Lebensmittel, die 1000 Kalorien enthalten, was sind die Gefahren?

Lebensmittel, die 1000 Kalorien enthalten, können als kalorienreiche Lebensmittel eingestuft werden und sind nicht unbedingt gesund. Aus diesem Grund werden kalorienreiche Lebensmittel von Menschen vermieden, die versuchen, ein gesundes Leben zu führen und Gewicht zu verlieren. Viele assoziieren auch kalorienreiche Lebensmittel mit dem Risiko für bestimmte Krankheiten.

Lebensmittel mit hohem Kaloriengehalt und ihre Gesundheitsrisiken

Junk Food und Fast Food sind ungesunde Lebensmittel

viele Kalorien. Kalorien sind die Energie, die Ihr Körper braucht, um richtig zu funktionieren und zu funktionieren. Laut der American Heart Association werden kalorienreiche Lebensmittel als Lebensmittel mit 400 bis über 1000 Kalorien eingestuft. Wenn die Kalorien, die Sie zu sich nehmen, sehr hoch sind, aber nicht mit einer Zunahme der körperlichen Aktivität einhergehen, werden die Kalorien als Fett im Körper gespeichert. Nicht nur Menschen, die eine Diät machen, müssen gemieden werden, Lebensmittel mit 1000 hohen Kalorien sollten auch von jedem gemieden werden, der ein gesünderes Leben führen möchte. Hier sind einige Beispiele:

1. Verarbeitete frittierte Lebensmittel

Frittierte Lebensmittel enthalten aufgrund des Bratvorgangs viele Kalorien. Während des Frittiervorgangs geben die Lebensmittel Wasser ab und nehmen Fett aus dem Speiseöl auf. In 100 Gramm Kartoffeln stecken beispielsweise 319 Kalorien. Inzwischen sind bei gleicher Menge Ofenkartoffelkalorien nur 93 Kalorien. Frittierte Lebensmittel führen dazu, dass schlechtes Cholesterin die Blutgefäße verstopft. Infolgedessen können Sie einem Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko ausgesetzt sein. Darüber hinaus besteht bei kalorienreichen und gesättigten Fettsäuren die Gefahr einer Gewichtszunahme, da der Kaloriengehalt doppelt so hoch sein kann wie bei Proteinen oder Kohlenhydraten.

2. Verarbeitete Trockenfrüchte

Lebensmittel, die 1000 Kalorien enthalten, werden auch leicht erreicht, wenn wir Trockenfrüchte essen. Trockenfrüchte gehören im Vergleich zu frischem Obst zu den kalorienreichsten Lebensmitteln. Zum Beispiel enthalten getrocknete Kirschen 333 Kalorien, während frische Kirschen nur 63 Kalorien enthalten. Lebensmittel mit hohem Kaloriengehalt finden sich normalerweise auch in verarbeiteten Lebensmitteln wie Trockenfrüchten. Bei verarbeiteten Lebensmitteln ist jedoch nicht genau bekannt, wie viel andere Stoffe wie Zucker oder Salz zugesetzt werden. Dies kann dazu führen, dass eine Person mehr Kalorien zu sich nimmt als geplant. [[Ähnlicher Artikel]]

3. Pizza

Ein Stück Pizza in der Größe von 1/5 einer ganzen Portion enthält 330 Kalorien. Natürlich muss in einer Portion Pizza mehr als eine Scheibe verzehrt werden. Der Prozess der Herstellung von raffiniertem Mehl aus diesem Pizzateig entfernt die Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien im Weizen. Dadurch enthält Pizza einen hohen glykämischen Index, was Pizza zu einem kalorienreichen Lebensmittel macht. Der hohe glykämische Index kann den Blutzuckerspiegel stark ansteigen lassen.

4. Schwamm, Kekse und Brot

Die Aufnahme von Lebensmitteln mit 1000 Kalorien wird schneller erreicht, wenn man Biskuit, Kekse oder Brot isst. Tatsächlich stecken in 100 Gramm Schokoladenkuchen 409 Kalorien. Dieser süße Leckerbissen enthält raffinierten Zucker, raffiniertes Weizenmehl und Butter. Zucker und raffiniertes Mehl erhöhen den glykämischen Index, sodass der Blutzuckerspiegel sofort ansteigt. Inzwischen enthält Butter gesättigte Fettsäuren. Dies kann das Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfälle erhöhen.

5. Zuckerstangen

Diese Süßigkeit wird normalerweise in Form von Schokolade mit Karamell gefunden. Lebensmittel, die 1000 Kalorien enthalten, werden schneller gesättigt, wenn Sie Schokoriegel konsumieren. Es sind 478 Kalorien in einem 100 Gramm Schokoriegel. Der Grund dafür ist, dass ein Schokoriegel viel Zucker, raffinierte Kohlenhydrate und gesättigte Fettsäuren enthalten kann. Anstatt satt zu werden, erhöht das Essen von Schokoriegeln tatsächlich den Hunger, da der Körper härter arbeitet, um Spitzen in der Glukose- und Kalorienaufnahme zu verarbeiten. Daher müssen Sie weiterhin Ihre Aufnahme von Süßigkeiten und anderen Süßigkeiten einschränken, um Ihren Körper gesund zu halten.

Verschiedene Anlässe, bei denen Sie Lebensmittel essen, die 1000 Kalorien auf einmal enthalten

Grill und großes Bankett

kalorienreiche Speisen servieren Manchmal können wir nicht erkennen, dass wir an einem Tag Lebensmittel mit 1000 Kalorien auf einmal gegessen haben. Vielleicht hast du an diesem Tag viel Frittiertes gegessen und mit vielen Beilagen zu Abend gegessen. Zu anderen Zeiten können wir an bestimmten Ereignissen oder Momenten teilnehmen, die uns dazu bringen, bis zu 1000 Kalorien gleichzeitig zu essen. In welchem ​​Moment werden also Lebensmittel mit 1000 Kalorien serviert?

1. Hari Raya

Manchmal sind wir uns nicht bewusst, dass wir während der Feiertage Lebensmittel essen, die 1000 Kalorien enthalten. Zu den Lebensmitteln, die während Eid vorhanden sein müssen, gehören beispielsweise Lebensmittel mit Kokosmilch wie Rendang und Opor; Gebäck wie Nastar, Kastengel und Schneewittchen; bis hin zu Fruchtsirup und Getränkedosen. Hier ist eine Illustration des Kaloriengehalts in einer Mahlzeit:
  • Hühnchen-Opor: 392 Kalorien
  • Rendang: 468 Kalorien
  • Nastar: 224 Kalorien
  • Kastengel : 64 Kalorien
  • Schneewittchenkuchen: 60 Kalorien
  • Getränke in Dosen: 140 Kalorien
Nach dem Zählen stellt sich heraus, dass es Lebensmittel gibt, die 1000 Kalorien enthalten, die auf einmal verzehrt werden können. Anscheinend ist die kalorienreiche Nahrungsaufnahme während Eid ziemlich hoch, nämlich 1.348 Kalorien.

2. Romantisches Date in einem Restaurant vornehmes Speisen

Lebensmittel, die 1000 Kalorien enthalten, können während eines romantischen Dates mit einem Partner in einem Restaurant verzehrt werden vornehmes Speisen . Normalerweise besteht die Speisekarte in einem gehobenen Restaurant aus Vorspeisen, Hauptgerichten (Hauptmenü) und Desserts. Zählen wir die Kalorien in jedem Essen und Getränk in einer Reihe:
  • Halbe Flasche Wein: 319 Kalorien
  • Bruschetta 100 Gramm: 173 Kalorien
  • Ein Esslöffel Brot und Butter: 279 Kalorien
  • Caesar-Salat: 542 Kalorien
  • Frikadellen-Spaghetti: 960 Kalorien
  • Tiramisu: 616 Kalorien
Jetzt stellen wir sicher, ob das Lebensmittel mit 1000 Kalorien auf einmal verzehrt werden kann. Nach der Addition stellt sich heraus, dass die Gesamtkalorien in einem Datum 2899 Kalorien betragen können. Tatsächlich gibt es drei Lebensmittel, die als kalorienreiche Menüs eingestuft werden.

