Rissige Zungenzustände und wie man damit umgeht

Vielleicht ist die Zunge eines der Organe des Körpers, auf das Sie selten achten. Der Geschmackssinn wird nur bei geöffnetem Mund wahrgenommen. Schauen Sie ab und zu in den Spiegel und strecken Sie die Zunge heraus. Wenn die Zunge gebrochen ist, könnte es sein rissige Zunge.Rissige Zunge (Zungenriss) ist eine harmlose Erkrankung. Was ist die medizinische Erklärung?

Merkmale und Symptome einer rissigen Zunge

Symptome einer rissigen Zunge. Der medizinische Zustand einer rissigen Zunge wird auch als rissige Zunge, Lingua plicata oder Skrotalzunge bezeichnet.

Es gibt eine charakteristische rissige Zunge, die Sie mit Hilfe eines Spiegels sehen können. Was sind die Merkmale einer rissigen Zunge?

  • Risse, Risse wie Risse, die oben oder an den Seiten der Zunge auftreten
  • Risse und Vertiefungen, die nur die Zunge betreffen
  • Tiefe Fissuren auf der Zungenoberfläche (bis 0,6 cm tief)
  • Die Lücken und Nuten sind miteinander verbunden, so dass die Feder wie aus mehreren Teilen aussieht
Tatsächlich werden Sie die Symptome einer rissigen Zunge nicht spüren, es sei denn, es befinden sich "Schmutz" oder Essensreste in den Rissen der Zunge. Einige der folgenden Dinge können passieren, wenn Essensreste in einer gebrochenen Zunge "gefangen" sind:
  • Zungenreizung
  • Bakterienwachstum (verursacht Mundgeruch)
  • Gebrochene Zähne
  • Bakterielle Infektion Candida albicans
Wenn Sie die oben genannten Symptome einer rissigen Zunge spüren, suchen Sie sofort einen Arzt auf, um eine genaue Diagnose und eine angemessene Behandlung zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass bei älteren Menschen (ältere Personen) eine rissige Zunge häufiger vorkommt. Allerdings kann es jeder bekommen. Darüber hinaus haben Männer ein höheres Risiko, eine rissige Zunge zu entwickeln als Frauen.

Ursachen für Zungenrisse

Auch die genaue Ursache für den Zustand der rissigen Zunge haben die Ärzte noch nicht gefunden. Es wird angenommen, dass die rissige Zunge durch die Weitergabe durch die Familie entsteht. Einige der unten aufgeführten Erkrankungen können jedoch auch dazu führen, dass die Zunge rissig aussieht.
  • Melkersson-Rosenthal-Syndrom

Das Melkersson-Rosenthal-Syndrom ist eine seltene neurologische Erkrankung, die durch eine lang anhaltende Schwellung des Gesichts gekennzeichnet ist. Die Ober- und Unterlippe können von dieser Schwellung (granulomatöse Cheilitis), einer Schwäche der Gesichtsmuskulatur und einer rissigen Zunge betroffen sein.
  • Orofaziale Granulomatose

Orofaziale Granulomatose ist eine Erkrankung, die durch vergrößerte Lippen, Schwellungen im und um den Mund herum bis hin zu Gingvitis (Zahnfleischentzündung) gekennzeichnet ist.
  • Down-Syndrom

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist das Down-Syndrom eine Form der geistigen Behinderung, die durch eine genetische Störung auf Chromosom 21 verursacht wird. Die Ursache dieser genetischen Störung ist noch nicht bekannt.
  • Geographische Sprache

Die geografische Zunge ist eine Erkrankung, die auch als gutartige wandernde Glossitis bekannt ist. Die geografische Zunge ist eine harmlose entzündliche Erkrankung. Normalerweise ist die gesamte Zungenoberfläche von kleinen rosa und weißen Beulen bedeckt, aber diese Flecken können verschwinden.
  • Psoriasis pustulosa

Die schwerste Form der Psoriasis (Entzündung der Haut) ist pustulöse. Dieser Zustand kann dazu führen, dass der Körper mit roten Ausschlägen, die sehr wund sind, und mit Eiter gefüllten Klumpen "bedeckt" wird. Zusätzlich zu den fünf oben genannten Erkrankungen kann Unterernährung auch eine rissige Zunge verursachen. Dieser Fall ist jedoch sehr selten.

Behandlung von Zungenrissen

Im Allgemeinen erfordert eine rissige Zunge keine Behandlung. Oft hat eine rissige Zunge auch keine Symptome. Manchmal bemerken Betroffene es nur zufällig, wenn sie in den Spiegel schauen oder beim Zahnarzt ihre Zähne kontrollieren. Wenn Sie jedoch bereits die Symptome einer rissigen Zunge verspüren, wie z. B. Zungenreizung, Mundgeruch, Karies, wird der Arzt Sie bitten, Ihre Zunge zu reiben, um alle Essensreste in den Rissen der rissigen Zunge zu reinigen. Dies kann Reizungen und Infektionen verhindern, die durch Schmutz verursacht werden können. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Obwohl es sich um einen medizinischen Zustand handelt, über den man sich keine Sorgen machen muss, ist es der richtige Schritt, diesen Zustand von einem Zahnarzt untersuchen zu lassen. Ärzte können die Ursache einer rissigen Zunge herausfinden und sofort die Wurzel des Problems behandeln. Niemals selbst diagnostizieren.