf. In Wasser gemischt, bildet echter Honig Klumpen und setzt sich am Boden des Glases ab.

3. Weißer Stoff- und Papiertest beflecken

Versuchen Sie, einen Löffel Honig auf ein weißes Tuch oder Papier zu gießen flecken. Gefälschter Honig neigt dazu, in Stoff oder Papier einzudringen und Flecken zu hinterlassen. Währenddessen dringt echter Honig weder in Stoff noch Papier ein. Flecken bleiben nicht zurück.

4. Tun Brenntest

Ein weiteres Merkmal von echtem Honig ist seine Entflammbarkeit. Machen Sie diesen Test jedoch nicht ohne Vorbereitung.

Nehmen Sie ein Streichholz und tauchen Sie es in Honig. Wenn das Streichholz beim Anzünden Feuer fängt, dann ist der Honig, der am Stick befestigt ist, echt. Wenn nicht, kann es sein, dass der Honig verfälscht wurde und unreine Zusatzstoffe enthält.

5. Testen Sari Essig

Mischen Sie ein wenig Honig, Wasser und 2-3 Tropfen Essigessenz. Wenn es schaumig ist, ist Ihr Honig wahrscheinlich falsch.

6. Hitzetest

Wenn Sie reinen Honig erhitzen, wird er karamellig und nicht schaumig. Wenn künstlicher Honig jedoch erhitzt wird, ändert sich die Textur nicht, er erwärmt sich nur wie Wasser. Tatsächlich können Sie den Unterschied zwischen echtem und falschem Honig mit bloßem Auge erkennen. Wie eine dichte, aber dennoch weiche Textur, auch ein süßes Aroma.

Vorteile von Honig zum Körper Gesundheit

Honig wird seit der Antike nicht nur als Nahrungsmittel konsumiert, sondern auch als Medizin, die den Körper nähren kann. Honig hat einen natürlichen süßen Geschmack, der als Zuckerersatz geeignet ist. Es überrascht nicht, dass viele Menschen Honig als gesundes Süßungsmittel verwenden. Nachdem Sie die Eigenschaften von echtem Honig kennen, verstehen Sie einige der nachgewiesenen Vorteile von reinem Honig.

1. Antibakteriell

Es besteht kein Zweifel, dass Honig die Fähigkeit hat, Bakterien im Körper abzutöten. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Honig bei der Ausrottung von E. coli gegen Salmonellen wirksam ist. Bestimmte Honigsorten, Manuka-Honig aus Neuseeland und Tualang-Honig aus Malaysia, eliminieren nachweislich Staphylokokken-Bakterien und H.

2. Beruhigung Kehle

Eine Studie mit 139 Kindern zeigte, dass Honig nachts Husten lindern und die Schlafqualität verbessern kann. Denken Sie daran, dass Kindern unter 1 Jahr der Verzehr von Honig verboten ist, da ihr Verdauungssystem noch nicht vollständig entwickelt ist.

3. Verbesserung der sportlichen Leistung

Honig hat sich als effektiver bei der Steigerung der Energie als Zucker während des Trainings erwiesen.

4. Senkung des Blutdrucks

Honig kann das Risiko von Herzerkrankungen verringern, da er viele Antioxidantien enthält, um den Blutdruck zu senken.

5. Heilt Verbrennungen

Honig wird seit dem alten Ägypten zur Behandlung von Verbrennungen verwendet. Auch diese Behandlung ist bisher bekannt.

6. Krebs vorbeugen

Honig wirkt als Antikrebsmittel, da Honig Antioxidantien enthält, die oxidative Entzündungen bekämpfen können, die vielen Krebsarten zugrunde liegen.

7. Reduzieren Sie die Dauer von Durchfall

Der Verzehr von Honig soll auch helfen, die Schwere von Durchfall zu reduzieren. Darüber hinaus kann Honig auch die Aufnahme von Kalium und Wasser im Körper erhöhen. Dies ist wichtig, um Durchfall zu behandeln.

8. Macht gut schlafen

Wenn Sie häufig unter Schlaflosigkeit oder schlechter Schlafqualität leiden, kann es nie schaden, Honig zu essen. Honig ist dafür bekannt, Serotonin freizusetzen und in Melatonin umzuwandeln, eine Chemikalie, die die Schlafqualität reguliert.Sie ​​können vor dem Schlafengehen einen Teelöffel Honig zu einem Glas warmer Milch oder einer Tasse Tee geben, damit sich der Magen warm und entspannt anfühlt . Wundern Sie sich bei so vielen Vorteilen nicht, wenn Sie dann Honig kaufen und konsumieren möchten. Lassen Sie sich jedoch keinen falschen Honig zulegen. Wenn Sie die oben genannten Tests durchführen, können Sie die Eigenschaften von echtem Honig erkennen und das Beste für Ihre Gesundheit und die Ihrer Familie herausholen. Lesen Sie auch:Honig und sein süßes Versprechen für Ihre Gesundheit

Anmerkungen von SehatQ:

Obwohl Honig viele Vorteile für den Körper hat, enthält er auch viele Kalorien. Daher wird empfohlen, Honig nicht im Übermaß zu konsumieren. Darüber hinaus ist es besser, Honig zu konsumieren, der nachweislich rein ist. Vermeiden Sie Honig mit verschiedenen Zusätzen, einschließlich Zucker und anderen künstlichen Süßstoffen.