Vorteile der Buteyko-Atmung, Überwindung von Angstzuständen, um die Schlafqualität zu verbessern

Angst löst oft das Auftreten von Symptomen aus, die sich nachteilig auf die körperlichen, psychischen und Aktivitäten des Betroffenen auswirken. Um die Symptome schnell zu überwinden, können mehrere Maßnahmen ergriffen werden, darunter die Anwendung von tiefen Atemtechniken. Von den verschiedenen tiefen Atemtechniken, Buteyko atmet Sie können verwenden, um bei Angstzuständen zu helfen. Darüber hinaus bietet diese Atemtechnik viele gesundheitliche Vorteile, insbesondere für Asthmatiker.

Was ist das Buteyko atmet?

Buteyko atmet ist eine tiefe Atemtechnik, die in den 1950er Jahren von einem ukrainischen Arzt namens Konstantin Buteyko erfunden wurde. Diese Atemtechnik ist nützlich, um die Geschwindigkeit und das Volumen Ihres Atems zu kontrollieren. Auf diese Weise können Menschen, die die Buteyko-Atemtechnik praktizieren, lernen, langsamer, ruhiger und effektiver zu atmen. Obwohl es viele Vorteile hat, die gut für die Gesundheit sind, darf es nicht jeder anwenden Buteyko atmet . Sie sollten diese Atemtechnik vermeiden, wenn Sie an Erkrankungen leiden wie:
  • Hypertonie
  • Herzkrankheit
  • Epilepsie
  • Ernstes medizinisches Problem
Wenn Sie Personen mit den oben genannten Bedingungen sind und sich bewerben möchten Buteyko atmet , zuerst einen Arzt aufsuchen. Dieser Schritt muss durchgeführt werden, damit Sie Dinge vermeiden, die nicht wünschenswert sind.

Nutzen Buteyko atmet für die Gesundheit

Es gibt verschiedene Arten von Vorteilen, die Sie durch routinemäßiges Handeln erzielen können Buteyko atmet . Diese Vorteile sind nicht nur physisch spürbar, sondern wirken sich auch positiv auf die Psychologie der Person aus, die es tut. Hier sind einige Vorteile Buteyko atmet für die Gesundheit:

1. Angst überwinden

Buteyko atmet helfen Ihnen, Ihr Atemmuster zu stabilisieren. Diese Atemtechnik ist auch nützlich, um den Kohlendioxidspiegel auszugleichen und gleichzeitig die Angst zu reduzieren, die Sie fühlen. Sie können es auch anwenden, um Panikattacken zu bekämpfen.

2. Asthma überwinden

Die Buteyko-Atemtechnik kann bei der Behandlung und Behandlung von Asthma helfen. In einer Studie mit dem Titel " Eine randomisierte kontrollierte Studie der Buteyko-Technik als Ergänzung zur konventionellen Behandlung von Asthma “, erwähnte, dass diese Technik Asthmatikern helfen kann, ihre Symptome gut zu kontrollieren. Diese Technik reduziert auch ihren Bedarf an inhalativer Kortikosteroidtherapie.

3. Verbessern Sie die Schlafqualität

Buteyko atmet kann bei Schlafproblemen helfen. Einige Schlafprobleme, die mit dieser Atemtechnik überwunden werden können, sind Schnarchen und Schlafapnoe . Auf diese Weise wird die Schlafqualität gesteigert.

4. Entlasten Funktionsstörung der Eustachischen Röhre (ETD)

Die Untersuchung mit dem Titel „ Buteyko-Atemtechnik bei obstruktiver Dysfunktion der Eustachischen Röhre: Vorläufige Ergebnisse einer randomisierten kontrollierten Studie sagte, dass die Buteyko-Atemtechnik zur Behandlung von ETD-Symptomen wirksam ist. In der Studie wurde festgestellt, dass sich Menschen mit ETD-Zustand nach Anwendung dieser Atemtechnik schneller verbesserten.

Wie man Buteyko richtig atmet

Um das Beste aus der Buteyko-Atemtechnik herauszuholen, müssen Sie zuerst verstehen, wie man sie richtig macht. Es gibt drei Schritte, die durchgeführt werden müssen, darunter:

Vorbereitung

  1. Setzen Sie sich bequem auf den Boden oder Stuhl
  2. Achten Sie auf eine aufrechte Sitzhaltung
  3. Entspannen Sie die Atemmuskulatur
  4. Atme ein paar Minuten normal durch

Kontrollpause

  1. Nachdem Sie ein regelmäßiges Atemmuster erhalten haben, atmen Sie langsam aus und halten Sie es dann
  2. Halten Sie den Atem an, bis Sie den Drang verspüren zu atmen
  3. Kehren Sie für mindestens 10 Sekunden zur normalen Atmung zurück
  4. Wiederholen Sie die Schritte in dieser Phase mehrmals

Maximale Pause

  1. Wenn Sie es schaffen, die Kontrollpause gut zu passieren, schalten Sie auf die maximale Pause um
  2. Atme beiläufig aus und halte es dann
  3. Bedecke deine Nase mit Zeigefinger und Daumen
  4. Halten Sie den Atem so lange wie möglich an (normalerweise doppelt so lange wie die Kontrollpausenphase)
  5. Wenn Sie beginnen, sich unwohl zu fühlen, atmen Sie ein
  6. Atmen Sie für mindestens 10 Sekunden normal
  7. Wiederholen Sie die Schritte in dieser Phase mehrmals
[[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Buteyko atmet ist eine der Atemtechniken, die getan werden können, um Angstzustände zu überwinden. Darüber hinaus ist diese Atemtechnik auch nützlich, um die Schlafqualität zu verbessern, Asthma zu überwinden und ETD-Symptome zu lindern. Wenn Sie Fragen zu gesundheitlichen Problemen haben, können Sie Ihren Arzt direkt über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ kostenlos fragen. Laden Sie die SehatQ-App jetzt im App Store oder bei Google Play herunter.