So waschen Sie Babymilchflaschen, folgen Sie diesen Schritten

Das richtige Waschen von Babymilchflaschen ist ein todsicherer Weg, um Ihr Kleines gesund zu halten. Der Grund dafür ist, dass die Milchflasche am Mund des Babys klebt und die Milch ablässt, die von Ihrem Baby getrunken wird. Eine saubere Milchflasche hilft auch, andere Neugeborenenausrüstung sauber zu halten, z Kühltasche . Daher müssen Eltern lernen, Babymilchflaschen richtig und nicht achtlos zu reinigen. Sehen Sie sich die Schritte hier an!

Kennen Sie den richtigen Weg, um Babyflaschen sicher zu sterilisieren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Babyflasche selbst zu reinigen. Sie können Babyflaschen von Hand oder mit einer speziellen Maschine waschen. Hier ist die Erklärung:

1. Wie man Babyflaschen von Hand wäscht

Beginnen Sie das Waschen von Babyflaschen immer mit dem Händewaschen.Wenn Sie Babyflaschen manuell von Hand reinigen möchten, gehen Sie wie folgt vor, um Babyflaschen zu waschen:
  • Waschen Sie Ihre Hände zuerst mit Seife und sauberem fließendem Wasser. Etwa 20 Sekunden lang zwischen den Fingern und dem Handrücken reiben.
  • Nehmen Sie die Babyflasche und trennen Sie die gesamte Flasche. Angefangen bei Flaschen, Saugern, Ventilen und Kronkorken.
  • Verwenden Sie kaltes oder warmes fließendes Wasser, um alle Teile der Babyflasche nacheinander zu reinigen.
  • Bereiten Sie ein mit warmem Wasser und Spezialseife gefülltes Becken vor.
  • Weichen Sie alle Teile der Babymilchflasche darin ein. Stellen Sie das Becken besser nicht in die Spüle, da dies das Risiko einer Bakterien- und Keimbelastung erhöhen kann.
  • Danach die Flaschen einzeln mit einer speziellen Bürste reinigen.
  • Um den Schnuller eines Babys zu reinigen, können Sie mit dem Finger auf den Schnuller drücken, um Wasser aus dem Schnullerloch zu ziehen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Schnuller des Babys vollständig sauber ist.
  • Spülen Sie die gesamte Flasche erneut mit sauberem, fließendem Wasser aus.
  • Trocknen Sie alle Teile der Flasche, indem Sie sie auf ein sauberes Handtuch legen, und lassen Sie sie dann von selbst trocknen.
  • Denken Sie daran, die Flasche nicht mit einem Handtuch abzuwischen, da dadurch Keime auf die Babyflasche übertragen werden können.
[[Ähnlicher Artikel]]

2. Wie man Babyflaschen mit einer speziellen Maschine wäscht

Füllen Sie die Flaschenwaschmaschine mit warmem Wasser, um Keime besser abzutöten.Neben der manuellen Methode können Sie Babyflaschen auch mit einer speziellen Maschine waschen. So waschen Sie Babyflaschen mit einer speziellen Maschine:
  • Trennen Sie alle Teile der Milchflasche.
  • Spülen Sie die einzelnen Teile der Babyflasche mit kaltem oder warmem fließendem Wasser aus.
  • Legen Sie alle Teile der Flasche in eine spezielle Waschmaschine.
  • Kleinere Flaschen sollten Sie in einen versiegelten Beutel oder Korb legen.
  • Füllen Sie dann die Maschine mit heißem Wasser und schalten Sie den Reinigungsschalter ein.
  • Wenn möglich, können Sie die Flaschenwaschmaschine mit warmem Wasser füllen, um Keime effektiver abzutöten.
  • Waschen Sie Ihre Hände mit sauberem Wasser und Seife, bevor Sie Babyflaschen aus der Maschine nehmen und aufbewahren.
  • Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie die gesamte Flasche aus der Waschmaschine und legen Sie sie auf ein sauberes Handtuch.
  • Genauso wie beim Reinigen einer Babyflasche von Hand ist es auch verboten, die Flasche mit einem Handtuch oder Tuch abzuwischen. Der Grund ist, dass bei dieser Methode die Gefahr besteht, dass Keime auf die Milchflasche des Babys übertragen werden.
Nach dem Waschen von Babyflaschen machen Eltern manchmal das Sterilisieren von Milchflaschen. Wie?

