Kinderspielzeug und Tipps zur Auswahl für die Gehirnentwicklung

Wussten Sie, dass traditionelles Kinderspielzeug wie Klötze und Puppen tatsächlich besser sind als die unzähligen angebotenen Spiele? Gadgets modern? Dies zeigten die Forscher in einem Bericht, der Anfang des Jahres von der American Academy of Pediatrics (AAP) veröffentlicht wurde. Das heißt, die Blöcke, das Buch und Rätsel, besser als Videospiele und andere Spiele, die serviert werden Geräte. Warum gilt es als besser? Denn durch das Spielen mit traditionellem Spielzeug haben Kinder eine bessere Spielqualität. Auch in Bezug auf Fokus und Kreativität. [[verwandte Artikel]] Traditionelles Spielzeug wie Puzzle und Blöcke, verbessern nachweislich die Sprachkenntnisse von Kindern im Vergleich zu elektronischen Spielen. Diese Ergebnisse basieren auf einer Studie des JAMA Pediatrics Institute aus dem Jahr 2016.

Dies ist eine Anleitung zur Auswahl von Kinderspielzeug

Viele Menschen ignorieren die Altersangaben auf Spielzeugetiketten. Kinder, die sich ihre Wunschartikel selbst aussuchen können, werden in der Regel durch schöne Verpackungen oder Ähnlichkeiten mit Charakteren beeinflusst, die oft im Fernsehen oder in Internet-Shows zu sehen sind. In der Zwischenzeit sind die Eltern von anderen Dingen betroffen, darunter Preissenkungen. Tatsächlich kann es schlecht sein, Kindern Spielzeug zu geben, die nicht ihrem Alter entsprechen. Angefangen von Spielschwierigkeiten, Verletzungen bis hin zum Tod. Die indonesische Kinderärzte-Vereinigung (IDAI) stellte fest, dass bei der Auswahl eines Kinderspielzeugs eine wichtige Entwicklungsphase im Alter eines Kindes berücksichtigt werden muss. Diese Abfolge von Phasen beginnt von der Geburt des Babys bis zum Eintritt in die Schule.
  • 0-6 Monate alt

    In dieser Phase beginnen sich die Hör- und Sehfunktionen des Babys zu entwickeln. Babys beginnen gerne der Bewegung von Gegenständen zu folgen, drehen sich, wenn sie Geräusche hören, greifen und greifen nach Spielzeug. Passende Spielzeuge sind farbenfroh und verspielt, um die Entwicklung von Augen und Ohren zu stimulieren.
  • Alter 7-12 Monate

    Die grobmotorischen Fähigkeiten des Babys beginnen sich zu entwickeln. Babys lieben es zu rollen, zu sitzen, zu krabbeln und zu stehen. Auch Babys verstehen den Ruf seines Namens. Spielzeug, das in dieser Altersgruppe gegeben werden kann, sind Puppen, Spielzeug, Bälle und Würfel.

  • 1-2 Jahre alt

    In diesem Alter sind Kinder in der Regel bereits aktiv beim Gehen und lernen sogar das Treppensteigen. Babys beginnen auch, Wörter zu sagen und mit anderen Kindern zu spielen. In dieser Phase können Eltern Bilderbücher, Musik und Lieder, Zeichenwerkzeuge wie Bunt- und Buntstifte zur Verfügung stellen. Tu so, als ob Spiele wie Babypuppen und Kinderwagen Miniautos, Spielzeugautos und Telefone sind ebenfalls gut für die Entwicklung ihrer Fähigkeiten.

  • 2 Jahre alt

    In diesem Alter entwickeln sich die Sprachkenntnisse der Kinder bereits, indem sie zwei Wörter zusammensetzen und einfache Wünsche übermitteln. Körperlich werden Kinder aktiver, springen, klettern und hängen glücklich. Die Entwicklung der Feinmotorik kann durch Geschicklichkeitsspiele unterstützt werden, wie zum Beispiel: Puzzle, Lego und verschiedene komplexere Rollenspiele.

