Der Unterschied zwischen Sinovac- und Sinopharm-Impfstoffen, den Sie kennen müssen

Der Sinopharm-Impfstoff wurde von der Food and Drug Supervisory Agency (BPOM) zur Verwendung zugelassen. Auf diese Weise wird es mehr Impfstoffvarianten geben, die Sie in Indonesien bekommen können. Was sind jedoch die Unterschiede zwischen Sinovac- und Sinopharm-Impfstoffen, die von der Öffentlichkeit erhältlich sind? Im Großen und Ganzen haben diese beiden Impfstoffe tatsächlich die gleiche hohe Wirksamkeit. Die Verabreichung dieses Impfstoffs kann dem Körper auch helfen, Antikörper zu bilden, um das Risiko einer Infektion mit dem COVID-19-Virus zu verringern. Obwohl sie ähnlich sind, gibt es dennoch Unterschiede zwischen diesen beiden Impfstoffen, die Sie kennen müssen. Zu berücksichtigen ist auch die Kategorie der Impfstoffempfänger. Um mehr zu erfahren, sehen Sie sich die Unterschiede unten an.

Unterschied zwischen Sinovac- und Sinopharm-Impfstoffen

UnterschiedSinovacSinopharm
ImpfstoffnameCoronaVacBBIBP-CorV
RohmaterialAbtötete VirenAbtötete Viren
Wirksamkeit65,3%79,34%
Dosis 0,5 ml pro Dosis; zweimal gegeben 0,5 ml pro Dosis; zweimal gegeben
Dosierungsbereich für jede Dosis28 Tage21 Tage
Alter des Impfstoffempfängers
  • 12 Jahre und älter
  • 60 Jahre und älter unter bestimmten Voraussetzungen
18-60 Jahre alt
Impfstoffe für SchwangereKann unter bestimmten Bedingungen gegeben werdenEs gibt keine zu unterstützende Forschung
Nebenwirkungen
  • Schmerzen an der Injektionsstelle
  • Fieber
  • Fühle dich müde
  • Muskelschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Übel
  • Gag
  • Mund fühlt sich trocken an
  • Schmerzen an der Injektionsstelle
  • Leichtes Fieber
  • Fühle dich müde
  • Muskelschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Durchfall
  • Husten

Verwendung von ausgeschalteten Viren

Sowohl Sinovac als auch Sinopharm verwenden beide abgetötete Viren ( inaktivierter Virus ). Der Teil des Virus, der die Krankheit verursacht, wird abgetötet oder zerstört, bevor er in den menschlichen Körper injiziert wird. Das injizierte Virus wird vom menschlichen Körper immer noch als fremd angesehen, ist aber nicht so gefährlich wie zu Lebzeiten. Dieses eingeführte Virus stimuliert das menschliche Immunsystem. Später kämpft das Immunsystem und erinnert sich an einen Fremdkörper, der ausgerottet werden muss. Keine Sorge, der enthaltene Virus macht Sie nicht krank. Tatsächlich stärkt es das Immunsystem.

Warum die Corona-Impfung für Sie wichtig ist

Impfstoffe sind während einer Pandemie sehr wichtig. Allerdings kann nicht jeder den Impfstoff tatsächlich bekommen. Nennen Sie es Menschen mit schweren Krankheiten oder Altersfaktoren, die andere Risiken haben. Die Impfung kann sicherlich dazu beitragen, die Immunität zu stärken. Darüber hinaus können Impfstoffe auch dazu beitragen, Personengruppen zu schützen, die den Impfstoff nicht erhalten können. Menschen, die den Impfstoff erhalten haben, haben ein geringeres Risiko, sich mit der Krankheit zu infizieren oder auf andere zu übertragen. Die Impfung kann auch die Bildung einer Gruppenimmunität beschleunigen ( Herdenimmunität ). Herdenimmunität ist ein Zustand, wenn die Bevölkerung in einem Gebiet gegen eine Krankheit immun ist. Es ist am besten, den Impfstoff denjenigen zu verabreichen, die ihn erhalten können, unabhängig von der Art des Impfstoffs. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Die Impfstoffe von Sinovac und Sinopharm weisen Unterschiede in ihrer Wirksamkeit auf. Diese beiden Impfstoffe könnten jedoch dazu beitragen, die Bildung zu beschleunigen Herdenimmunität auf indonesischem Gebiet. Um weitere Informationen zur COVID-19-Impfung zu besprechen, wenden Sie sich direkt an Ihren Arzt unter HealthyQ Familiengesundheits-App . Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .