6 cholesterinsenkende Getränke, die frisch und auch nützlich sind

Eine Senkung des Cholesterinspiegels im Blut kann nicht nur durch die Einnahme von cholesterinsenkenden Medikamenten erreicht werden. Es gibt auch cholesterinsenkende Getränke, die nachweislich den Cholesterinspiegel im Blut normalisieren. Von einem hohen Cholesterinspiegel spricht man, wenn der Gesamtcholesterinspiegel im Blut mehr als 240 Milligramm pro Deziliter (mg/dl) beträgt. Diese Zahl wird durch die Bestandteile des Blutcholesterins beeinflusst, nämlich schlechtes Cholesterin (LDL), gutes Cholesterin (HDL) und Triglyceride. Um Ihren Cholesterinspiegel zu stabilisieren, wählen Sie Getränke, die den LDL- und Triglyceridspiegel senken oder den HDL-Spiegel erhöhen können. Ein zu hoher Cholesterinspiegel erhöht das Risiko für gefährliche Krankheiten wie Schlaganfall und Herzinfarkt.

Was sind cholesterinsenkende Getränke?

Im Allgemeinen hat das, was Sie essen oder trinken, einen großen Einfluss auf den Gesamtcholesterinspiegel im Blut. Wenn Sie bereits an einem hohen Cholesterinspiegel leiden, können Sie hier einige cholesterinsenkende Getränke probieren.
  • Granatapfelsaft

Untersuchungen zufolge enthält Granatapfelsaft dreimal mehr Antioxidantien als grüner Tee. Diese Antioxidantien können die Gesundheit des Herzens aufrechterhalten, unter anderem durch die Verringerung der Ansammlung von schlechten Fetten, auch bekannt als LDL.
  • Tee

Tee, ob als schwarzer Tee, grüner Tee, weißer Tee, bis hin zu Oolong-Tee ist seit langem als cholesterinsenkendes Getränk bekannt, da er reich an Antioxidantien ist. Grüner Tee zum Beispiel senkt nachweislich das LDL um bis zu 2,19 mg/dL, obwohl dieser Tee nicht gleichzeitig den Spiegel des guten Cholesterins (HDL) erhöhen kann. Den gleichen Effekt haben nicht nur traditionelle Tees, die die Funktion haben, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, sondern auch Kräutertees wie Ingwertee und Pfefferminztee. Der Unterschied zwischen traditionellem Tee und Kräutertee besteht darin, dass Kräutertee nicht aus der Tee-Tee-Pflanze gewonnen wird, sondern aus anderen Pflanzen, die aus den Blättern, Stängeln und Früchten gewonnen und zu Tee verarbeitet werden. Allerdings werden Sie die Wirkung von Tee als cholesterinsenkendes Getränk nicht sofort spüren. Die Forschung sagt, dass der Cholesterinspiegel im Blut nur sinken kann, wenn Sie mindestens einige Wochen lang regelmäßig Tee trinken. [[Ähnlicher Artikel]]
  • Avocadosaft

Avocados enthalten einfach ungesättigte Fette und Ballaststoffe, die den LDL-Spiegel senken und den HDL-Spiegel erhöhen können. Sie können Avocado nicht nur als Saft konsumieren, sondern auch als Frucht essen oder als Salatmischung zubereiten.
  • Schokolade

Schokoladengetränk hat eine gute Wirkung auf das Herz, da es das schlechte Cholesterin (LDL) senken und das gute Cholesterin (HDL) erhöhen kann, wenn es einen Monat lang zweimal täglich eingenommen wird. Seien Sie jedoch vorsichtig bei Schokoladengetränken, die viel Zucker enthalten, denn Zucker wirkt sich tatsächlich negativ auf das Herz aus. Wählen Sie ein Getränk in Form von dunkler Schokolade, die 75–85 Prozent Kakao oder mehr enthält.
  • Soja Milch

Sojabohnen sind im Grunde Hülsenfrüchte, die gut für die Gesundheit des Herzens sind. Die Vorteile von Soja sind auch durch Sojamilch zu spüren. Jüngste Studien sagen, dass dieses cholesterinsenkende Getränk für Menschen mit hohem Cholesterinspiegel dringend empfohlen wird, da Sojamilch LDL senken und HDL schnell erhöhen kann.
  • Natives Olivenöl extra

Das tägliche Trinken von 60 ml nativem Olivenöl extra gilt als gesund für das Herz, da dieses Öl LDL senken und HDL erhöhen kann. Natives Olivenöl extra enthält auch Polyphenole, die Ihr Risiko für Herzerkrankungen senken können.
  • Joghurt

    Joghurt mit dem Zusatz von pflanzlichen Stanolestern ist dafür bekannt, Cholesterin und LDL im Körper zu senken, insbesondere bei Patienten mit moderater Hypercholesterinämie.
Zusätzlich zu den oben genannten sechs cholesterinsenkenden Getränken wird empfohlen, mehr Obst und Gemüse zu essen und cholesterinsenkende Zufuhren wie Kokosmilch, Fast Food, Innereien usw Blut normal. Alle Arten von Obst und Gemüse können konsumiert werden, aber Untersuchungen zeigen, dass Gemüse mit grünen Blättern und Früchte aus der Beeren- oder Traubengruppe am besten von denen unter Ihnen konsumiert werden, die zu einem erhöhten Cholesterinspiegel neigen. Konsultieren Sie immer Ihre Gesundheit zum Arzt. Unterschätzen Sie nicht den hohen Cholesterinspiegel im Körper, da es sehr riskant ist, Herzerkrankungen, Schlaganfälle und Bluthochdruck zu erleiden.