4 Vorteile des Abendessens und Tipps, um gesund zu bleiben

Es gibt einige Leute, die nicht zu Abend essen. Sie machen sich normalerweise Sorgen, dass das Essen des Abendessens schnell zu einer Gewichtszunahme führen kann. Diese Annahme ist jedoch nicht ganz richtig, da ein gutes Abendessen auch Vorteile für die Gesundheit hat.

Ist das Abendessen wichtig?

Das Abendessen auszulassen, weil Sie eine Diät machen, ist keine gute Sache. Der Grund dafür ist, dass das Abendessen für den Körper sehr wichtig ist und eine Reihe von Risiken mit sich bringen kann, wenn es verpasst wird. Eine der Auswirkungen des Nichtessens des Abendessens kann tatsächlich zu einer Gewichtszunahme führen. Darüber hinaus verlangsamt die Gewohnheit, auf Dauer nicht zu Abend zu essen, den Stoffwechsel des Körpers, um dem Hunger vorzubeugen. Die Gefahr, das Abendessen auszulassen, kann auch Ihre Stimmung verändern und Stress, sogar Depressionen, auslösen. Depressionen und Hunger führen zu Schlafstörungen, wodurch die Magensäure nachts ansteigt. Lesen Sie auch: Negative Auswirkungen des Nichtessens des Abendessens, die Sie kennen müssen

Vorteile des Abendessens, die Sie nicht verpassen dürfen

Übermäßige Nahrungsaufnahme in der Nacht kann tatsächlich zu einer Gewichtszunahme führen. Dieses Problem kann jedoch überwunden werden, wenn die verzehrten Lebensmittel als gesund eingestuft werden und die Portion nicht übermäßig ist. In einer Studie fanden die Forscher bei Kindern keinen Zusammenhang zwischen Gewichtszunahme und Abendessen (nach 8 Uhr). Denn diese jungen Teilnehmer halten immer noch die Kalorien, die sie nachts verbrauchen. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Vorteilen des Abendessens, darunter:

1. Erhöhen Sie die Muskelsynthese

Eine in der Zeitschrift veröffentlichte Studie Nährstoffe im Jahr 2015 zeigte, dass das Abendessen Männern helfen kann, die Muskelsynthese zu steigern. Experten behaupten jedoch, dass die Vorteile dieses Abendessens zu spüren sind, wenn die konsumierte proteinreiche Nahrung nicht mehr als 150 Kalorien enthält. Laut Live Science führt der nächtliche Verzehr von 150 Kalorien nicht zu einer Gewichtszunahme. Auch wenn beim Überprüfen der Waage eine Gewichtszunahme auftritt, handelt es sich in Wirklichkeit um eine Zunahme des Muskelgewichts. Diese Zunahme lässt den Körper proportionaler und kräftiger aussehen.

2. Erhöhen Sie den Stoffwechsel am Morgen

Wenn Sie abnehmen möchten, sollten Sie die Stoffwechselprozesse des Körpers nicht vergessen. Stoffwechsel ist der Prozess, bei dem der Körper Nahrung in Energie umwandelt. Wenn der Stoffwechsel nicht optimal funktioniert, speichert der Körper mehr Fett. Wenn Sie abnehmen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Stoffwechsel richtig funktioniert. Eine Studie belegt, dass übergewichtige Männer und Frauen morgens nach dem Abendessen ihren Stoffwechsel ankurbeln können. Beachten Sie jedoch, dass die von den Teilnehmern verzehrte Nahrungsportion nur gering war. Dies soll den Stoffwechsel des Körpers anregen, um morgens optimal zu arbeiten. Eine im British Journal of Nutrition im Jahr 2014 veröffentlichte Studie zeigte ebenfalls die gleichen Ergebnisse. Die aktiven Männer, die zu Abend aßen (mit kleinen Portionen), erlebten morgens eine Zunahme der Stoffwechselaktivität.

