Es stellt sich heraus, dass es Vorteile für Babys gibt, die mit Spucke spielen

Mit zunehmendem Alter werden Babys schlauer. Angefangen von vielen Fähigkeiten, die er zeigen kann, wie Lächeln, Lachen, Berühren, bis hin zum Greifen. Es gibt jedoch eine Fähigkeit, die von Eltern oft als seltsam angesehen wird, nämlich Spucken zu spielen. Normalerweise spielen Babys mit Speichel, indem sie Blasen aus dem Speichel in ihrem Mund machen. Nicht wenige Eltern reagieren jedoch schlecht auf diese Angewohnheit. Wussten Sie eigentlich, dass die Gewohnheit des Babys, mit Speichel zu spielen, Vorteile für sein Wachstum und seine Entwicklung hat? Es ist wichtig, dass Eltern diese Gewohnheit verstehen.

Die Vorteile der Angewohnheit des Babys, Spucke zu spielen

Die Gewohnheit des Babys, Speichel zu spielen, beginnt im Allgemeinen im Alter von 4-6 Monaten. Es kann jedoch auch früher im Alter von etwa 3 Monaten auftreten. Diese Gewohnheit hat eine Reihe von Vorteilen für Ihr Kind, darunter:
  • Sprachentwicklung üben

Spucken ist eine Möglichkeit für Babys, Konversation zu lernen. Spucken hängt mit der Sprachentwicklung zusammen. Experten glauben, dass Babys durch Sabbern etwas über Konversation lernen. Die Angewohnheit des Babys, mit Speichel zu spielen, wird normalerweise verwendet, wenn es beginnt zu verstehen, dass seine Lippen zusammenkommen können, um Geräusche zu erzeugen. Dies ist eine Gelegenheit für Ihr Kind, mit Mund, Stimme und Intonation zu experimentieren.
  • Entwicklung neuer Kommunikationswege für Babys

Das Spielen mit Spucke ist auch eine Möglichkeit für Babys, mit Gesichts- und Mundbewegungen zu kommunizieren, die sie ausführen können. Natürlich wartet er auf Ihre Reaktion. Besonders wenn du lachst, wird dein Kleines es noch einmal wiederholen.
  • Lustige Aktivität für Baby

Die Angewohnheit des Babys, Spucke zu spielen, wird gemacht, weil es dem Kleinen Spaß macht. Normalerweise lacht er und wird unterhalten, weil die Aktion, die er für lustig hält, lustig ist. Das Kribbeln, das beim Vibrieren durch Speichelblasen auf den Lippen auftritt, macht Ihrem Kleinen Freude.
  • Stärkt die Bindung zwischen dir und Baby

Starke Bindung zwischen Mutter und Baby Auf ein Baby zu reagieren, das mit seinem Speichel spielt, kann die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Kleinen stärken. Dies kann die Freisetzung von Oxytocin (dem Liebeshormon) fördern, das Sie und Ihr Baby davon abhält, sich miteinander zu verbinden.
  • Gesichtsmuskeln stärken

Die Angewohnheit des Babys, Speichel zu blasen, kann helfen, seine Gesichtsmuskeln zu stärken. Darüber hinaus hilft ihm diese Angewohnheit, gleichzeitig die Kontrolle über seine Zunge, Lippen und Wangen zu entwickeln, was für seine spätere Sprache wichtig ist. Nachdem Ihr Kleines im Mund Speichelblasen gemacht hat, fängt Ihr Kleines meist auch an zu plappern, zum Beispiel "ma-ma" oder "ba-ba". Auch wenn er älter wird, beginnt er auch, bezaubernde Töne zu verstehen und auszudrücken. [[Ähnlicher Artikel]]

Was sollen Eltern tun, wenn Babys spucken?

Wenn das Baby Blasen aus seinem Speichel macht, tun Sie dasselbe. Dies kann die Interaktion mit dem Baby fördern und eine Gelegenheit für eine wechselseitige Kommunikation als Gesprächsgrundlage sein. Verbindung Mit Ihrem Kleinen ist es durch Blickkontakt und diese lustigen Aktivitäten noch mehr verbunden. Abgesehen davon, dass Sie ihn beim Spielen mit Spucke imitieren, können Sie ihn auch durch folgende Dinge zur Interaktion ermutigen:
  • Imitiert die Stimme eines Babys, um die Sprachentwicklung zu stimulieren und das Gespräch anzuregen.
  • Sprechen Sie mit ihm, um ihn zu ermutigen, zu kommunizieren und die Kraft seiner Gesichtsmuskeln zu entwickeln, während er sich ausdrückt.
  • Singen Sie Lieder, um Ihrem Kleinen zu helfen, neue Geräusche zu hören, neue Wörter zu lernen und es glücklich zu machen.
  • Lesen Sie Babys Bücher vor, um ihnen beizubringen, zu kommunizieren und Konzepte wie Farben, Formen, Zahlen und Buchstaben einzuführen.
Ein Baby, das nicht mit seiner Spucke spielt, könnte bedeuten, dass es eine Sprachbehinderung hat. Einige Babys überspringen dies jedoch problemlos. Sie müssen sich also nicht zu viele Sorgen machen und einen Kinderarzt aufsuchen, um seinen Zustand zu überprüfen. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Wachstum und die Entwicklung des Babys gut verlaufen. Verbessern Sie die verschiedenen Fähigkeiten, die er hat, und bringen Sie ihm neue bei. Vergessen Sie nicht, ihm auch nahrhaftes Essen zu geben. Wenn Sie mehr über das Wachstum und die Entwicklung von Babys erfahren möchten, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .