10 Vorteile von Erdbeeren für schwangere Frauen: Hohe Folsäure

Um den Kleinen im Magen zu halten, wird die werdende Mutter sicherlich auf die Aufnahme und die Art der verzehrten Nahrung achten, wie zum Beispiel Obst- und Gemüseverzehr. Eine Frucht, die man nicht verpassen sollte, ist die Erdbeere. Die Vorteile von Erdbeeren für schwangere Frauen sind zahlreich, daher wird der regelmäßige Verzehr dieser Frucht dringend empfohlen. Isst du denn Obst? Erdbeeren sicher und nützlich für schwangere frauen? Die Antwort ist ja. [[Ähnlicher Artikel]]

Der Nährwert von Erdbeeren (Erdbeeren)

Erdbeere (Erdbeeren) ist eine gute Vitamin-C-Quelle für Schwangere, um freie Radikale abzuwehren. Darüber hinaus ist diese Frucht reich an Folsäure und Kalium in ausreichender Menge und eignet sich für Schwangere. Diese süß-saure Frucht aus der Familie der Beeren ist reich an Antioxidantien und nützlichen Pflanzenstoffen, wie z Anthocyane (Pelargonidin), Ellagsäure, Ellagitannine, und Procyanidine. Die Nährstoffe, die in einer kleinen Schüssel Erdbeeren (100 Gramm) enthalten sind, sind:
  • Kalorien: 32
  • Wasser: 91 Prozent
  • Zucker: 4,9 Gramm
  • Ballaststoffe: 2 Gramm
  • Fett: 0,3 Gramm
  • Protein: 0,7 Gramm
  • Kohlenhydrate: 7,7 Gramm
Sie können Erdbeeren direkt verzehren oder als Saft verzehren. Vermeiden Sie es, Erdbeersaft für schwangere Frauen mit Zuckerzusatz zuzubereiten. Denn die meisten der in Erdbeeren enthaltenen Kohlenhydrate enthalten bereits Einfachzucker, nämlich Glucose, Fructose und Saccharose. Lesen Sie auch: Gesunde Schwangerschaft: Kennen Sie 7 Merkmale und wie Sie sie erhalten

Nutzen Erdbeeren für Schwangere

Erdbeerey ist eine der besten Früchte, die während der Schwangerschaft konsumiert werden. Hier sind die Vorteile von Erdbeeren für schwangere Frauen, die Sie nicht verpassen sollten:

1. Ausdauer bewahren

Erdbeeren sind nützlich bei der Aufrechterhaltung des Immunsystems. Der Gehalt an Vitamin C in dieser Frucht spielt nicht nur eine Rolle bei der Aufrechterhaltung des körpereigenen Immunsystems, sondern hilft auch bei der Aufnahme von Eisen, das für die Bildung roter Blutkörperchen wichtig ist.

2. Enthält Folsäure

Folsäure ist eine der wichtigsten Verbindungen während der Schwangerschaft. Erdbeeren enthalten etwa 400 mcg Folsäure, die das Risiko von Geburtsfehlern um bis zu 50 Prozent senken können.

3. Gibt Energie

Wussten Sie, dass Erdbeeren eine sofortige Energiequelle sein können? Es liegt an den Früchten Erdbeeren enthält Kohlenhydrate, die eine Energiequelle für Mutter und Fötus sein können.

4. Gut für Körperentwicklung, Verdauung und Hormone

Nutzen Erdbeeren Für Schwangere ist es am interessantesten, die Entwicklung des Körpers, die Verdauung wie Verstopfung und die Hormonregulation zu unterstützen. Dies ist auf den Gehalt an Ballaststoffen und Vitamin B6 zurückzuführen.

5. Hat viele Kaliumverbindungen

Kaliumverbindungen in Früchten Erdbeeren nützlich, um den Blutdruck, die Nervenfunktion, den Elektrolytspiegel und die Muskelkontrolle bei schwangeren Frauen aufrechtzuerhalten.

6. Verhinderung von fetalen Defekten

Der hohe Gehalt an Vitamin B9 oder Folsäure in Erdbeeren kann das Wachstum und die Entwicklung von normalem fetalem Gewebe unterstützen. Regelmäßiger täglicher Verzehr von frischen Erdbeeren kann das Risiko von fetalen Defekten verringern und Fehlgeburten vermeiden.

7. Verhindern Sie Anämie

Anämie ist eine der Schwangerschaftskomplikationen, auf die schwangere Frauen achten müssen. Anämie während der Schwangerschaft kann das Risiko einer Frühgeburt, eines niedrigen Geburtsgewichts und einer Wochenbettdepression erhöhen. Um dies zu überwinden, wird schwangeren Frauen empfohlen, regelmäßig Erdbeeren zu verzehren. Der Grund dafür ist, dass einer der Vorteile von Erdbeeren für schwangere Frauen darin besteht, eine Nahrungsquelle für Eisen zu sein, die Anämie verhindern kann. Darüber hinaus können schwangere Frauen auch andere Arten von Eisenquellen wie grünes Gemüse, Eier, Fleisch und vorgeburtliche Vitamine konsumieren, wie von Ärzten empfohlen.

