Wie man auf natürliche Weise das Gesäß durch Sport reduziert

Ein übergroßer Hintern kann für Frauen eine Vielzahl von Problemen darstellen, von der Suche nach der richtigen Hose oder Röcke bis hin zu einem geringeren Selbstbewusstsein. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, denn es gibt einen effektiven natürlichen Weg, das Gesäß zu verkleinern, nämlich durch bestimmte Arten von Übungen. Es sollte jedoch betont werden, dass es keine Möglichkeit gibt, Fettdepots gezielt in einem Bereich zu reduzieren (Spotreduktion). Um ein kleineres Gesäß zu haben, müssen Sie eine allgemeine Gewichtsabnahmediät durchführen. In der Zwischenzeit werden die folgenden Möglichkeiten zum Verkleinern des Gesäßes durchgeführt, um Ihren Gesäßbereich zu straffen. Selbst wenn Ihr Po groß ist, wird er nicht durchhängen und eine bessere Form haben.

Wie man auf natürliche Weise das Gesäß durch Sport reduziert

Die Art der Übung, von der angenommen wird, dass sie Teil der Schrumpfung des Gesäßes ist, ist eine Sportart, bei der Sie sich stark auf die Kraft Ihres Unterkörpers und Ihres Rückens verlassen müssen. Sie müssen sich nicht vorstellen, dass diese Übung sehr anstrengend und kompliziert sein wird, da sie sogar zwischen Ihren Aktivitäten sehr einfach ist. Zu diesen Sportarten gehören:
  • Die Treppe hochklettern

Diese einfache Bewegung gilt als die effektivste Methode, um das Gesäß zu verkleinern. Einige Fitnesscenter sind auch mit einem Tool namens . ausgestattet Treppenabstreifer dessen Funktionsprinzip ähnlich ist wie Laufband. Treppensteigen ist eine Bewegung, die das Gesäß, die hintere Oberschenkelmuskulatur, die Oberschenkel und die Bauchmuskulatur einbezieht, um den Unterkörper zu straffen. Diese Sportart kann auch verwendet werden, um die Oberschenkel zu schrumpfen. Um die Vorteile zu nutzen, machen Sie diese einfache Übung für 30 Minuten pro Tag an 5 Tagen die Woche. Ob Sie es glauben oder nicht, dieser einfache Schritt kann 237 Kalorien in 30 Minuten verbrennen. Natürlich ist diese Leistung nichts, wenn sie nicht auch mit einer proportionalen Ernährung ausgeglichen wird.
  • Wand klettern

Abgesehen davon, dass dieser Sport das Gesäß schrumpfen lässt, kann er auch die Muskeln im ganzen Körper straffen. Tatsächlich wird Ihr Geist auch eingeladen, durch diese Aktivität zu trainieren. Wenn Sie diesen Sport zum ersten Mal ausprobieren, versuchen Sie es in einem Fitnesscenter unter der Aufsicht eines Trainers. Auf der anderen Seite können Sie, wenn Sie bereits ein Profi sind, den Schwierigkeitsgrad auf Felsklettern erhöhen.
  • HIIT (Hochintensives Intervalltraining)

Diese Übung beinhaltet zum Beispiel viele Bewegungen mit einem schnellen Tempo Hampelmänner, Liegestütze, Planks, Joggen an Ort und Stelle und so weiter. Sie können während eines bestimmten Zeitraums nur eine Bewegung ausführen oder sie kombinieren. Eine Bewegung wird 12-15 Mal für 30 Sekunden ausgeführt, gefolgt von einer Pause für 10 Sekunden, dann kehren Sie für 30 Sekunden mit denselben oder anderen Bewegungen zum Üben zurück und so weiter. HIIT wird für mindestens 4 Minuten durchgeführt und kann auf 20-30 Minuten ohne Unterbrechung erhöht werden, wenn Sie mehr Kalorien verbrennen möchten.
  • Yoga

Yoga dient nicht nur der Entspannung, sondern verbrennt auch Kalorien, besonders im Unterricht Kraft-Yoga. Nimm einfach für 15-20 Minuten an einer Yogastunde teil, wichtig ist, dass dich die Aktivität ins Schwitzen bringt. Zusätzlich zu den oben genannten Übungen können Sie auch einfache Übungen machen, wie z Kniebeugen und Stuhl posiert. Diese Bewegung wurde auch häufig bei Yoga und Übungen im Fitnessstudio angewendet, aber Sie können sie auch zu Hause ausführen. [[Ähnlicher Artikel]]

Trainingsdauer zur Reduzierung des Gesäßes

Der durchschnittliche Erwachsene sollte pro Woche mindestens 150 Minuten moderater Intensität trainieren. Wenn Sie es mit hoher Intensität tun, reichen nur 75 Minuten Training pro Woche. Zusätzlich zur oben genannten Vorgehensweise zum Schrumpfen des Gesäßes ist nichts falsch, wenn Sie den Trainingsanteil zur Stärkung der Muskeln auf bis zu 2-3 Tage pro Woche erhöhen. Vergessen Sie nicht, sich auch gesund zu ernähren, indem Sie viel Gemüse und Obst essen, damit Ihr Gesäß straff und frei von Krankheiten ist.