7 Vorteile von Krabben, es ist in Ordnung, Fleisch bis zu den Füßen zu konsumieren

Welcher Teil der Krabbe ist dein Favorit? Vom Fleisch bis zu den Beinen ist alles nahrhaft. Darüber hinaus sorgen die Vorteile von Krabben auch für die Aufnahme von Vitaminen, Mineralien und gesunden Fetten im Körper. Die Krabbenschenkel haben mehr Schalenfläche als das Fleisch. Doch genau hier schmeckt das Fleisch am leckersten. [[Ähnlicher Artikel]]

Ernährungsinhalt von Krabben

Ähnlich wie Hummer ist Krabbe eine reiche Quelle an Proteinen und Omega-3-Fettsäuren. Allein in 100 Gramm Krabbenbeinen hat es 35-39% des täglichen Proteinbedarfs einer Person gedeckt. Verschiedene Arten haben unterschiedliche Krabbeninhalte. Außerdem ist der Krabbengehalt in 100 Gramm KrabbenfleischKönigskrabbe in Alaska enthält folgende Nährstoffe:
  • Kalzium: 5% RDA
  • Kupfer: 131% RDA
  • Magnesium: 15% RDA
  • Phosphor: 22% RDA
  • Kalium: 6% RDA
  • Selen: 73% RDA
  • Zink: 69 % RDA
  • Vitamin B12: 497% RDA
Was das Fleisch betrifft, stammen die meisten Kalorien aus dem Protein. Die Verarbeitung wirkt sich auch stark auf die Gesamtzahl der Kalorien und des Fetts aus. Wenn Sie eine übermäßige Fettaufnahme vermeiden möchten, vermeiden Sie Butter oder Sahnesauce, die die Kalorienzahl erhöht. So viel wie 1 Esslöffel Butter Allein das Schmelzen hat 100 Kalorien hinzugefügt, hauptsächlich aus gesättigtem Fett. Nicht wenige machen sich Sorgen um den Cholesteringehalt von Krabben. In 85 Gramm enthält Krabbenfleisch weniger als 0,2 Gramm gesättigtes Fett, während die empfohlene normale Aufnahme von gesättigtem Fett zwischen 16-22 Gramm pro Tag liegt. Sie müssen auf Ihre Gesamtfettaufnahme (gesättigt und ungesättigt) achten, damit diese 25-30% der täglichen Kalorien nicht überschreitet. Lesen Sie auch: Gesunde Lebensmittel, die gut für den Körper sind und wichtig zu wissen

Die Vorteile von Krabben für die Gesundheit

In der Kategorie der geschälten Wassertiere sind Krabben eine der nahrhaftesten. Diese essentiellen Nährstoffe machen sie vorteilhaft für den Körper. Hier sind die Vorteile des Verzehrs von Krabben für die Gesundheit:

1. Reich an Omega-3-Fettsäuren

Es ist sehr wichtig, auf eine ausreichende Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren zu achten. Bei dieser Art von Nährstoffmangel können Hautkrankheiten auftreten. Im Gegensatz dazu können Menschen, die bei Bedarf Omega-3-Fettsäuren zu sich nehmen, das Risiko für Herzerkrankungen, Nerven-, Entzündungs- und Augenerkrankungen verringern. Darüber hinaus können diese Fettsäuren, zitiert aus der Forschung, auch das Gleichgewicht des Cholesterinspiegels aufrechterhalten, sodass das Entzündungsrisiko sinkt. Dementsprechend wird auch der Blutdruck besser kontrolliert, um die Gesundheit des Herzens zu erhalten und das Risiko eines Schlaganfalls zu verringern.

2. Stärkt die Knochen

Ein weiterer Vorteil von Krabben ist die Erhaltung der Knochengesundheit. Calcium ist ein wichtiger Faktor für die menschliche Knochengesundheit. Darüber hinaus ist Phosphor ein nicht weniger wichtiges Mineral. Krebsfleisch enthält Phosphor, der für das Wachstum von Knochen und Zähnen von Vorteil ist. Phosphor kann auch die Knochen stark halten und altersbedingten Krankheiten wie Osteoporose vorbeugen.

