Arten von Vitiligo Leicht bis schwer, verursacht selten Reizungen oder Schmerzen

Jeder kann Vitiligo erleben, das Erscheinungsbild von Hautbereichen mit einer verblassten oder weißen Farbe. Vitiligo tritt auf, wenn die Melanozyten in der Haut vom Immunsystem angegriffen werden, so dass kein Melanin vorhanden ist, das Farbe verleiht und gleichzeitig die Haut vor ultravioletter Strahlung schützt. Es gibt viele Arten, von leichter Vitiligo, segmental in einem Bereich, zu universell. Im Allgemeinen tritt Vitiligo zuerst an den Händen, Armen, Beinen oder im Gesicht auf. Die Form hat die Form von weißen Flecken mit der gleichen Textur wie die umgebende Haut. Diese Vitiligo-Pflaster können jedoch auch an jedem Teil des Körpers auftreten, einschließlich Schleimhäuten, Augen, Ohren und Bereichen, in denen Haare wachsen.

Arten von Vitiligo

Die Art der Vitiligo, die eine Person erlebt, kann variieren und von leichter bis schwerer Vitiligo reichen. Die Kategorisierung der Vitiligo-Typen ist unterteilt in:
  • Verallgemeinert

Arten von Vitiligo verallgemeinert ist am häufigsten. Seine Hauptmerkmale sind, wenn Vitiligo zufällig in mehreren Teilen des Körpers auftritt. Ein anderer Name für Vitiligo ist nicht segmental, tritt in 90% der Fälle von Vitiligo auf. Diese weißen Flecken treten häufig an Körperteilen auf, die häufig dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, wie Gesicht, Hals und Hände.
  • Segmental

Im Gegensatz zu Vitiligo verallgemeinert, Vitiligo-Typ segmental erscheint nur begrenzt auf eine Körperseite oder bestimmte Körperbereiche wie Hände oder Gesicht
  • Schleimhaut

Wie der Name schon sagt, ist dies eine Art von Vitiligo, die auf den Schleimhäuten des Mundes oder um die Genitalien herum auftritt
  • Akrofacial

In der Art von Vitiligo akrofacial, Dies bedeutet, dass weiße Flecken nur an den Fingern und Zehen auftreten
  • Brennweite

Einschließlich einer seltenen Form von Vitiligo, die durch das Auftreten weißer Flecken nur an bestimmten Körperteilen gekennzeichnet ist, die nicht zu breit sind. Außerdem Vitiligo fokal sie breiten sich auch erst ein oder zwei Jahre später in einem bestimmten Muster aus. Normalerweise tritt diese Art von Vitiligo bei Kindern auf.
  • Trichome

In Vitiligo Trichom, Dies bedeutet, dass es Unterschiede in der Farbe der Flecken gibt, die auf dem Körper erscheinen. Einige sind weiß sowie andere Bereiche mit hellerer Pigmentierung. Darüber hinaus gibt es auch Bereiche mit einer der normalen Hautfarbe ähnlichen Farbe.
  • Universal

Universelle Formen von Vitiligo sind ebenfalls selten. In diesem Zustand weisen mehr als 80 % der Hautoberfläche des Patienten einen Mangel an Pigmentierung auf. Vitiligo kann jeden Menschen jeden Alters treffen. Vitiligo tritt jedoch am häufigsten bei Menschen im Alter von 10 bis 30 Jahren auf. [[Ähnlicher Artikel]]

Ursachen für das Auftreten von Vitiligo

Tatsächlich ist die genaue Ursache für das Auftreten einer leichten oder schweren Vitiligo nicht wirklich bekannt. Es haben sich jedoch mehrere Theorien herauskristallisiert, wie zum Beispiel:
  • Autoimmunprobleme

In diesem Zustand bildet das Immunsystem des Betroffenen Antikörper, die es zerstören Melanozyten. Infolgedessen gibt es kein Melanin, das der Haut Pigmentierung oder Farbe verleiht.
  • Genetische Faktoren

Berücksichtigen Sie auch genetische Faktoren aus der Vererbung. Etwa 30% der Vitiligo-Fälle werden von Eltern oder Verwandten in der Familie vererbt.
  • Neurogene Faktoren

In diesem Zustand ist der Faktor neurogen produzieren giftige Stoffe Melanozyten an den Nervenenden der Haut freigesetzt
  • Selbstzerstörung

Es gibt ein Problem mit Melanozyten bewirkt, dass sich diese Substanz selbst zerstört, so dass sie nicht optimal funktionieren kann Neben den oben genannten Ursachen kann Vitiligo auch durch emotionalen oder körperlichen Stress verursacht werden. In einigen Fällen tritt Vitiligo auch aufgrund einer Kombination der oben genannten Faktoren auf. Bei Menschen mit Vitiligo treten keine Schmerzen auf. Manchmal sind jedoch Bereiche, die eine hellere Farbe als die umgebende Haut haben, anfälliger für Sonnenbrand wenn sie zu lange der Sonne ausgesetzt sind. Dies liegt daran, dass dieser Teil der Haut weniger Melanin enthält und daher empfindlicher auf Sonnenlicht reagiert.

Symptome des Auftretens von Vitiligo

Das sichtbarste Symptom, wenn eine Person Vitiligo hat, ist das Auftreten von weißen Flecken auf der Hautoberfläche. Häufig treten diese weißen Flecken an Körperstellen auf, die häufig der Sonne ausgesetzt sind. Zu Beginn seines Auftretens sieht Vitiligo aus wie kleine Flecken mit einer helleren Farbe im Vergleich zur Farbe der umgebenden Haut. Mit der Zeit werden diese Flecken blasser bis weiß. [[related-article]] Die Form von Vitiligo ist unregelmäßig. Manchmal entzünden sich die Ränder so stark, dass sie rot aussehen und Juckreiz verursachen. Vitiligo verursacht jedoch normalerweise keine Beschwerden wie Reizungen oder Schmerzen.