7 Vorteile von Lavendeltee: Verbessert den Schlaf

Nicht nur als ätherisches Öl beliebt, kann verarbeiteter Lavendeltee auch eine Option sein, um den Geist nach einem Tag voller Aktivitäten zu beruhigen. Tatsächlich sind die Vorteile von Lavendeltee oderLavandula angustifolia Dies kann dazu beitragen, dass der Schlaf fester wird, insbesondere für diejenigen, die an Schlafstörungen leiden. Tatsächlich wird Lavendelextrakt in Deutschland unter dem Namen Lasea verkauft, mit dem Anspruch, übermäßige Angstzustände zu überwinden und die Schlafqualität zu verbessern. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Lavendelextrakt bei bestimmten Erkrankungen eine alternative Medizin sein kann. [[Ähnlicher Artikel]]

Vorteile von Lavendeltee für die Gesundheit

Der Gedanke an das beruhigende Aroma von Lavendelblütentee ist nicht nur angenehm zu riechen, sondern bringt auch eine Reihe von Vorteilen mit sich. Die wissenschaftlich am meisten nachgewiesenen Eigenschaften stammen jedoch von Lavendelextrakt oder ätherischem Öl. Hier ist eine Reihe von Vorteilen von Lavendeltee oder Lavendeltee für die Gesundheit:

1. Gut zur Ablenkung Stimmung

Stoffe in Lavendel können die Aktivität bestimmter Teile des Gehirns anregen sowie Impulse zwischen Gehirnzellen verbinden. Diese Arbeitsweise kann sich positiv auf die Stimmung beruhigend zugleich. Das ist jedoch der Vorteil von Lavendelextrakt, nicht speziell von Lavendeltee. Interessanterweise zeigte eine Studie mit 80 frischgebackenen Müttern in Taiwan, die 2 Wochen lang täglich 250 ml Lavendeltee konsumierten, ähnliche Ergebnisse. Wer das Aroma dieses Tees tief einatmet, fühlt sich weniger müde und deprimiert. Nachdem die Studie jedoch bis zu 4 Wochen später fortgesetzt wurde, fühlten sich die Auswirkungen nicht so signifikant an wie in der Anfangsphase.

2. Verbessern Sie die Schlafqualität

Tatsächlich gab es bisher keine spezifischen Studien, die die Wirkung von Lavendeltee auf die Schlafqualität einer Person festgestellt haben. Die Vorteile sind jedoch immer noch recht vielversprechend. Eine Studie mit 158 ​​neuen Müttern brachte zur Welt. Diejenigen, die 4 Tage die Woche lang den Duft von Lavendel (10 Zählimpulse) tief inhalierten und 8 Wochen lang aushielten, spürten den Unterschied. Die daraus resultierenden Vorteile sind eine bessere Schlafqualität. Natürlich spielt nicht nur der Duft von Lavendel eine Rolle. Routine vor dem Schlafengehen oder Schlafhygiene müssen auch berücksichtigt werden. Es ist also nichts Falsches daran, vor dem Zubettgehen eine Tasse Lavendelblütentee zu schlürfen. Vergessen Sie nicht, den beruhigenden Duft tief einzuatmen. Lesen Sie auch: Dies sind die Vorteile von Lavendel für die Gesundheit, nicht nur gegen Mücken

3. Lindert Menstruationsschmerzen

Wenn der Zyklus ankommt, gibt es einen monatlichen Gast, der nicht eingeladen ist, aber auch kommt, nämlich Menstruationsschmerzen. Dies ist sehr natürlich und wird häufig von Frauen wahrgenommen. Die gute Nachricht, Lavendel hat das Potenzial, diese Beschwerden zu lindern. Konkret gibt es eine Studie mit 200 erwachsenen Frauen im Iran, die täglich 30 Minuten lang Lavendelduft inhalierten. Wenn sie an den ersten 3 Tagen ihrer Menstruation durchgeführt wurden, spürten sie eine signifikante Verringerung der Bauchschmerzen. Dies war zu spüren, nachdem die Gewohnheit 2 Monate lang durchgeführt wurde. Nicht nur durch das Einatmen des Aromas kann eine Massage mit ätherischem Lavendelöl ähnliche Vorteile bieten. Es ist jedoch noch mehr Forschung erforderlich, um die gleiche Wirksamkeit des Trinkens von Lavendeltee zu erreichen.