3. Hilft besser zu schlafen

Der Vorteil des nächsten Abendessens ist, dass es Ihnen hilft, besser zu schlafen. Die Speisenauswahl sollte jedoch nicht willkürlich sein. Die Vorteile dieses Abendessens können nur erreicht werden, wenn Sie Lebensmittel mit hohem Melatoningehalt wie Nüsse und verarbeitete Weizenprodukte zu sich nehmen. Untersuchungen haben bewiesen, dass Melatonin eine wichtige Rolle beim Einschlafen spielt. Melatonin ist ein Hormon, das den Schlafzyklus steuert. Im Allgemeinen steigt dieses Hormon nachts an und nimmt am Morgen ab. Viele Menschen nehmen Melatoninpräparate ein, um gut zu schlafen. Es gibt jedoch tatsächlich viele Lebensmittel, die Melatonin enthalten, die Sie ausprobieren können.

4. Verhindert das nächtliche Aufwachen

Das Abendessen ist die letzte Mahlzeit, die Sie vor dem „Fasten“ für 7-8 Stunden bis zum Morgen essen. Es ist uns wichtig, ausreichend Glukose oder stabilen Blutzucker als Treibstoff für verschiedene wichtige Prozesse während des Schlafes zu liefern. Denn wenn der Blutzuckerspiegel im Schlaf sinkt, muss Ihr Körper gespeicherte Glukose freisetzen und kann Sie nachts aufwecken. Manchmal fällt es uns schwer, wieder einzuschlafen. Um dies zu verhindern, versuchen Sie, Ihr Abendmenü mit Proteinen (Fleisch, Eier, Bohnen) und Kohlenhydraten (Kartoffeln, Reis, Obst) zu füllen, um den Glukosespiegel zu stabilisieren. Achten Sie auch auf die Portion, um es nicht zu übertreiben. Lesen Sie auch: Wann ist ein gutes Abendessen? Das ist die Erklärung

Worauf Sie vor dem Abendessen achten sollten

Neben der Beibehaltung der nächtlichen Nahrungsportion gibt es verschiedene Warnhinweise, die beim Abendessen beachtet werden müssen, darunter: 1. Essen Sie langsam und leise Wenn wir gestresst sind, kann der Körper Nährstoffe nicht richtig verdauen. Versuchen Sie daher, langsam und leise zu Abend zu essen. Kauen Sie nicht in Eile, da Kohlenhydrate im Mund abgebaut werden. Wenn Sie langsam und ruhig essen, kann sich Ihr Körper satt fühlen und Sie essen nicht zu viel. 2. Essen Sie nicht zu spät Vermeiden Sie es, zu spät zu essen, Sie sollten früher zu Abend essen können. Je länger Sie das Abendessen hinauszögern, desto hungriger werden Sie. Es wird befürchtet, dass Sie zu viel essen könnten. Lesen Sie auch: 8 Gefahren des Essens von Mitternacht und seine negativen Auswirkungen auf den Körper3. Vermeiden Sie Stimulanzien Vermeiden Sie beim Abendessen verschiedene Stimulanzien wie Koffein (Kaffee, Tee und Schokolade) und Alkohol. Diese verschiedenen Stimulanzien können das Einschlafen erschweren. 4. Vermeiden Sie nachts fettes Essen Fetthaltige Nahrungsmittel werden für den Körper schwer zu verdauen sein. Vermeiden Sie es daher, beim Abendessen fetthaltige Lebensmittel zu sich zu nehmen, damit die Schlafqualität aufrechterhalten werden kann. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Nutzen Sie die oben genannten Vorteile des Abendessens, indem Sie die Art der Nahrung wählen, die gesund und in der richtigen Portion ist. Vermeiden Sie auch kalorienreiche Lebensmittel wie z Junk-Fooddurch eine gesunde Ernährung. Wenn Sie nach der Auswahl des richtigen Abendessens fragen möchten, zögern Sie nicht, den Arzt über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ kostenlos zu fragen. Laden Sie es jetzt im App Store oder bei Google Play herunter!