So sterilisieren Sie Babyflaschen richtig

Es wird nicht nur empfohlen, Babyflaschen zu reinigen, sondern auch Babyflaschen zu sterilisieren. Diese Methode ist ein Verfahren zur Abtötung von schädlichen Keimen, die an Flaschen und anderen Geräten haften. Die Flaschensterilisation ist von entscheidender Bedeutung, insbesondere für Babys mit schwachem Immunsystem, die anfällig für Infektionen und Krankheiten sind, weniger als 3 Monate alt sind und zu früh geboren werden . Sie können diesen Sterilisationsprozess einmal täglich durchführen.

1. So sterilisieren Sie Milchflaschen durch Kochen

Neben der Verwendung einer speziellen Maschine zum Sterilisieren von Milchflaschen können Sie auch eine der traditionellen Methoden anwenden, nämlich das Auskochen. Hier sind die Schritte, die Sie üben können:
  • Legen Sie alle Teile der gereinigten Milchflasche für etwa fünf Minuten in einen großen Topf mit kochendem Wasser.
  • Schalten Sie danach den Herd aus und lassen Sie die Milchflasche und Teile in das Wasser eintauchen, bis das Wasser abgekühlt ist.
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife, bevor Sie die Babyflaschenausrüstung mitnehmen.
  • Entleeren Sie die Milchflasche, um noch vorhandenes Restwasser zu entfernen.
  • Legen Sie das Babyflaschenset auf ein sauberes Handtuch und lassen Sie es von selbst trocknen.
  • Wenn Sie es nicht sofort verwenden, legen Sie die Flasche und die Utensilien des Babys in einen Behälter und stellen Sie es in den Kühlschrank.

2. So sterilisieren Sie Milchflaschen durch Dämpfen

Wenn Sie Babyflaschen durch Dämpfen oder Dämpfen sterilisieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie dies bei einer hohen Temperatur tun. Dadurch sterben die Mikroorganismen in der Milchflasche ab. Folgen Sie dazu, wie Sie Milchflaschen durch Dämpfen sterilisieren:
  • Werkzeuge verwenden Dampfer oder Sterilisator speziell zum Sterilisieren von Babymilchflaschen.
  • Nachdem Sie mit dem Waschen einer Babyflasche fertig sind, legen Sie die Babyflasche und andere Utensilien hinein Dampfer Noch Sterilisator . Stellen Sie sicher, dass die Flasche oder andere Ausrüstung nach unten zeigt.
  • Befolgen Sie die Gebrauchsanweisung, damit Sie die verbrauchte Wassermenge und die Dauer kennen Dampfer oder Sterilisator Arbeit.
  • Sehen Sie in der Anleitung, wie Sie eine Babyflasche trocknen, wenn Sie eine frisch sterilisierte Flasche sofort verwenden möchten.

3. So sterilisieren Sie Milchflaschen mit speziellen Chemikalien

Dieses Verfahren erfordert Chemikalien, die in flüssiger oder Tablettenform formuliert wurden. So reinigen Sie Babyschnuller mit Chemikalien:
  • Stellen Sie sicher, dass die Ausrüstung des Babys sauber ist, indem Sie die Milchflasche des Babys sowie den Sauger und den Schnullerdeckel waschen.
  • Befolgen Sie die Anweisungen zur Verwendung der verwendeten Chemikalie, um das richtige Lösungsverhältnis zu erhalten.
  • Legen Sie die Milchflasche, den Schnuller oder den Deckel ähnlich wie beim Kochen in einen Topf, der bereits eine chemische Lösung enthält.
  • Warten Sie 30 Minuten auf die Flasche und andere in der Pfanne.
  • Lassen Sie die Milchflasche und andere Utensilien im Topf abkühlen.
  • Wenn es sofort verwendet werden muss, nehmen Sie die Flasche, den Schnullersauger und den Flaschenverschluss, spülen Sie sie mit klarem Wasser aus und trocknen Sie sie mit einem sauberen Tuch ab.
  • Wenn Sie es aufbewahren möchten, stellen Sie Milchflaschen und anderes Zubehör in den Kühlschrank.
  • Entsorgen Sie die Lösung, nachdem Sie sie 24 Stunden lang nicht verwendet haben, und waschen Sie die Pfanne mit warmem Wasser und Seife aus.
[[Ähnlicher Artikel]]

