8 Vorteile von Cardio-Training zu Hause, damit der Körper immer fit ist

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht viel Zeit zum Trainieren haben, können Cardio-Übungen zu Hause eine Alternative sein, um mitten im hektischen Alltag in Form zu bleiben. Noch besser, Cardio-Training zu Hause erfordert nicht viel Geld, viel Platz oder die Verwendung komplizierter Geräte. Neugierig, welche Übungen Sie zu Hause ausprobieren können?

Cardio-Workout-Empfehlungen zu Hause

Cardio-Training, auch Aerobic-Training genannt, ist eine Bewegung, bei der die meisten Muskeln des Körpers beansprucht werden. Das große Ziel ist es, das Blut aus Herz und Lunge zum Pumpen zu bringen, damit auch Ihre allgemeine Ausdauer zunimmt. Es gibt viele Arten dieser Sportart, von zügigem Gehen, Joggen, Schwimmen, Radfahren bis hin zum Fußballspielen. Es gibt auch einige einfache Bewegungen, die Sie zu Hause ausführen können, wie zum Beispiel:

1. Hampelmann

Diese Cardio-Übung erfordert keinen besonderen Ort oder besondere Fähigkeiten. Eine Sache, die Sie tun müssen, ist, einfach so hoch zu springen, wie Sie können. Achte beim Springen darauf, dass deine Füße weit auseinander stehen und deine Arme über deinem Kopf ausgestreckt sind. Obwohl dieses Cardio-Training einfach aussieht, kannst du in nur 10 Minuten 100 Kalorien verbrennen.

2. Springseil

Wenn du ein Seil hast überspringen und einem großen freien Grundstück zu Hause ist dieses Cardio-Training eine großartige Option. Ein Seilspringen kann in nur 20 Minuten bis zu 220 Kalorien verbrennen. Wenn Sie diese Übung noch nie oder schon seit einiger Zeit nicht mehr gemacht haben, beginnen Sie damit, 10-30 Sekunden lang zu springen, ohne zu brechen. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, können Sie die Dauer dieses Cardio-Trainings verlängern und eine Vielzahl von Bewegungen ausführen, z. B. Springen, während Sie sich von einem Punkt zum anderen bewegen.

3. Burpees

Diese Cardio-Übung erfordert auch keine zu Hause verfügbaren Geräte. Um dies zu tun, beginne damit, aufrecht zu stehen und dann in die Hocke zu gehen, wobei deine Handflächen den Boden berühren. Strecken Sie Ihre Beine nach hinten, so dass die Körperposition wie folgt ist Liegestütze, dann zurück in die Hocke und enden mit einem Sprung so hoch wie möglich mit aufrechter Haltung der Arme über dem Kopf. Für Anfänger ist es in Ordnung, die Liegestützposition zu überspringen und einfach den Stand, die Kniebeuge und dann den Sprung zu machen.

4. Kniebeugensprung

Die Bewegung dieser Cardio-Übung ist sehr einfach, nämlich in einer halben Hocke und hinter dem Kopf verschränkten Armen zu beginnen. Springen Sie dann so hoch wie möglich und landen Sie wieder in einer halben Kniebeuge. Dieses einfache Cardio-Training kann Ihre Herzfrequenz erhöhen, Kalorien verbrennen und Ihre Oberschenkel- und Beinmuskulatur zu Hause stärken. Passen Sie auf, wie Sie landen, damit Sie sich nicht die Muskeln verrenken oder Ihre Knie verletzen.

5. Treppen rauf und runter

Treppen zu Hause können auch als gute Cardio-Trainingsarena verwendet werden, wissen Sie! Der einfachste Weg ist, 10 Minuten oder länger die Treppe hoch und runter zu gehen. Wenn Sie die Übung weniger anspruchsvoll finden, versuchen Sie, die Intensität zu erhöhen, indem Sie Treppen rauf und runter laufen oder Treppen steigen, indem Sie über jede Stufe springen. Stellen Sie sicher, dass die Treppen, die Sie passieren, nicht rutschig sind und stellen Sie immer Ihre Sicherheit an erste Stelle. [[Ähnlicher Artikel]]

Vorteile von Cardio zu Hause

Wenn Sie sich ohne Grund schneller müde fühlen, zum Beispiel beim Treppensteigen, ist das ein Zeichen dafür, dass Sie mit regelmäßigen Cardio-Übungen beginnen sollten. Der Grund dafür ist, dass dieser Sport viele Vorteile hat, wie zum Beispiel:
  • Erhöht die Lungenkapazität, sodass Sie bei moderaten bis anstrengenden Aktivitäten nicht so leicht keuchen
  • Stärkt Herz- und Lungenmuskulatur
  • Kalorien verbrennen
  • Kontrolliere deinen Appetit
  • Stimuliert die Freisetzung von Endorphinen, die Sie immer fühlen lassen gute Laune.
  • Schlaflosigkeitssymptome lindern
  • Reduziert Muskelschmerzen und Gelenksteifheit aufgrund Ihrer Inaktivität
  • Senken Sie Ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Diabetes und Bluthochdruck.
Wenn Sie ein Anfänger sind, beginnen Sie langsam. Sie können morgens fünf Minuten spazieren gehen und abends fünf Minuten. Fügen Sie nach und nach ein paar Minuten zu jeder Sitzung hinzu und erhöhen Sie das Tempo ein wenig. Nach Angaben der Mayo Clinic können Sie, nachdem diese Übung regelmäßig durchgeführt wurde, Ihre Geschwindigkeit auf bis zu 30 Minuten pro Tag erhöhen. Bedenken Sie auch Wandern, Fahrrad, Joggen, Rudern oder jede Aktivität, die Ihre Atmung und Ihre Herzfrequenz erhöht. Cardio-Training ist gut für Menschen aller Altersgruppen. Kennen Sie die Grenzen Ihres Körpers, während Sie die Intensität langsam erhöhen, um das Beste aus Ihrem Cardio-Training herauszuholen.