3. Grillevent

Beim Grillen ist dies das Lebensmittel, das oft auf einmal gefunden und verzehrt wird. Hier ist die Kalorienzahl pro Portion:
  • Vier Gläser Rotwein: 720 Kalorien
  • Großes Steak mit Soße: 870 Kalorien
  • Pommes frites: 246 Kalorien
  • Caesar-Salat: 210 Kalorien
Wenn berechnet wird, ob wir aufgrund dieses Ereignisses Lebensmittel essen, die 1000 Kalorien enthalten, lautet die Antwort ja. Tatsächlich beträgt die Anzahl der Kalorien, die bei einem Grillabend konsumiert werden können, 2046. [[verwandte Artikel]]

Gesündere Auswahl an kalorienreichen Lebensmitteln

Lebensmittel mit 1000 Kalorien

nicht alle schädlich Lebensmittel, die 1000 Kalorien enthalten, gelten oft als ungesund. Es gibt jedoch viele kalorienreiche Lebensmittel, die tatsächlich gesund sind. Einige von ihnen sind:

1. Avocado

Avocado ist eines der Lebensmittel mit hohem Kaloriengehalt, das sind 332 in einer Frucht. Tatsächlich haben Avocados, gemessen an den Kalorien, mehr Fett als tierisches Fleisch. Der hohe Kaloriengehalt der Avocado beruht auf ihrem gesunden Fettgehalt von 77 %. Im Gegensatz zu gesättigten Fettsäuren ist Avocado reich an Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäuren sind nützlich, um den Cholesterinspiegel im Blut zu senken und die Herzgesundheit zu verbessern.

2. Nüsse

Um Nahrungsmittel zu erhalten, die 1000 Kalorien enthalten, können Sie Ihrer täglichen Aufnahme Nüsse hinzufügen. In einer Unze Mandeln sind 160 Kalorien enthalten. Mandeln sind auch in der Lage, das schlechte Cholesterin im Körper zu senken. Vitamin E, Magnesium und Kalium sind auch in Mandeln enthalten. Diese drei Zutaten sind nützlich, um Sauerstoff und Nahrungsnährstoffe durch das Blut zu transportieren. Sie können 162 Kalorien aus Mandeln ( Pistazien ). Untersuchungen des US-Landwirtschaftsministeriums zufolge können Mandeln das schlechte Cholesterin um sechs Prozent senken. Stellen Sie sicher, dass Ihre Nüsse rein sind, also ohne Zusatz von Salz und Zucker.

3. Dunkle Schokolade

Dunkle Schokolade ist anscheinend eines der Lebensmittel, die hohe Kalorien enthalten. Daher beträgt das Fett in dunkler Schokolade 65% der Kalorien. Eine 100-Gramm-Portion dunkle Schokolade enthält 581 Kalorien. Dunkle Schokolade ist auch reich an Antioxidantien wie Polyphenolen, Flavanolen und Katechinen. Es geht darum, die Körperzellen vor freien Radikalen zu schützen.

4. Süßkartoffel

Um den Bedarf an Lebensmitteln mit 1000 Kalorien zu decken, sind Süßkartoffeln eine gute Wahl. In 200 Gramm Süßkartoffel stecken 180 Kalorien. Eine Portion Süßkartoffel kann auch den täglichen Bedarf an Vitamin A decken.

5. Olivenöl

Die Nahrungsmenge, die 1000 Kalorien enthält, ist gesünder, wenn Sie einen Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Ein Esslöffel Olivenöl enthält 119 Kalorien. Genau wie Avocados hat auch Olivenöl gute ungesättigte Fette. Olivenöl ist nützlich, um den Fettgehalt im Blut zu reduzieren.

Notizen von SehatQ

Lebensmittel, die 1000 Kalorien enthalten, werden oft in ungesunden Formen gefunden, da sie reich an gesättigten Fettsäuren und Zucker sind. Natürlich lauern Risiken, wenn Sie im Übermaß kalorienreiche Lebensmittel zu sich nehmen. Es gibt jedoch auch kalorienreiche Lebensmittel, die dem Körper gut tun. Denken Sie daran, dass die verbrauchten Kalorien normalerweise an einem Tag zwischen 2000 und 2500 Kalorien liegen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre tägliche Speisekarte, die 1000 Kalorien enthält, gesunde Lebensmittel ist.