7 vollständige Namen der von BPJS abgedeckten Medizinprodukte

Als Durchführungsstelle des indonesischen Gesundheitssozialversicherungsprogramms deckt BPJS Kesehatan auch die Verwendung einer Reihe von Medizinprodukten ab. Wenn Sie als Teilnehmer am Programm der gesetzlichen Krankenversicherung (JKN) registriert sind, haben Sie Anspruch auf Leistungen für mehrere Namen von Medizinprodukten. Das JKN-Programm von BPJS Kesehatan garantiert den Einsatz mehrerer Arten von Medizinprodukten im Rahmen weiterer Dienstleistungen für Patienten. Zu diesen Medizinprodukten gehören Instrumente und deren Komponenten sowie Arten von Implantaten, die keine Medikamente enthalten. Diese Arten von Medizinprodukten werden verwendet, um Krankheiten vorzubeugen, zu diagnostizieren, zu heilen und zu lindern. Das heißt, ein Werkzeug zur Behandlung von Kranken, zur Wiederherstellung der Gesundheit und zur Verbesserung der Funktion der Organe des Körpers, einschließlich dieser.

Vollständiger Name des Medizinprodukts ygarantiert durch BPJS Health

Brillen sind eines der Gesundheitswerkzeuge, die

durch das JKN-Programm von BPJS Health abgedeckt. BPJS Kesehatan setzt jedoch immer noch Beschränkungen hinsichtlich der Art und der Preise von medizinischen Hilfsmitteln zur äußerlichen Anwendung. Garantierte Arten von Medizinprodukten außerhalb des Körpers sind:

  • Gläser
  • Hörgeräte
  • Zahnersatz
  • Nackenstütze
  • Knochenstützkorsett
  • Prothesen von Gliedmaßen oder Gliedmaßen und künstliche Hände
  • Bewegungshilfen in Form von Stützkrücken
[[Ähnlicher Artikel]]

Kriterien für Medizinprodukte, die in der BPJS-Krankenversicherung enthalten sind

Im Folgenden werden die Arten von Medizinprodukten, die Patienten als BPJS Health-Teilnehmer erhalten können, zusammen mit den Kriterien erläutert.

1. Brille:

  1. Wird an Patienten mit einer Empfehlung eines Augenarztes in einer überweisenden Gesundheitseinrichtung abgegeben sowie durch das Ergebnis einer Augenuntersuchung nachgewiesen.
  2. Die garantierte Mindestbrillengröße beträgt 0,5 Dioptrien für sphärische Linsen (plus oder minus) und 0,24 Dioptrien für zylindrische Linsen
  3. Patienten können innerhalb von 2 Jahren maximal 1 Mal eine Brille erhalten.

2. Hörgeräte

A. Wird an Patienten mit einer Empfehlung eines HNO-Arzts in einer überweisenden Gesundheitseinrichtung abgegeben.

B. Patienten können pro Ohr maximal 1 Mal in einem Zeitraum von 5 Jahren ein Hörgerät erhalten.

3. Zahnersatz

Zahnersatz kann 1 Mal in 2 Jahren gegeben werden,

mit einer Garantie von BPJS Health. A. Patienten erhalten eine Empfehlung von einem Zahnarzt in einer überweisenden Gesundheitseinrichtung.

B. Patienten können maximal 1 Mal in einem Zeitraum von 2 Jahren Zahnersatz für denselben Zahn erhalten

4. Nackenstütze

A. Für Patienten, die aufgrund von Traumata im Kopf-Hals-Bereich oder Frakturen der Halswirbelsäule nach medizinischer Indikation eine Kopf- und Nackenstütze benötigen.

B. Kann maximal 1 Mal in 2 Jahren gegeben werden

5. Knochenstützjacke (Korsett)

A. Wird an Patienten mit Knochenerkrankungen, Knochenerkrankungen oder anderen Erkrankungen mit medizinischen Indikationen verabreicht

B. Das Verfahren ist Teil der Untersuchung und Abwicklung durch die überweisende Gesundheitseinrichtung.

C. Kann maximal 1 Mal in 2 Jahren gegeben werden

6. Fortbewegungsprothesen (künstliche Beine und Arme)

A. Wird an Patienten mit einer Empfehlung eines Orthopäden in einer überweisenden Gesundheitseinrichtung abgegeben.

B. Patienten können innerhalb von 5 Jahren maximal 1 Mal eine Mobilitätshilfe-Prothese erhalten.

7. Körperstützgehstützen als Fortbewegungsmittel

A. Wird an Patienten mit einer Empfehlung eines Orthopäden in einer überweisenden Gesundheitseinrichtung abgegeben

B. Patienten können maximal 1 Mal in einem Zeitraum von 5 Jahren Krücken als Mobilitätshilfe erhalten. [[Ähnlicher Artikel]]

Bestimmungen zur Preisobergrenze für von BPJS Health getragene Medizinprodukte

Die Garantie für jede medizinische Hilfe hat eine Obergrenze oder Preisgrenze. Wenn der Preis des Werkzeugs die Preisobergrenze überschreitet, können Sie den Rest außerhalb des abhängigen Betrags bezahlen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Preisgrenzen für jedes Medizinprodukt. 1. Brille
  • Klasse III: IDR 150.000
  • Klasse II: IDR 200.000
  • Klasse I: IDR 300.000
2. Hörgeräte: maximal 1.000.000 IDR

3. Prothesen von Bewegungswerkzeugen: maximal IDR 2.500.000

4. Zahnersatz: maximal 1.000.000 IDR

5. Wirbelsäulenstützkorsett: maximal IDR 350.000

6. Nackenstütze: maximal IDR 150.000

7. Krücken: maximal IDR 350.000

Wie bekomme ich eine Garantie für Medizinprodukte?

Um Medizinprodukte beziehen zu können, wird ein Rezept behandelt

von einem Spezialisten. Bei medizinischen Indikationen, die medizinische Geräte oder medizinische Geräte erfordern, kann der Patient das Verfahren befolgen, um Hilfsmittel zu erhalten. Die Gesundheitsleistungen im JKN-Programm von BPJS Health haben einen eigenen Weg, der durchlaufen werden muss, bis der Patient Anspruch auf die erforderlichen Hilfsmittel hat. Hier ist die Erklärung.

  1. Patienten erhalten Rezepte für Medizinprodukte von Fachärzten der Advanced Level Referral Health Facility (FKRTL).
  2. Patienten müssen sich beim BPJS-Gesundheitsamt um die Legalisierung oder Ratifizierung von Medizinprodukten kümmern.
  3. Patienten bringen einen Participant Eligibility Letter (SEP) oder eine Kopie zusammen mit einem legalisierten Rezept als Voraussetzung für die Einnahme von Medizinprodukten durch die Krankenhausapotheke-Installation oder durch ein Netzwerk von Gesundheitseinrichtungen in Zusammenarbeit mit BPJS Health mit.
  4. Die Gesundheitseinrichtung des Zielorts überprüft das Rezept und die Akte und übergibt dann das Medizinprodukt.
  5. Der Patient unterschreibt die Quittung des Medizinprodukts.
Gesundheitseinrichtungen werden in Zusammenarbeit mit BPJS Kesehatan Ansprüche für Medizinprodukte gemäß der geltenden Obergrenze bedienen. Es sind die Gesundheitseinrichtungen, die die Kostenerstattung bei BPJS Health beantragen, damit die Patienten keine Abrechnung vornehmen müssen.