Schuppen treten auf den Augenbrauen auf, das ist die Ursache und wie man sie loswird

Nicht nur in den Haaren, auch an den Augenbrauen können Schuppen auftreten. Vielleicht haben Sie jemals an Ihren Augenbrauen gejuckt, so dass Sie sie kratzen wollten. Unerwartet fallen Schuppen. Schuppen Augenbrauen sind ziemlich nervig und können Reizungen verursachen. Lesen Sie die Erklärung der Ursachen und wie Sie die folgenden Augenbrauenschuppen loswerden können.

Ursachen von Schuppen an den Augenbrauen

Schuppen sind eine häufige Erkrankung, die durch Abblättern der Haut der Haare gekennzeichnet ist. Normalerweise gekennzeichnet durch weiße Flecken auf der Haut der Haare. Nicht nur Haare, sondern auch Schuppen an den Augenbrauen. Dieser Zustand ist häufig und kann bei jedem gefunden werden, insbesondere nach der Pubertät. Schuppen können in Hautbereichen auftreten, die ölproduzierende Drüsen haben, wie die Kopfhaut und die Augenbrauen. [[verwandte Artikel]] Im Folgenden sind einige der Ursachen für Schuppen an den Augenbrauen aufgeführt.

1. Seborrhoische Dermatitis

Die Ursache von Schuppen ist im Allgemeinen eine seborrhoische Dermatitis, auch in den Augenbrauen. Manchmal werden Schuppen auch als eine milde Form der seborrhoischen Dermatitis angesehen. Seborrhoische Dermatitis ist eine Hauterkrankung, die schuppige Flecken, rote Haut und hartnäckige Schuppen verursacht. Die genaue Ursache der seborrhoischen Dermatitis ist nicht bekannt. Experten der Mayo Clinic sind jedoch der Meinung, dass die folgenden Faktoren Augenbrauenschuppen als Ursache auslösen und verursachen können, nämlich:
  • Schimmel Malassezia auf das Öl auf der Haut. Nicht selten verursacht dieser Pilz Juckreiz, Entzündungen, Rötungen, Reizungen
  • Verminderte Reaktion des Immunsystems, wie bei Menschen mit HIV/AIDS und Organtransplantationspatienten
  • Neurologische und psychische Erkrankungen wie Alzheimer, Depression und Parkinson
Der Zustand der seborrhoischen Dermatitis, der Augenbrauenschuppen verursacht, kann sich durch kaltes und trockenes Wetter, Zinkmangel oder Stress verschlimmern.

2. Kontaktdermatitis

Kontaktdermatitis ist eine Reaktion auf der Haut aufgrund der Exposition gegenüber einem Reizstoff oder Allergen. Dieser Zustand kann aufgrund der Unverträglichkeit mit bestimmten Produkten wie Shampoo, Spülung und Make-up auf der Haut auftreten. Kontaktdermatitis verursacht normalerweise einen Hautausschlag, Juckreiz und Reizung.

3. Schuppenflechte

Psoriasis ist eine Erkrankung, bei der die Haut zu schnell abfällt. Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung, die dazu führt, dass die Haut schneller neue Zellen bildet. Psoriasis verursacht das Auftreten von Schuppen oder Flecken auf der Haut wie Schuppen und wird von Juckreiz begleitet. Dieser Zustand kann überall am Körper auftreten, einschließlich der Augenbrauen.

4. Trockene Haut

Schuppen an den Augenbrauen können auch durch trockene Haut verursacht werden. Trockene Haut kann zu Schuppenbildung führen, die sie wie Schuppen aussehen lässt. Wenn die Haut an deinen Augenbrauen trocken ist und versehentlich zerkratzt wird, erscheinen daher trockene Hautablagerungen, die wie Schuppen aussehen.

5. Ekzeme

Ekzem ist eine reizende Erkrankung der Haut, die Entzündungen und Flecken auf der Haut verursacht. Diese Hautflecken verursachen dann das Auftreten von Schuppen auf den Augenbrauen. Ekzeme können aufgrund von Kontamination mit Mikroorganismen, Allergenen oder extremen Wetterbedingungen auftreten. [[Ähnlicher Artikel]]

Wie man Schuppen an den Augenbrauen loswird

Angesichts der verschiedenen Ursachen hängt der Umgang mit Schuppen-Augenbrauen von der Ursache ab. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, Schuppen auf den Augenbrauen loszuwerden, wie zum Beispiel:
  • Reinigen Sie Ihr Gesicht regelmäßig
  • Verwenden Sie Produkte, die Selensulfid, Salicylsäure und Ketoconazol enthalten, die Schuppen behandeln können. Bei der Anwendung des Produkts auf den Augenbrauen ist Vorsicht geboten, damit es nicht in die Augen gelangt
  • Verwenden Sie antimykotische und entzündungshemmende Medikamente oder Salben gegen Schuppen, die durch Pilze oder andere Allergene verursacht werden
  • Verwenden Sie keine Produkte, die nicht für Ihre Haut geeignet sind
  • Bevor Sie ein neues Produkt verwenden, können Sie das Produkt auf einer kleinen Hautfläche testen ( Patch-Test ) bevor Sie es im Gesicht verwenden
  • Tragen Sie regelmäßig Feuchtigkeitscreme, Kokosöl oder Jojoba auf trockene Augenbrauen oder Haut auf
Wenn Sie unter bestimmten Bedingungen leiden, die Ihr Immunsystem schwächen (Autoimmunerkrankungen), sollten Sie regelmäßig Ihren Arzt aufsuchen, um es in den Griff zu bekommen. So können auch Schuppen an den Augenbrauen, die durch Autoimmunprobleme entstehen, behoben werden. [[related-article]] Schuppen auf den Augenbrauen sind eine häufige Erkrankung, die jedem passieren kann. Obwohl es sich nicht um eine ernsthafte Erkrankung handelt, können die Symptome ziemlich störend sein. Die Aufrechterhaltung von Sauberkeit und allgemeiner Gesundheit kann Sie vor verschiedenen Hauterkrankungen schützen, die Augenbrauenschuppen verursachen. Um geeignete Produkte und Feuchtigkeitscremes zu finden, können Sie den SehatQ-Store besuchen oder sich beraten online mit Online-Konsultation mit Arzt über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ. Laden Sie die App herunter unter Appstore und Google Play jetzt!