Nutzungsdauer der Babyflasche

Sollten sich die Sauger des Schnullers und der Milchflasche verfärben, muss die Flasche sofort ausgetauscht werden.Auch die Nutzungsdauer der Babyflasche muss berücksichtigt werden, um die Sauberkeit und Qualität des Saugers zu erhalten für das Baby verwendet. Babyflaschen können in der Regel erst innerhalb von drei bis vier Monaten verwendet werden. Als Anhaltspunkt können Sie auf folgende Anzeichen achten, dass eine Babyflasche ersetzt werden muss:
  • Verfärbung von Brustwarzen und Brustwarzen.
  • Wenn Muttermilch oder Säuglingsnahrung aus einer verwendeten Flasche tropft.
  • Ausdünnung der Brustwarze, d. h. die Brustwarze ist geschwächt und muss ersetzt werden.
  • Rissige oder perforierte Flasche.
Auch wenn die Flasche sauber ist, müssen Sie den Sterilisationsschritt wiederholen, wenn die Flasche nicht innerhalb von 24 Stunden verwendet wird.

Wie wichtig es ist, Babyflaschen richtig zu waschen

Das richtige Waschen von Babyfläschchen kann das Risiko von Durchfall bei Babys verringern.Beim Reinigen von Babyschnullern, sowohl beim Waschen von Babyfläschchen als auch beim Sterilisieren von Milchfläschchen ist dies sicherlich von Vorteil für die Gesundheit des Babys. Basierend auf einer im American Journal of Tropical Medicine and Hygiene veröffentlichten Forschung kann das Waschen und Sterilisieren von Babyflaschen verhindern, dass Babys pathogenen Bakterien ausgesetzt werden. In dieser Studie wird auch festgestellt, dass die Exposition gegenüber Krankheitserregern im Verdauungstrakt bei Säuglingen zu Wachstumsverzögerungen führen kann. Wenn das Baby verkümmert ist, besteht für das Baby das Risiko einer zukünftigen kognitiven Beeinträchtigung. Wenn Babymilchflaschen nicht richtig gewaschen und sterilisiert werden, können die Flaschen, Sauger und Flaschenverschlüsse mit Bakterien kontaminiert werden. Escherichia coli und Staphylococcus aureus . Daher sind Babys anfällig für Durchfall.

Notizen von SehatQ

Das Waschen von Babyflaschen muss richtig durchgeführt werden. Damit Flaschen und andere Utensilien wirklich sauber und nicht verunreinigt sind, beginnen Sie das Waschen von Babyflaschen immer mit gründlichem Händewaschen. Überprüfen Sie nicht nur, ob Flaschen und andere Geräte sauber sind, sondern überprüfen Sie auch noch einmal, wo Milchflaschen gewaschen werden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie es an einem sauberen Ort waschen. Vergessen Sie nach dem Waschen nicht, es zu sterilisieren, damit schädliche Keime absterben. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie einen Baby-Schnuller reinigen, wenden Sie sich direkt an Ihren Kinderarzt Chat-Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App . Wenn Sie die Bedürfnisse stillender Mütter erfüllen möchten, besuchen Sie Gesundes GeschäftQ attraktive Angebote zu erhalten. Laden Sie die App jetzt herunter bei Google Play und im Apple Store. [[Ähnlicher Artikel]]