6 Vorteile von schwarzen Pflaumen und ihr Nährwert

Sie kennen vielleicht Pflaumen mit roter Haut und rötlich-orangem Fruchtfleisch. Kennen Sie schwarze Pflaumen oder haben Sie sie schon einmal probiert? Anscheinend sind die Vorteile von schwarzen Pflaumen denen von roten Pflaumen nicht unterlegen. schwarze Pflaumen (Syzygium cumini) ist eine Pflanzenart, die in Gebieten mit tropischem Klima gedeiht, darunter Indonesien. Die Frucht ist rund mit purpurschwarzer Schale und saftiger Frucht mit einem Durchmesser von ca. 2 cm. Die Frucht, auch bekannt als javanische Pflaume oder jamun, wird häufig in der traditionellen Medizin verwendet. In einigen Ländern wird angenommen, dass diese Frucht Durchfall, Ruhr, Diabetes heilt und den Blutdruck stabilisiert. [[Ähnlicher Artikel]]

Der Inhalt von schwarzen Pflaumen

Pflaumen gehören zu den nährstoffreichen Früchten, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind. Der Nährwert von schwarzen Pflaumen ist wie folgt:
  • Energie: 30 Kalorien
  • Kohlenhydrate: 8 Gramm
  • Ballaststoffe: 1 Gramm
  • Zucker: 7 Gramm
  • Vitamin A: erfüllt 5% des Nährstoffbedarfs
  • Vitamin C: deckt 10% des Nährstoffbedarfs
  • Vitamin K: 5% des Nährstoffbedarfs
  • Kalium: 3% des RDI
  • Kupfer: 2% des RDI
  • Mangan: 2% des RDI
Außerdem enthalten Pflaumen auch B-Vitamine, Phosphor und Magnesium Lesen Sie auch: 10 Vorteile von Black Sapote alias Black Persimmon, einer einzigartigen Frucht mit hohem Nährstoffgehalt

Vorteile von schwarzen Pflaumen

Obwohl sie nicht so beliebt sind wie rote Pflaumen, haben schwarze Pflaumen nicht weniger Vorteile. Hier sind einige gesundheitliche Vorteile von schwarzen Pflaumen, die Sie überraschen könnten:

1. Diabetes behandeln

In der Alternativmedizin haben schwarze Pflaumen Eigenschaften als Diabetes-Medikament. Der Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen in der Frucht ist der größte Faktor, der diesen Vorteil mit sich bringt. Schwarze Pflaumen sind nachweislich reich an Anthocyanen, Glykosiden, Ellagsäure, Isoquercetin, Kaempferol und Myercetin. Darüber hinaus enthält diese Frucht auch Alkaloide, Jambosine und Jambolin-Glykoside oder Antimellin, die die Umwandlung von Kohlenhydraten in Blutzucker hemmen können.

2. Bekämpfe freie Radikale

Die verschiedenen Vorteile von schwarzen Pflaumen hängen hauptsächlich mit ihrem Gehalt an Antioxidantien zusammen. Antioxidantien in Form von Phenolen und Flavonoiden beispielsweise werden in Schönheitsprodukten und in der modernen Medizin häufig zur Bekämpfung von Krankheiten eingesetzt, die mit freien Radikalen verbunden sind, beispielsweise vorzeitiger Alterung bei einigen Krebsarten.

3. Gesundes Verdauungssystem

Einer der anderen Vorteile von schwarzen Pflaumen ist, dass sie gut für die Verdauung sind. Dies liegt daran, dass schwarze Pflaumen adstringierende Eigenschaften haben, die für den Verdauungstrakt von Vorteil sind. Obwohl der Geschmack etwas sauer ist, wird angenommen, dass diese Frucht Durchfall, Ruhr und Koliken lindern und unregelmäßige Menstruationszyklen normalisieren kann.

4. Abnehmen

Pflaumen sind gut für die Ernährung, rote oder schwarze Pflaumen? Ja, sowohl schwarze als auch rote Pflaumen sind gut für die Ernährung. Schwarze Pflaumen enthalten Ballaststoffe und einen niedrigen glykämischen Index. Die Dichte dieser Ballaststoffe wird vom Körper langsam verdaut, während der glykämische Index eine Rolle bei der Regulierung der Freisetzung des Blutzuckerspiegels spielt, so dass Sie sich beim Verzehr von schwarzen Pflaumen länger satt fühlen. Schwarze Pflaumen enthalten auch natürliches Sorbit, einen Zuckeralkohol mit einer langsamen Absorptionsrate im Körper.

5. Wunden heilen

Wenn sie als Mundwasser verwendet wird, wird auch angenommen, dass schwarze Pflaumen das Zahnfleisch nähren und Wunden im Mund heilen. Dies liegt daran, dass frühe Forschungen auch bestätigen, dass der Verzehr von schwarzen Pflaumen viele andere gesundheitliche Vorteile hat. Von dieser Frucht, die auf den ersten Blick wie eine Olive aussieht, wird angenommen, dass sie antibakterielle, antimykotische, antivirale, entzündungshemmende, verletzungshemmende und antitoxische Eigenschaften hat, die ernsthafte Gesundheitsprobleme für den Körper verhindern können.

6. Verhindern Sie verschiedene chronische Krankheiten

Es wird auch angenommen, dass schwarze Pflaumen gesund für Herz, Lunge und Leber sind und als alternative Medizin gegen Krebs verwendet werden. All diese Behauptungen müssen jedoch weiter untersucht werden, da der Nutzen und die Nebenwirkungen bei regelmäßiger Anwendung durch den Menschen noch nicht bekannt sind. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie bei den oben genannten gesundheitlichen Problemen einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie im Rahmen Ihrer Behandlung schwarze Pflaumen herstellen möchten, konsultieren Sie Ihren Arzt, damit keine Kontraindikationen für die von Ihnen durchgeführte medizinische Behandlung bestehen. Lesen Sie auch: 9 Früchte mit hohem Gehalt an Antioxidantien, um Ihren Alltag zu färben

Wie man schwarze Pflaumen verarbeitet

In einigen Ländern werden viele schwarze Pflaumen zu alkoholischen Getränken verarbeitet. In Goa da Philippinen ist diese Frucht eine Zutat in Weinen mittlerer Qualität und anderen Getränken wie Brandy und Jambava. Aufgrund der saftigen Textur des Fruchtfleisches werden schwarze Pflaumen tatsächlich eher zu Getränken verarbeitet. Sie können es auch zum Trocknen aufhängen und dann kochen, indem Sie es rösten, klopfen und dann wie Kaffee aufbrühen. Schwarze Pflaumen können jedoch einfach so gegessen oder zu Saft, Gelee, Eis, Pudding, Kuchen und anderen verarbeitet werden. Wenn Sie direkt einen Arzt über die Vorteile von schwarzen Pflaumen konsultieren möchten, können SieChat-Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App.

Laden Sie die App jetzt herunter bei Google Play und im Apple Store.