Informieren Sie sich über die Herz-Bypass-Chirurgie über die Anforderungen und Verfahren

Jeden Tag pumpt Ihr Herz weiterhin Blut, das durch den Körper zirkuliert. Das bedeutet jedoch nicht, dass das Herz keine Probleme haben kann, manchmal können einige Erkrankungen die Herzfunktion plötzlich stoppen. Betrieb Bypass Das Herz ist einer der Schritte, die unternommen werden, um die Auswirkungen von Herzproblemen in Form von Verstopfungen der Blutgefäße zu minimieren. Wissen Sie, was eine Operation ist? Bypass Herz und Operationsprozess? [[Ähnlicher Artikel]]

Was ist eine Operation Bypass Herz?

Betrieb Bypass Herzchirurgie ist eine Operation, die durchgeführt wird, um die Durchblutung der Blutgefäße im Herzen zu verbessern. Im Allgemeinen wird diese Operation durchgeführt, wenn eine Person eine Blockade in der beschädigten oder blockierten Arterie erfährt. Wenn beschädigte oder verstopfte Arterien nicht sofort behandelt werden, kann es zu einer Herzinsuffizienz kommen. Dies ist einer der Gründe, warum eine Operation Bypass Herz muss gemacht werden. Betrieb Bypass Ihr Herz wird benachrichtigt, wenn Sie eine Blockade in einem Blutgefäß haben, die Sie einem Herzinfarktrisiko aussetzt, oder wenn die Blockierung zu schwerwiegend ist, um mit Medikamenten oder anderen Alternativen behandelt zu werden. Im Großen und Ganzen gibt es verschiedene Arten von Operationen Bypass Herz, abhängig von der Anzahl der blockierten Arterien im Herzen. Die Typen können sein:
  • EinzelbypassEs gibt eine blockierte Arterie.
  • DoppelbypassEs gibt zwei verstopfte Arterien.
  • Dreifach-Bypass, es gibt drei verstopfte Arterien.
  • Vierfach-Bypass, es gibt vier verstopfte Arterien.
Je mehr verstopfte Arterien, desto komplizierter und länger dauert die Operation Bypass Herz. Im Allgemeinen Betrieb Bypass Eine Herzoperation wird durch Aufspaltung der Brust oder Thorakotomie durchgeführt, aber manchmal kann diese Operation ohne Aufspaltung der Brust durchgeführt werden. Während der Operation Bypass Wenn eine Herzoperation durchgeführt wird, kann der Chirurg eine Herz- und Lungenmaschine verwenden, die das Herz des Patienten aufhört zu schlagen, und nur eine Maschine, die die Durchblutung und Atmung unterstützt (zur Pumpenoperation). In bestimmten Fällen kann der Chirurg Off-Pump-Operation oder Operation Bypass Herz ohne Herz- und Lungenmaschine durchgeführt. Im Betrieb Herz-Bypass Bei diesem Typ schlägt das Herz des Patienten weiter.

Wie ist der Operationsprozess Bypass Herz?

Vor einer Operation Bypass Herz, werden Sie gebeten, spezielle Kleidung anzuziehen und die Krankenschwester kann die Haare auf der Brust rasieren. Sie erhalten Medikamente, Flüssigkeiten und Anästhetika über eine IV. Wenn die Narkose gewirkt hat, wird die Operation durchgeführt. Betrieb Bypass Herzinsuffizienz dauert in der Regel drei bis sechs Stunden. Hier sind die BedienungsschritteBypassWas Sie über das Herz wissen müssen: 1. Der Chirurg macht einen Schnitt in der Brustmitte und öffnet die Rippen, um den Zugang zum Herzen zu ermöglichen. Manchmal kann der Chirurg nur einen kleinen Schnitt machen und spezielle Werkzeuge verwenden, um die Operation durchzuführen Bypass Herz. 2. Sie werden an eine spezielle Maschine angeschlossen, die hilft, Blut und Sauerstoff im Körper zu zirkulieren. Manchmal verwenden Chirurgen diese Maschine nicht und lassen das Herz das Blut selbst pumpen. 3. Der Arzt wird gesunde Blutgefäße aus dem Oberschenkel entnehmen, um beschädigte Blutgefäße zu reparieren oder die blockierten Blutgefäße zu verbinden. 4. Nach dem Anschließen oder Reparieren überprüft der Chirurg, ob die zusätzlichen Blutgefäße ordnungsgemäß funktionieren. 5. Schließlich näht der Chirurg die Inzision erneut, legt einen Verband an und bringt Sie zur Überwachung auf die Intensivstation.

Was Sie vor einer Operation wissen sollten Bypass Herz?

Vor einer Operation Bypass Herz, werden Sie sich einer Reihe von Tests unterziehen, um zu sehen, ob Sie operiert werden können Bypass Herz oder nicht, wie Bluttests, EKG-Untersuchungen und Röntgen. Sie können auch vor der Operation Blut spenden, um es während der Operation zu verwenden. Darüber hinaus müssen vor der Operation einige Dinge getan werden, wie zum Beispiel:
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Arztes.
  • Hör auf zu rauchen.
  • Nehmen Sie drei Tage vor der Operation kein Aspirin ein, da es die Geschwindigkeit der Blutgerinnung in der Wunde beeinflussen kann.
  • Vermeiden Sie es, am Tag der Operation nach Mitternacht zu essen oder zu trinken.
  • Bitten Sie jemanden, Sie nach der Operation zu begleiten Bypass
Besprechen Sie den chirurgischen Eingriff ausführlich mit dem Arzt Bypass Herz durchgeführt zusammen mit dem Zeitplan für die durchzuführende Operation und den Unterlagen, die ausgefüllt werden müssen.

Wie lange dauert die Heilung nach der Operation Bypass Herz?

Normalerweise nach der Operation Bypass Im Herzen wird ein Schlauch in Form eines Schlauches in den Rachen eingeführt, der eine Rolle bei der Atmung spielt. Nach Ablauf von 24 Stunden wird das Röhrchen entfernt. Sobald sich die Situation stabilisiert hat, werden Sie von der Intensivstation verlegt und gebeten, nach der Operation für etwa eine Woche im Krankenhaus zu bleiben Bypass Herz gemacht. Sobald der Rettungsschlauch entfernt wurde, können Sie essen und sich bewegen. Manchmal treten nachts kalter Schweiß, Schmerzen und Husten auf, die nach der Operation normal sind Bypass Herz. Ihr Arzt wird Ihnen Medikamente in Form von Thrombozytenhemmern zur Vorbeugung von Blutgerinnseln, Schmerzmitteln und anderen Medikamenten verschreiben. Beim Verlassen des Krankenhauses wird der Arzt Anweisungen zur Behandlung des Schnitts nach der Operation geben und Sie bitten, sich auszuruhen und keine schweren Gegenstände zu heben. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Die Erholungsphase des Brustbeins nach der Operation dauert sechs bis 12 Wochen. Vermeiden Sie das Autofahren, bis Ihr Arzt die Genehmigung erteilt hat. Es kann Ihnen auch empfohlen werden, eine Rehabilitation durchzuführen, um die Herzaktivität wieder normal zu machen. Suchen Sie immer einen Arzt auf, wenn Sie postoperative Schmerzen oder Beschwerden verspüren und einen schnellen Herzschlag, Rötung oder Ausfluss aus dem Schnitt, Fieber über 38 Grad Celsius und sich verschlimmernde Schmerzen in der Brust verspüren.