8. Präeklampsie während der Schwangerschaft vorbeugen

Schwangere leiden häufig unter Bluthochdruck. Wenn nicht sofort behandelt, kann dieser Zustand zu einer Präeklampsie führen. Es wird angenommen, dass der Kaliumgehalt in Erdbeeren dazu beitragen kann, den Druck während der Schwangerschaft zu reduzieren und Präeklampsie zu verhindern. Darüber hinaus kann Kalium auch Wadenkrämpfe überwinden, die häufig bei schwangeren Frauen auftreten.

9. Ausreichend täglicher Flüssigkeitsbedarf

Erdbeere ist eine wasserreiche Frucht. Tatsächlich besteht diese Frucht zu 90% aus Wasser, so dass der Verzehr während der Schwangerschaft einer Dehydrierung bei schwangeren Frauen vorbeugen kann. Darüber hinaus erhöht sich während der Schwangerschaft Ihr Flüssigkeitsbedarf. Daher ist der regelmäßige Verzehr von wasserreichen Früchten sehr wichtig.

10. Übelkeit während der Schwangerschaft überwinden

Ein weiterer Vorteil von Erdbeeren für schwangere Frauen besteht darin, die Übelkeit zu überwinden, die oft im ersten Trimester der Schwangerschaft auftritt. Der süß-saure Wassergehalt der Erdbeeren kann Übelkeit abwehren und ist erfrischend. Lesen Sie auch: 11 beste Nahrungsquellen für schwangere Frauen und Standards für Ernährungsbedürfnisse, die erfüllt werden müssen

Nebenwirkungen des Konsums Erdbeeren für Schwangere

Schwangere müssen sich beim Konsum keine Sorgen machen Erdbeeren, abgesehen davon, dass es sicher zu essen ist, Obst Erdbeeren hat auch nicht das Potenzial, Kontraktionen im Magen zu verursachen. Essen Sie es jedoch nicht, wenn Sie eine Allergie gegen die Frucht haben. Aus der Forschung zitiert, können die Merkmale einer Erdbeerallergie Juckreiz im Mund und Rachen sowie Entzündungen sein. Wenn Sie diese Symptome bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Wählen Sie außerdem Obst, das ohne Pestizide angebaut wird, und waschen Sie es vor dem Verzehr. Allgemein, Erdbeeren wird keine besondere Reaktion hervorrufen, aber fragen Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie Obst essen Erdbeeren wenn Sie bestimmte Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Früchte, die von schwangeren Frauen verzehrt werden können

Außerdem ErdbeerenEs gibt verschiedene andere Früchte, die probiert werden können und für Schwangere nützlich sind, wie zum Beispiel:
  • Apfel, gut für die Entwicklung des Fötus und verringert das Risiko, dass das Baby Asthma hat
  • Banane, Verstopfung mit Ballaststoffen vorbeugen und Übelkeit und Erbrechen in der frühen Schwangerschaft mit Vitamin B-6 lindern
  • OrangeEnthält Folsäure und Vitamin C, die für die Entwicklung und Ausdauer von Schwangeren und Föten sehr wichtig sind
  • Mango, enthält die Vitamine A und C, die das Immunsystem des Körpers stärken und das Risiko von Komplikationen während der Schwangerschaft verhindern können
  • Guave, halten die Verdauung aufrecht, reduzieren Verstopfung und entspannen die Muskeln
  • Birne, gut für die Herzgesundheit und enthält Ballaststoffe, die Verstopfung abwehren
  • Wein, kann Infektionen vorbeugen, ist reich an Antioxidantien und hilft bei biologischen Veränderungen während der Schwangerschaft
  • Avocado, enthält gutes Fett, fördert die Entwicklung des Gehirngewebes und der Haut des Babys und lindert Wadenkrämpfe
  • Beeren, reich an Vitamin C, das das Immunsystem aufrechterhalten und die Aufnahme von Eisen unterstützen kann
  • Granatapfel, Eisenmangel vorbeugen und einen gesunden Körper erhalten
  • Aprikose, ist nützlich für das Wachstum und die Entwicklung von Babys, beugt Anämie vor und fördert das Wachstum von Zähnen und Knochen
Wenn Sie sich direkt mit einem Arzt über die Vorteile von Erdbeeren für Schwangere oder anderen Schwangerschaftsfrüchten beraten lassen möchten, können SieChat-Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App.

Laden Sie die App jetzt herunter bei Google Play und im Apple Store.