4. Pflegen Sie eine gesunde Haut

Lavendel in Form von ätherischem Öl hat auch entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. Das Auftragen auf Ihr Gesicht kann helfen, Akne zu heilen und entzündete Hautprobleme wie Psoriasis zu lindern. Nicht nur das, es gibt auch Vorteile von ätherischem Lavendelöl bei der Wundheilung. Der Grund dafür ist, dass dieses Öl den Syntheseprozess der Proteinstruktur von Kollagen optimiert.

5. Reibungslose Verdauung

Die Vorteile von Lavendeltee sind auch für die Aufrechterhaltung der Verdauungsgesundheit bekannt. Tee aus Lavendelblüten kann Verdauungsprobleme wie Durchfall, Übelkeit bis hin zu Magenkrämpfen lindern. Dies liegt daran, dass Lavendel eine krampflösende Wirkung hat, die die Verspannungen der Verdauungsmuskeln reduzieren kann, was ihn bei Blähungen und Bauchschmerzen wirksam macht. Das Aroma von Lavendel ist auch wirksam, um die Gallenproduktion anzuregen, damit die Nahrung effizienter verdaut wird. Die beruhigende Wirkung des Aromas kann auch helfen, Übelkeit zu lindern.

6. Entlastet die Atmung

Lavendeltee ist dafür bekannt, entzündungshemmende Wirkungen zu haben, die Infektionen bekämpfen können. Der Vorteil, Lavendeltee zu trinken, kann helfen, Atemwegserkrankungen zu lindern, indem die Atemwege verbessert werden, um offener zu werden. Die antibakterielle Wirkung von Lavendeltee hilft auch, die Erkältungsbakterien auszurotten. So können letztendlich Beschwerden über verstopfte Nase überwunden und das Atmen erleichtert werden.

7. Ausdauer steigern

Lavendeltee enthält Vitamin C, Kalzium und Magnesium. Der Inhalt aller drei kann das Immunsystem stärken und dem Körper die Bekämpfung von Bakterien-, Pilz- und Virusinfektionen erleichtern. Lavendeltee enthält auch einen hohen Anteil an Antioxidantien, die antibakteriell wirken, um Erkältungen zu behandeln. Diese Antioxidantien sind nützlich, um freie Radikale zu bekämpfen, die durch Umweltverschmutzung verursacht werden. Freie Radikale können auch verschiedene andere Krankheiten verursachen, darunter Krebs und vorzeitiges Altern. Lesen Sie auch: Vorteile von Lavendelöl für Haut und Haar und wie man es sicher verwendet

Wie man Lavendelblütentee konsumiert und seine Nebenwirkungen

Obwohl die spezifische Forschung zur Wirksamkeit von Lavendelblütentee noch sehr spärlich ist, behaupten viele Menschen, sich nach dem Konsum ruhiger zu fühlen. Sie können Ihre eigenen zu Hause herstellen, indem Sie Teebeutel brauen, die auf dem Markt verkauft werden. Darüber hinaus können Sie auch 250 ml Wasser mischen, indem Sie einen Teelöffel Lavendelblüten hinzufügen. Lassen Sie es dann einige Minuten einwirken. Darüber hinaus gibt es, wie bei jeder anderen Art von Kräutertee, mögliche Nebenwirkungen. Zumindest gibt es einen Fallbericht von Menschen, die das Gefühl haben, dass ihre Herzfrequenz nach dem Konsum von Lavendelblütentee ungewöhnlich schneller wird. Auch wenn Sie es nur inhalieren, stellen Sie sicher, dass keine allergische Reaktion auftritt. Besonders beim direkten Auftragen auf die Haut besteht die Gefahr von Reizungen. Es wäre viel sicherer, es zu mischen Trägeröl wie Olivenöl. Um mehr über die Risiken des Trinkens von Lavendel zu diskutieren Tee und wie man es sicher konsumiert, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.