Logotherapie, eine Methode, um jemandem zu helfen, einen Sinn im Leben zu finden

Viele Menschen hinterfragen oft den Sinn des Lebens und all die bisher getroffenen Entscheidungen. Bis sie schließlich den Sinn des Lebens bereuen, ohne ihn überhaupt zu genießen. Wenn Sie sich so fühlen, ist vielleicht die Logotherapie ein gutes Mittel. Logotherapie ist eine therapeutische Methode, von der angenommen wird, dass sie vielen Menschen hilft, sich ihres Lebens bewusster zu werden. Diese Therapie lädt die Menschen auch ein, Werte in ihr Leben zu integrieren, damit sie eine höhere Qualität haben.

Lernen Sie die Ursprünge der Logotherapie kennen

Die Logotherapie wurde erstmals in den 1940er Jahren von Viktor Frankl, einem österreichischen Neurologen, eingeführt. 1930 promovierte er an der Medizinischen Fakultät der Universität Wien. Frankl wurde 1942 mit seiner Familie in ein NS-Heerlager eingeliefert. Er überlebte als einziges Familienmitglied. 1945 kehrte er nach Wien zurück und veröffentlichte ein Buch mit dem Titel Die Suche des Menschen nach Bedeutung . Nach seinem Tod am 2. September 1997 wurde das Buch in 24 Sprachen veröffentlicht. In dem Buch stellt Frankl die Logotherapie vor, die Menschen lehrt, einen Sinn in ihrem Leben zu finden. Frankl glaubte, dass jeder Mensch von dem Wunsch angetrieben wird, bei der Suche nach dem Sinn des Lebens einen Sinn zu haben. Ihm zufolge kann jeder einen Sinn in seinem Leben haben, auch wenn er in einer Krise steckt. Dies basiert auf den Lebenserfahrungen, die er gemacht hat, so dass er glaubt, dass jeder Mensch seine eigene Situation ändern kann.

Aspekte der Logotherapie

Die Logotherapie führt darin sechs Grundannahmen ein. Hier sind die Grundannahmen und wie man das Leben in der Logotherapie sinnvoll macht:

1. Körper, Geist und Seele

Die von Frankl in seinem Buch ausgedrückte Theorie basiert nicht auf religiösen Lehren oder Theologie. Diese Theorie weist jedoch eine gewisse Ähnlichkeit mit vielen bestehenden Theologien auf. Nach ihm besteht jeder Mensch aus Körper, Geist und Seele. Es ist diese Seele, die das Wesen jedes Menschen bestimmt.

2. Der Sinn des Lebens unter allen Bedingungen

Das Leben hat auch unter den schlimmsten Umständen immer einen Sinn. Auch wenn die Situation unangenehm erscheint, es gibt immer sinnvolle Dinge im Leben.

3. Menschen haben den Wunsch, bedeutungsvoll zu sein

Die Motivation jedes Menschen besteht darin, einen Sinn zu haben. Dies macht jeden bereit, alles zu tun, einschließlich des Leidens und Leidens. Diese Sichtweise unterscheidet sich stark von der Sehnsucht nach Lebensfreude.

4. Freiheit, einen Sinn im Leben zu finden

Frankl hatte in seinem Leben sehr schmerzhafte Situationen erlebt. Trotzdem kann er den Sinn des Lebens danach immer noch finden. Ihm zufolge steht es jedem frei, sein eigenes Leben unter allen Umständen zu interpretieren.

5. Gib jedem Moment einen Sinn

Damit jede Lebensentscheidung einen Sinn hat, muss jeder etwas tun, das sich an den in der Gesellschaft vorherrschenden Normen orientiert oder seinem eigenen Gewissen vertraut. Jedes Lebensereignis muss einen Sinn haben, und lassen Sie nicht alles wie eine Routine vergehen. Versuchen Sie, über jedes Ereignis, ob gut oder schlecht, nachzudenken und ihm einen Sinn zu geben.

6. Jeder ist einzigartig

Frankl glaubt, dass jeder Mensch einzigartig ist und seine eigene Bedeutung hat. Das macht jedes Individuum nicht durch ein anderes Individuum zu ersetzen. Daher hat jeder einen Sinn im Leben. Wenn jemand seinen Sinn im Leben gefunden hat, fühlt er als erstes eine bessere Lebensqualität. Darüber hinaus heißt es in einer Studie auch, dass eine gute Interpretation des Lebens ein langes Leben haben kann.

Anwendung der Logotherapie im täglichen Leben

Der Fokus der Logotherapie liegt darin, Menschen zu helfen, sich des Sinns des Lebens bewusst zu werden. So kann jeder seine Lebensqualität verbessern. Die Anwendung der Logotherapie im Alltag ist nicht schwierig. Hier sind Dinge, die Sie tun können, um das Leben sinnvoller zu gestalten:
  • Erschaffe etwas, das deinem Leben einen Sinn verleihen kann, wie zum Beispiel ein Buch zu schreiben, einen Artikel zu schreiben, ein Gemälde oder ein physisches Objekt zu schaffen, das du sehen kannst.
  • Bauen Sie Beziehungen zu anderen Menschen auf und interagieren Sie mit ihnen, denn Menschen sind im Grunde soziale Wesen.
  • Finden Sie einen Sinn in Widrigkeiten, wie zum Beispiel die Begleitung von Familienmitgliedern, wenn sie krank sind. Dies kann als Moment genutzt werden, um sich näher zu kommen und Zeit miteinander zu verbringen
  • Glauben Sie, dass das Leben nicht immer schön ist und jeder scheitern kann. Jeder Moment gibt jedoch auch in den schlimmsten Situationen immer einen Sinn.
  • Treffen Sie alle Entscheidungen, wie Sie es wünschen, denn diese Freiheit hat jeder.
  • Lebe das Leben, indem du dich auf andere Menschen konzentrierst, um aus dem Gefühl der Eingeschränktheit herauszukommen.
  • Kann immer sehr schlechte Dinge akzeptieren.
Logotherapie wird noch heute studiert, weil Frankl diese Theorie aufgrund seiner persönlichen Erfahrung aufgestellt hat. Bisher wurde die Logotherapie jedoch nicht als von Experten eingesetzte Therapie eingesetzt. Einer Zeitschrift zufolge muss ein Kliniker, der seine Patienten mit Logotherapie behandeln möchte, diese zuerst bei sich selbst anwenden. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Die von Frankl popularisierte Logotherapie lädt ein, sich der Lebensqualität bewusster zu werden. Die Art und Weise, die in dieser Therapie durchgeführt wird, besteht darin, alle Bedingungen zu akzeptieren, auch die schlechten. Darüber hinaus ist es eine Lehre in der Logotherapie, immer zu denken, dass jeder Moment einen Sinn im Leben haben muss. Um weitere Informationen zu Ernährung und Ernährung zu besprechen, wenden Sie sich direkt an Ihren Arzt unter HealthyQ Familiengesundheits-App . Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .