Die Vorteile von Rosella-Tee sind nicht zu unterschätzen?

Sind Sie es leid, den gleichen traditionellen Tee wie grünen Tee, schwarzen Tee oder Oolong zu trinken? Es ist Zeit für Sie, einen Tee zu probieren, der beim Aufbrühen feuerrot ist, nämlich Tee aus Rosellablüten. Rosella (Hibiskus sabdariffa) ist eine Strauchart aus der Familie der Malvaceae. Diese Pflanze stammt ursprünglich aus Afrika, wird aber heute in tropischen und subtropischen Regionen wie Indien und Südostasien, einschließlich Indonesien, häufig angebaut. Viele Teile dieser Rosella-Pflanze werden zur Herstellung verschiedener Lebensmittelzubereitungen verwendet, aber der beliebteste Teil der verwendeten Rosella ist die Blüte. Gibt es neben der leuchtend roten Farbe von Speisen oder Getränken auch Vorteile von Rosellablüten für die Gesundheit?

Inhalt der Rosella-Blume

Viele Rosellablüten werden zu Tee verarbeitet, der von Natur aus keine Kalorien und kein Koffein enthält, wie herkömmlicher Tee im Allgemeinen. Es wird angenommen, dass die rote Farbe der Rosellablüten aus dem Gehalt an Anthocyanen (Polyphenolderivatverbindungen) stammt, die in auffallend gefärbten Pflanzen vorkommen. Zusätzlich zu den oben genannten Inhalten kommen die Vorteile von Rosella auch aufgrund der darin enthaltenen Vitamine und Mineralien. 57 Gramm Rosellablüten enthalten 123 mg Calcium, 0,84 mg Eisen, 6,8 mg Vitamin C, 29 mg Magnesium, 6,45 g Kohlenhydrate, 21 mg Phosphor, 119 mg Kalium, 0,016 mg Vitamin B2, und eine kleine Menge Vitamin B2. A.

Vorteile von Rosella-Tee für die Gesundheit

Wie bereits erläutert, werden Rosellablüten im Allgemeinen zu Tee verarbeitet. Die wichtigen Inhaltsstoffe dieser Blume machen Rosella-Tee zu vielen Vorteilen für die menschliche Gesundheit, darunter:
  • Freie Radikale verhindern

Die ersten Vorteile von Rosella-Tee werden durch seinen Gehalt an Antioxidantien erzielt, der in der Lage ist, freie Radikale zu bekämpfen, einen der Faktoren, die im Körper Zellschäden verursachen. In einer Studie wurde gezeigt, dass Rosellablütenextrakt das Risiko von Zellschäden durch freie Radikale um bis zu 92 Prozent reduziert. Diese Forschung wurde jedoch nur an Mäusen durchgeführt. Die antioxidative Wirksamkeit von Rosellablüten für den Menschen muss noch weiter untersucht werden.
  • Krebs verhindern

Der in Hibiskuspflanzen gefundene Polyphenolgehalt hat nachweislich krebshemmende Wirkungen. Tatsächlich zeigen Labortests, dass Rosellablütenextrakt in Tee das Wachstum von Krebszellen in Mund und Plasma unterdrücken, die Ausbreitung von Prostatakrebszellen verhindern und die Entwicklung von Magenkrebszellen um bis zu 52 Prozent reduzieren kann.
  • Blutdruck senken

Es wird angenommen, dass das Trinken von Rosella-Tee den Blutdruck senkt, sowohl den systolischen als auch den diastolischen Druck. Die Senkung des Blutdrucks steht auch im Einklang mit der Herzgesundheit, denn je höher der Blutdruck, desto anfälliger sind Sie für Herzerkrankungen wie Schlaganfall und Herzinfarkt. Die Vorteile dieses Tees können jedoch nicht mit der Einnahme von blutdrucksenkenden Medikamenten vom Hydrochlorothiazid-Typ kombiniert werden. Der Grund dafür ist, dass diese Art von Diuretikum mit dem in Rosella enthaltenen Inhalt interagiert.
  • Cholesterin stabilisieren

Der Verzehr von Rosella-Tee ist gut für das Herz, nicht nur, weil er den Blutdruck senken kann, sondern auch, weil er den Cholesterinspiegel stabilisieren kann. Eine Studie ergab, dass das Trinken von Rosellablütentee den Spiegel des guten Cholesterins (HDL) erhöhen und das schlechte Cholesterin (LDL) senken kann.
  • Gesundes Herz

Eine Studie, die an 19 übergewichtigen Personen durchgeführt wurde, ergab, dass der Verzehr von Rosellablütenextrakt über 12 aufeinanderfolgende Wochen die Leberfunktion verbessern kann. Genauer gesagt kann der Inhalt in Rosellablüten Fett in der Leber abbauen und so das Risiko eines Leberversagens verringern. [[Ähnlicher Artikel]]

Wo bekommt man Rosellablütentee?

Wenn Sie Ihre eigenen Rosella-Blüten anbauen, pflücken Sie einfach ein paar Rosella-Blüten und brauen Sie sie dann mit heißem Wasser auf. 5 Minuten stehen lassen, dann die Blüten abseihen und genießen, als ob Sie aufgebrühte Teeblätter trinken würden. Um den bitteren Geschmack auszugleichen, können Sie Aromastoffe wie Zitrone oder Limette oder Süßungsmittel wie Zucker oder Honig hinzufügen. Getrocknete Rosellablüten werden auch häufig in Geschäften verkauft online mit Preisen ab Rp. 9.000, - pro 50 Gramm. Rosella wird außer in Form von Trockenblumen auch in Form von Teebeuteln oder Pulver verkauft. Denken Sie auch daran, nicht zu viel Rosella zu konsumieren, da befürchtet wird, dass dies die Leberfunktion beeinträchtigen kann. Rosella-Blütentee wird als Kräutertee kategorisiert. Wenn Sie ihn also zusammen mit anderen Medikamenten verwenden möchten, müssen Sie zuerst einen Arzt aufsuchen.