Tipps für die Wundversorgung nach der Beschneidung, um schnell zu heilen

Die Beschneidung ist ein medizinisches Verfahren, bei dem die Vorhaut des Penis durchtrennt wird. Nach der Beschneidung gibt es eine Reihe von Pflegetipps nach der Beschneidung, sowohl für Säuglinge als auch für Erwachsene, die Sie kennen sollten. Durch die Anwendung dieser Pflegetipps nach der Beschneidung soll der Heilungsprozess von Beschneidungswunden gut ablaufen. So können Beschneidungswunden schneller heilen. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Informationen.

Wie wird die Beschneidung durchgeführt?

Beschneidung bei Erwachsenen Bei Neugeborenen ist die Beschneidung ein Verfahren, das sehr schnell durchgeführt wird. Bei der Beschneidung von Erwachsenen beträgt die erforderliche Zeit jedoch zwischen 30-60 Minuten. Vor dem Eingriff wird ein Lokalanästhetikum durch Injektion an der Peniswurzel verabreicht. Nun gibt es aber auch eine Innovation, die eine Beschneidung ohne Injektion ermöglicht, nämlich durch das Anästhesie-Spray-Verfahren. Dann schneidet der Arzt die Spitze der Vorhaut des Penis ab. Unabhängig von bestimmten religiösen und kulturellen Lehren hat sich die Beschneidung medizinisch als vorteilhaft erwiesen. Zu den Vorteilen der Beschneidung für Kinder und Erwachsene gehören die Erleichterung der Penisreinigung für Männer, die Vorbeugung von Entzündungen der Penisspitze (Phimose) und die Verringerung des Risikos von Geschlechtskrankheiten.

Nachsorge für Babys nach der Beschneidung

Nachdem die Beschneidung abgeschlossen ist, wird das Baby im Allgemeinen wählerischer sein. Im Folgenden finden Sie Tipps für die Nachsorge von Babys nach der Beschneidung:
  • Achten Sie beim Halten des Babys darauf, dass Sie keinen Druck auf den Penisbereich ausüben. Im Allgemeinen erscheint die Spitze des Penis rot und geschwollen. Außerdem kann eine gelbe Kruste an der Penisspitze erscheinen.
  • Reinigen Sie den Penis regelmäßig.
  • Achten Sie bei jedem Windelwechsel darauf, den alten Verband zu entfernen und einen neuen anzulegen.
  • Tragen Sie eine spezielle Feuchtigkeitscreme auf, um sicherzustellen, dass der Penis nicht am Verband klebt.
  • Wenn der Schmutz beim Stuhlgang auf den Penis gelangt, waschen Sie ihn vorsichtig mit warmem Wasser und Seife ab.
  • Die Häufigkeit des Windelwechsels kann erhöht werden, um eine Infektion zu verhindern.
Nicht zu vergessen, es gibt einige Dinge, auf die Eltern achten müssen, wenn sie sich entscheiden, ihr Baby sofort zu beschneiden, nämlich:
  • Baby uriniert nicht innerhalb von 12 Stunden nach der Beschneidung
  • Auf der Windel befinden sich Blutflecken mit einem Durchmesser von ca. 2,5 cm
  • Rötliche Schwellung am Penis, die schlimmer wird und nicht besser wird
  • Es gibt Anzeichen einer Infektion wie Eiter
  • Schlechter Geruch durch die Flüssigkeit, die an der Spitze des Penis austritt
Wenn Anzeichen wie die oben genannten auftreten, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, um die richtigen Behandlungsschritte zu erfahren. [[Ähnlicher Artikel]]

Betreuung nach der Beschneidung für Erwachsene

Die Beschneidung bei Erwachsenen ist komplizierter als die eines Neugeborenen. Einige Stunden nach der Beschneidung wird der Penis anschwellen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, denn das ist normal. Tipps für die Pflege nach der Beschneidung bei Erwachsenen sind wie folgt:
  • Überwinden Sie, indem Sie 10-20 Minuten lang einen Eisbeutel geben. Achte darauf, dass sich zwischen den Eiswürfeln und der Haut eine Schicht befindet.
  • Wechseln Sie den Verband regelmäßig, um das Risiko einer Infektion der Beschneidungswunde zu verringern.
  • Tragen Sie bequeme Unterwäsche, die den Penis trotzdem stützt, damit es nicht zu viel Reibung gibt.
  • Auch Badeseifen mit Duftstoffen sollten Sie meiden, da befürchtet wird, dass sie empfindliche Haut reizen.
  • Denken Sie nach dem Baden daran, den Penis nicht mit einem Handtuch zu reiben.
Im Allgemeinen dauert die Heilungsphase der Beschneidung bei Erwachsenen zwischen 2-3 Wochen. Wenn Sie sich vollständig erholt fühlen, kann die körperliche Aktivität wieder aufgenommen werden. Natürlich mit Erlaubnis des Arztes.

Speisenkarte nach der Beschneidung, damit die Wunde schnell heilt

Darüber hinaus wird Ihnen auch empfohlen, eine Reihe von Lebensmitteln als Pflegetipps nach der Beschneidung zu sich zu nehmen. Dieses Beschneidungsfutter enthält Substanzen, die den Heilungsprozess von Beschneidungswunden beschleunigen sollen. Die Speisekarte für die Beschneidung, um sich schnell zu erholen, umfasst:
  • Ei
  • Lachs
  • Spinatblatt
  • Beeren
  • Nüsse
  • Innereien
  • Auster
  • Süßkartoffel

Was ändert sich nach der Beschneidung?

Nachdem das Beschneidungsverfahren und der Genesungsprozess abgeschlossen sind, wird das Endergebnis von Person zu Person unterschiedlich sein. Die meisten Beschneidungen verursachen jedoch keine Komplikationen oder sogar Probleme im Zusammenhang mit der sexuellen Funktion. Wenn die Beschneidung durchgeführt wird, um Infektionen oder Problemen wie Phimose vorzubeugen, ist dieses Verfahren wirksam. Die Beschneidung wird das Auftreten ähnlicher Infektionen in Zukunft verhindern. Wenn die Beschneidung unterdessen aus religiösen Erwägungen durchgeführt wird, werden natürlich neue Werte eingebettet. Hauptsächlich im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung der Sauberkeit und der Vermeidung des Auftretens von Krankheiten. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Was auch immer der Grund für die Beschneidung und welche Art von Beschneidung ist und wann immer sie durchgeführt wird, achten Sie darauf, den Penisbereich während des Genesungsprozesses sauber zu halten. Wenn Sie mehr über das Beschneidungsverfahren bei Kindern und Erwachsenen erfahren möchten, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.