3. Gut für die Gesundheit des Gehirns

Hirnfleisch enthält auch viele Nährstoffe wie Vitamin B2, Selen, Kupfer und Omega-3-Fettsäuren. Diese Substanzen sind sehr gut für die Gehirnentwicklung und verbessern die kognitive Funktion des Nervensystems. Darüber hinaus kann der Verzehr von Krabben auch das Risiko von Entzündungen und Verdickungen der Blutgefäße verringern.

4. Quelle von Antioxidantien

Der Gehalt an Antioxidantien in Krabben ist auch für das Immunsystem von Vorteil. Substanzen wie Selen und Riboflavin können die Funktion des Immunsystems optimieren und gleichzeitig chronischen Erkrankungen vorbeugen. Darüber hinaus können die Antioxidantien in Krabben auch für den Körper schädliche freie Radikale abwehren. Darüber hinaus ist Vitamin C in Krabben auch nützlich, um beschädigte Zellen zu ersetzen und das Immunsystem zu erhalten.

5. Förderung der Durchblutung

Ein weiterer Vorteil von Krabben ist gut für die Durchblutung. Mineralien in Krabben wie Kupfer Es unterstützt die Aufnahme von Eisen durch das Verdauungssystem. Darüber hinaus optimiert dieses Mineral auch die Produktion roter Blutkörperchen, damit das im Körper strömende Blut ausreichend Sauerstoff mit sich führt. Es ist immer noch ein Segen, Inhalte zu habenKupfer darin kann diese Substanz den Heilungsprozess und das Wachstum von Körperzellen nach Verletzungen oder Krankheiten beschleunigen. Krabbe ist eine Quelle Kupfer was ziemlich hoch ist, hat 131% der täglichen Nährstoffadäquanzrate erreicht.

6. Hilft beim Abnehmen

Obwohl sie reich an Cholesterin sind, sind Krabben eine Meeresfrüchte, die kalorienarm, aber reich an Proteinen und guten Fetten ist. Der hohe Gehalt an Proteinen und guten Fetten kann Sie länger satt halten und eine Überernährung verhindern, sodass Sie Ihr Gewicht halten können.

7. Reparieren Sie beschädigtes Körpergewebe

Krabben sind auch eine gute Proteinquelle für den Körper. Dies liegt daran, dass der Proteingehalt in Krabben höher ist als bei anderen Meeresfrüchten. Protein ist für den Körper sehr wichtig, um Energie zu produzieren, Hormone und Enzyme zu produzieren und beschädigtes Körpergewebe zu reparieren. Lesen Sie auch: So reinigen Sie frische Krabben zum Kochen

Nebenwirkungen des Verzehrs von Krabben, die berücksichtigt werden müssen

Der Inhalt, dessen Zusammensetzung in Krabben am prominentesten ist, ist Kupfer (131% RDA) und Vitamin B12 (479% RDA). Das Risiko, zu viel Vitamin B12 zu sich zu nehmen, ist nicht allzu groß, da es sich um ein wasserlösliches Vitamin handelt. Andererseits besteht die Gefahr, zu viel zu konsumieren Kupfer. Dieses Mineral kann Verdauungsprobleme wie Durchfall und Erbrechen verursachen. Tatsächlich Akkumulation Kupfer langfristig zu Organversagen führen kann. Achten Sie nicht nur auf die Natriumaufnahme durch den Verzehr von Krabben. Wenn Sie Bluthochdruck oder Allergien habenMeeresfrüchte, sollte der Konsum begrenzt werden. Wenn Sie eine alternative Methode zur Verarbeitung von Krabben kennen möchten, die keine Kalorien und kein Natrium hinzufügt, sowie verschiedene andere Vorteile von Krabbenfleisch, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.