Dies ist die Anzahl der Kalorien für Eid-Gerichte, zähle, bevor du zu weit gehst

Lebaran, es ist Zeit, den Sieg zu feiern. Normalerweise ist dieser Moment auch von der Fülle an Eid-Gerichten zu Hause geprägt. Opor Ayam, Rendang, Ketupat, ganz zu schweigen von einer Reihe von Gläsern mit verführerischem Gebäck. Aber hinter allem stecken hohe Kalorien, der Übeltäter, der Ihre Waage noch mehr nach rechts macht. Es ist also gut, wenn Sie wissen, wie viele Kalorien Ihr Eid-Gericht enthält. Lassen Sie sich nicht von dem Wahnsinnsgefühl nach einem Monat Fasten und der Euphorie vom Tag des Sieges tatsächlich drastisch zunehmen.

Kalorien zählen in Eid-Gerichten

In Indonesien sind die meisten Eid-Gerichte identisch mit Kokosmilch. Natürlich ist Kokosmilch einer der Faktoren, die südostasiatische Länder zu köstlichen Lebensmitteln machen. Aber ist das Gericht gesund genug, wenn es im Übermaß konsumiert wird? Darüber hinaus werden die meisten Eid-Gerichte normalerweise aus Kokosmilch hergestellt. Der Kaloriengehalt in Kokosmilch ist sehr hoch. Etwa 93% der Kalorien sind Fett. Als Analogie enthält nur eine Tasse Kokosmilch 552 Kalorien. Tatsächlich erhöht Kokosmilch das schlechte Cholesterin nicht oder Lipoprotein niedriger Dichte (LDL), aber kokosmilch kann den spiegel erhöhen High-Density-Lipoprotein-Cholesterin oder HDL. Deshalb sollten wir Kokosmilch mit Bedacht konsumieren. Wenn Sie dies wissen, müssen Sie auf jeden Fall darauf achten, wie viele Kalorien von jedem Eid-Gericht stammen, das normalerweise während Eid al-Fitr gefunden wird. Hier sind einige davon:
  • Rendang

    Im Allgemeinen wird Rendang aus Rindfleisch hergestellt. In jeder Portion enthält Rendang 468 Kalorien. Bei weiterer Sektion bestehen diese Kalorien aus 26,57 Gramm Fett, 10,78 Gramm Kohlenhydraten und 47,23 Gramm Protein.
  • Hähnchen in Kokosmilch geschmort

    Das nächste Gericht, das auch köstlich mit Ketupat genossen wird, ist Hühnchen-Opor. Jede Portion Hühnerbrühe enthält 320 Kalorien. Diese Menge besteht aus 11 Gramm Kohlenhydraten, 15 Gramm Protein und der größte Teil sind 25 Gramm Fett.
  • Longong Sayur

    Als nächstes kommt ein Gericht, das ebenfalls mit Kokosmilch verarbeitet wird, nämlich Gemüse-Lontong. In jeder Portion beträgt die Kalorienzahl 389 Kalorien. Den größten Anteil haben Kohlenhydrate mit 57 Gramm, Eiweiß 14,5 Gramm und Fett 11 Gramm.
Nicht nur das Hauptgericht, ein weiteres Gericht, das Sie auch vermissen kann, ist das köstliche Gebäck, das Sie zu Hause haben. Ganz zu schweigen davon, wenn Sie jedes Mal, wenn Sie einen Verwandten oder Kollegen besuchen, Gebäck probieren. Nach und nach wird daraus ein Haufen Kalorien. Hier sind einige Beispiele für Gebäck Kalorien:
  • Nastar

    Der runde gelbe, der normalerweise Ananasmarmelade enthält, ist ziemlich kalorienreich, was 26 Kalorien pro Korn entspricht. Aber es ist sehr selten, dass Menschen nur ein Getreide essen, oder?

    Tatsächlich haben 50 Gramm Nastar-Kuchen, das sind etwa 10 Stück, einen Kaloriengehalt von 512 kcal. Hmm, wenn man sich die Zusammensetzung der Zutaten anschaut, macht diese Zahl doch Sinn, oder?

  • Kästengels

    Für Kuchenliebhaber mit herzhaftem Geschmack, kaastengels aka Käsegebäck, natürlich ein obligatorisches Menü während Eid. Verkostung kaastengels allein haben Sie 20 Kalorien verbraucht. Das heißt in 50 Gramm kaastengels Es sind 406 Kalorien.
  • Schneeprinzessin

    Dieser eine Kuchen enthält auch ungefähr 23 Kalorien in jedem Korn. Ganz zu schweigen davon, dass das Schneewittchen mit einer Prise Puderzucker sehr süß ist.

Was ist die Kalorienverbrauchsgrenze?

Bevor Sie beginnen, die Kalorien für Eid-Gerichte zu zählen, ist es eine gute Idee, zu sehen, wie viel der tägliche Kalorienverbrauch begrenzt ist. Eine Kalorie ist die Energiemenge, die benötigt wird, um die Temperatur von 1 Gramm Wasser um 1 Grad Celsius zu erhöhen. Die Art und Menge der aufgenommenen Nahrung bestimmt, wie viele Kalorien in den Körper gelangen. An einem Tag beträgt der durchschnittliche Kalorienbedarf für Frauen 1.600 bis 2.400 Kalorien, während Männer 2.000 bis 3.000 Kalorien pro Tag benötigen. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Ihr Stoffwechsel umso langsamer wird, je älter Sie werden. Dadurch sinkt auch der Kalorienbedarf. Es ist nichts falsch daran, Eid-Gerichte zu essen. Aber denken Sie daran, die Aufnahme von Kalorien, die in den Körper gelangen, weiterhin zu begrenzen. Wenn zu viel, wird der Überschuss vom Körper in Form von Fett gespeichert. Diese zusätzlichen Kalorien werden normalerweise in Form von Triglyceriden gespeichert, die das Herz schädigen können, wenn sie sich ansammeln. Also, froh, die Feiertage mit Bedacht ohne überschüssige Kalorien zu feiern, ja!