  • 3-6 Jahre alt

    In dieser Phase wird das Gehirn des Kindes mit Fragen gefüllt. Sie fangen an, mit anderen Kindern zu spielen und verstehen Win-Lose. Spiel Rätsel, Würfel, Blöcke, die angeordnet werden können, können die Fähigkeit seiner Fähigkeiten erhöhen. Nach dem Kennenlernen der Zahlen können Kinder auch Schlangen und Leitern oder Halma spielen lernen, um das Konzept der Regeln in das Spiel einzuführen. Outdoor-Aktivitäten wie Radfahren oder Fußball stimulieren das körperliche Wachstum.
  • Schulalter

    Für Kinder im schulpflichtigen Alter sind Spiele geeignet, die Rollenspielfähigkeiten, Geschicklichkeit und Kreativität fördern. In dieser Phase können Kinder an komplexere Spiele herangeführt werden, wie Monopol, scrabble , und Schach. Zweirad und Skateboard können neben traditionellen Spielen wie Drachen, Drachen und Seilspringen eine Alternative für ihre Outdoor-Aktivitäten sein. Denken Sie daran, dass Eltern die Interaktion ihres Kindes mit den Eltern einschränken müssen Gadgets in jeder Altersgruppe.

Tipps zur Auswahl von Kinderspielzeug für ihr Wachstum

Die American Academy of Peiactrics empfiehlt diese Dinge für Eltern, die Spielzeug für ihre Kinder auswählen möchten.

  • Bei der Auswahl von Kinderspielzeug für Babys unter 1 Jahr ist das Wichtigste der Komfort für das Kind, der die Interaktion und Beziehung zu den Eltern fördern kann. Sie müssen nicht zuerst Lernspielzeug auswählen.
  • Wählen Sie Spielzeug, das die Fantasie Ihres Kindes anregt.
  • Wählen Sie Kinderbücher, um beim Spielen Ideen zu entwickeln Rollenspiel mit den Spielsachen.
  • Achten Sie auf Spielzeuge, bei denen das Risiko besteht, dass sie bestimmte Geschlechts- und Rassenstereotypen darstellen.
Welche traditionellen Spielzeuge werden für Kinder empfohlen? Laut der Kinderärztin Aleeya Healey, die auch die Autorin der Studie ist, die unter dem Titel "Ignore the Flashing Screens: The Best Toys Go Back to the Basics" veröffentlicht wurde, werden die folgenden Arten von Spielzeug und Ausrüstung für Kinder zum Spielen empfohlen.
  • Blöcke
  • Papier
  • Wachsmalstift
  • Aquarell
  • Puppe
  • Actionfiguren
  • Ball
  • Buch

Die Bedeutung von Spielaktivitäten für Kinder

Begrenzen Sie die Spielzeit der Kinder Videospiele und Spiele auf dem Computer. Für Kinder ab 2 Jahren gilt die Höchstgrenze Bildschirmzeit pro Tag, einschließlich Fernsehen und Computernutzung, weniger als 1 Stunde beträgt. In der Zwischenzeit sollten Kinder im Alter von 18-24 Monaten vermeiden Bildschirmzeit. Kinder unter 5 Jahren können nur spielen Videospiele und Computerspiele, wenn diese Spiele einen positiven Einfluss auf deren Wachstum und Entwicklung haben. Außerdem müssen Kinder beim Spielen von Eltern oder Betreuern begleitet werden Spiele das. Das ideale Spielzeug für Kinder ist eines, das ihrem Wachstum und ihrer Entwicklung entspricht und neue Fähigkeiten verbessern kann. Wussten Sie, dass Spielzeug der Schlüssel zur Verbesserung der Gehirnentwicklung, der Sprachkenntnisse und der Fähigkeiten ist? Rollenspiel, Problemlösung, soziale Interaktion und körperliche Aktivitäten der Kinder.

Die Bedeutung von Kindern, die mit den Eltern spielen

Außerordentlicher Professor Das Ministerium für öffentliche Gesundheit und Kinderentwicklung der NYU Langone Health, USA, namens Alan Mendelsohn, MD, FAAP, sagte, dass die besten Spielzeuge für Kinder diejenigen sind, die Kindern helfen können, mit ihren Eltern zu spielen. Auch in Bezug auf Interaktion und Spiel Rollenspiel . Mendelsohn enthüllte, dass diese Vorteile nicht von Geräte. Er betonte, es gebe ein "Wunder", wenn Kinder mit ihren Eltern spielen. Egal, ob es darum geht, die Hauptfigur zu spielen oder Blöcke zusammenzusetzen und Puzzle zusammen. Angesichts der Bedeutung der Auswirkungen des gemeinsamen Spielens ist es jetzt an der Zeit für Sie als Eltern, mehr Zeit für Ihr Kind zu verbringen, damit es die Fähigkeiten der Kinder erkunden und entwickeln kann. Wählen Sie altersgerechte Spielsachen und Spielaktivitäten.